Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Easy Star Querruderumbau

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Easy Star Querruderumbau

    Ich bins nochmal,
    ich hab eine (bzw. mehrere) Frage zum Umbau des Easy Star auf Querruder:

    1. Muss ich die Tragflächen unbedingt glätten?
    2. Was muss ich zur Verstärkung der Tragflächen machen (neuer Stab rein)?
    3. Brauch ich unbedingt so etwas (weiß nicht genau wie das heißt) das man um die Servokabel der Querruderservos wickelt, um das Zucken der Servos zu verhindern?


    Danke schonmal
    Flug auf Halde Norddeutschland: https://www.youtube.com/watch?v=JMzW...ApHJI_CWM1wksQ

    https://www.youtube.com/watch?v=2yNf...M1wksQ&index=2

  • #2
    1. Wenn die Flächen geglättet sind haben die Querruder eine bessere Wirkung!

    2. Das einfachste zur Verstärkung ist: Carbon Flachstab
    Einfach einen Schlitz ins Elapor gemacht und den Stab mit Sekundenkleber oder Epoxy eingeklebt. Ist super leicht und gibt enorme Stabilität.

    3. Du meinst sicherlich solche 150641210642 Ferritringe. Also ich habe sowas nur am Regler Kabel welches an den Empfänger geht. Und beim Easystar wird man das denke nicht brauchen da es ja kein ewig langes Kabel ist. Alternative zu Ferritringen ist gedrilltes Kabel verwenden.
    Aberwie gesagt, ich habe das nur am Reglerkabel und noch nie ein Servozucken gehabt.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      Danke schonmal,
      aber muss ich den vorhandenen stab in den Tragflächen drin lassen oder ersetzen?
      Wenn ersetzen, muss der Stab genauso lang oder länger sein?
      Flug auf Halde Norddeutschland: https://www.youtube.com/watch?v=JMzW...ApHJI_CWM1wksQ

      https://www.youtube.com/watch?v=2yNf...M1wksQ&index=2

      Kommentar


      • #4
        Lass den alten drin. Oder aus was für einem Material war der nochmal? GFK oder? Glaube CFK also Carbon ist stabiler. Aber brauch man nicht unbedingt. Wenn du solche Flachprofile einklebst reicht das vollkommen. Schätze ja das es auch so schon halten wird.

        Und falls du ihn doch ersetzen möchtest muss er natürlich mindestens genauso lang sein wie der alte.
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          Danke für die schenllen Antworten
          Dann kann der Umbau ja jetzt losgehen
          Zuletzt geändert von Amewi; 29.08.2011, 21:38.
          Flug auf Halde Norddeutschland: https://www.youtube.com/watch?v=JMzW...ApHJI_CWM1wksQ

          https://www.youtube.com/watch?v=2yNf...M1wksQ&index=2

          Kommentar


          • #6
            Achso nochwas: Muss ich unbedingt ein flachen Stab nehmen oder geht auch ein Rohr?
            Vielleicht ein bisschen dumm die Frage....
            Flug auf Halde Norddeutschland: https://www.youtube.com/watch?v=JMzW...ApHJI_CWM1wksQ

            https://www.youtube.com/watch?v=2yNf...M1wksQ&index=2

            Kommentar


            • #7
              Keineswegs eine dumme Frage.
              Kannst natürlich auch ein Rohr nehmen. Der einzige Nachteil ist halt der größere Montageaufwand. Ich persönlich nutze viel lieber diese Flachstäbe. Man muss einfach nur mitn Cutter en Schlitz, so tief wie der Stab hoch ist, machen und dann den Stab mit Kleber einkleben. Man verliert dadurch auch kein Material am Flugzeug.
              beste grüße

              Mein Hangar

              Kommentar

              Lädt...
              X