Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

    Moin Moin

    Ich bin heute Mittag mit meinem alten Reely Condor geflogen :
    Beim Flug gin der Motor aus , ich dachte an nix böses könnte ja der Tiefenentladeschutz sein !
    Lipo geladen und durchgemessen alles ok . . . . .An den Regler angesteckt Servos springen an nur das piepen bleibt aus ???
    Der Motor tickert nur von links nach rechts und macht sonst nix ?????

    Hoffe ihr E-flieger Profis könnt mir helfen

    PS : die Spannungsversorgung von Empfänger und Servos geht einwandfrei !
    Beste Grüße : Jan !
    SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
    Meine Karton Flugzeugflotte^^
    Meine HP
    RC-Fliegerhorst

  • #2
    AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

    Das Piepen sagt dir ja das der Knüppel in Neutralstellung ist. Die 6V für Servos und Empfänger werden ja auch nur mittels Widerstand durch den Regler geschliffen. Vermutlich ist der Regler im Popo.

    Bei meiner günstig China Funke habe ich das Problem, das ich den Gashebel ca. 1mm drücken muss, das der Regler die Neutralstellung anerkennt... Kann ich mir bei dir halt nicht wirklich vorstellen.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

      Ich dachte auch das was mit der Neutralisierung nicht ok ist , ich habe ganz runtergetrimmt. . . nix ! Ich habe meine Funke (aurora 9) mit empfänger an einem anderen Modell getestet mit der war alles in ordnung ! Naja ich hatte eh vor diesem Veteran (etwa 13 Flugstunden) einen neuen Antrieb zu verpassen
      Der Regler war nach dem motorabsteller nur Handwarm , Ich bin ja nur Halbgas geflogen ??? wenn ich permanent vollgas geflogen währe könnte ich das ja verstehen ?? Oder gibt der Regler nach einiger zeit den Geist auf ?
      Gott sei dank befand ich mich im Sinkflug und er hat gute Langsamflugeigenschaften ! Ich werde ihn mit einem 450ziger helimotor und regler ausrüßten .

      PS : Der Vogel fliegt recht gut wenn man bedenkt das Conrad den als RTF für 49 € vor 2 Jahren rausgehauen hat
      Zuletzt geändert von Maximilian Thermidor; 21.09.2011, 23:42.
      Beste Grüße : Jan !
      SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
      Meine Karton Flugzeugflotte^^
      Meine HP
      RC-Fliegerhorst

      Kommentar


      • #4
        AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

        Wir hatten mal gehabt das der Regler sich immer neu gestartet hat. Da war der Grund das eines der 3 Kabel nicht richtig mim Regler verbunden war. Das mögen die Brushless wohl gar nicht.
        Für mich wär die nächste Prüfung: Den Motor an nen anderen Regler und der Regler ausm Condor mit em anderen Motor testen.

        Dann lässt sich vielleicht rausfinden was kaputt ist oder obs an ner Verbindung liegt.
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

          Ich habe mit nem 2ten Regler gegengechekt , der Motor macht das selbe : Kurzes aufheulen und danach stottern und feierabend !
          Ergo ist der Motor hinn !? Der hat ja auch schon ordentlich was geleistet

          Eine Frage habe ich noch , Passt das und das zusammen :
          207863
          234006
          Beste Grüße : Jan !
          SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
          Meine Karton Flugzeugflotte^^
          Meine HP
          RC-Fliegerhorst

          Kommentar


          • #6
            AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

            Ja passt zusammen. Aber willste nicht lieber en anderen Motor nehmen?

            Also hab jetzt keine Erfahrung mit den Modelcraft. Aber Torcster und Dymond sind echt Klasse Motoren. Da bekommste die gleiche Leistung für weniger Moneten:

            http://www.modellhobby.de/Motoren/E-...&c=3258&p=3258

            http://www.natterer-modellbau.de/pro...1460-130g.html
            beste grüße

            Mein Hangar

            Kommentar


            • #7
              AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

              Ui das ist ein extrem Preisunterschied danke
              Ich denk immernoch darüber nach was mit dem Condormotor nicht stimmt , an einem anderen Motor mit gleichen Daten arbeitet der Regler normal !
              Die stecker habe ich nachgelötet hat aber leider nix bebracht Ist das normal das die Motoren so den Geist aufgeben ich habe schiss das daß mit meinem raven Motor auch passiert !? Ist da vieleicht was durchgebrannt ?
              Beste Grüße : Jan !
              SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
              Meine Karton Flugzeugflotte^^
              Meine HP
              RC-Fliegerhorst

              Kommentar


              • #8
                AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

                Das kann mal passieren. Vielleicht hat sich auch innen ein Draht verabschiedet. Also bei uns isses bisher noch nicht vorgekommen. Kann halt bei Überlast passieren. Da wirds dann zu heiss innen und dann kann die Ummantelung schmilzen. Aber das ist wirklich nur bei extremer Überlast.

                In der Raven haste ja en Dymond is hochwertiger wie Reely.

                Hatte mal auf ner Messe bei nem Motorenhersteller nach nem extremen Antrieb fürn Funjet Ultra gefragt. Die haben mir alles aufgezählt und gesagt ich soll einfach Fliegen ohne Strom zu messen. Motor war glaube mit maximum 60A angegeben und hat über 80A gezogen. Also bissi Spielraum hat man schon bis zur überlast.
                beste grüße

                Mein Hangar

                Kommentar


                • #9
                  AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

                  Das mit dem geschmolzenen Draht könnte sein der Motor riecht leicht nach verbrantem irgendwas !
                  Der Ersatzmotor kostet nur 9 € wenn der wieder 13 stunden hällt
                  Beste Grüße : Jan !
                  SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                  Meine Karton Flugzeugflotte^^
                  Meine HP
                  RC-Fliegerhorst

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

                    Er Fliegt wieder
                    Beste Grüße : Jan !
                    SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                    Meine Karton Flugzeugflotte^^
                    Meine HP
                    RC-Fliegerhorst

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

                      Sehr schön
                      beste grüße

                      Mein Hangar

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Reely Condor Motor oder Regler Problem ??

                        Weil die Motoren so günstig gewesen sind habe ich gleich 3 Gekauft
                        das Styro des Fliegers ist schon sehr Zerflogen , ich werde das mal spachteln/schleifen und mit Gewebe Laminieren !
                        Ein Paar gram mehr kann der verkraften , ist eh total übermotorisiert
                        Beste Grüße : Jan !
                        SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                        Meine Karton Flugzeugflotte^^
                        Meine HP
                        RC-Fliegerhorst

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X