Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

    Hallo Dennis,
    hast Du den Regler vorher für den Heli programmiert? Hast Du den Gaswegausschlag eingelernt?
    Auch wenn Du keine Programmierkarte hast ist es hilfreich, den Regler zumindest über den Plus (rot) steckbar zu machen. Dann kannst Du die Programmierung über die Pieptöne vornehmen. Mein Angebot, Dir die benötigten Unterlagen zu schicken, steht noch.
    Gruß Michael
    Zuletzt geändert von onkel54; 18.10.2013, 18:07.
    Syma 110g, Walkera 5G6, Esky Lama V4, Blade mcpx, DH9116, Belt CPX, T-Rex 450 Dominator

    Kommentar


    • #32
      AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

      Hi Michael,
      den Heli habe ich noch nicht Programiert, und den Gaswegausschlag habe ich auch noch nicht gemacht,
      Du kannst mir dir Unterlagen gerne schicken,wenn es dir past, willst du es mir zuMailen?
      E-Mail schicke ich dir dann...
      wie lerne ich denn den Gaswegausschlag ein?
      Beim F645 ist das bei der Programierung ein Problem, da man die Taumelansteuerung bewegen muss, um den Sender vollständig einzuschalten, deswegen hat die Programierung bis jetzt nie geklappt
      Zuletzt geändert von dennis77; 18.10.2013, 18:30.

      Kommentar


      • #33
        AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

        Zitat von dennis77 Beitrag anzeigen
        Hi Michael,
        den Heli habe ich noch nicht Programiert, und den Gaswegausschlag habe ich auch noch nicht gemacht,
        Du kannst mir dir Unterlagen gerne schicken,wenn es dir past, willst du es mir zuMailen?
        E-Mail schicke ich dir dann...
        wie lerne ich denn den Gaswegausschlag ein?
        Beim F645 ist das bei der Programierung ein Problem, da man die Taumelansteuerung bewegen muss, um den Sender vollständig einzuschalten, deswegen hat die Programierung bis jetzt nie geklappt


        Hmm, bekommst du den Sender aktiviert ohne das du den Regler vorher programiert hast?

        Wenn ja aktiviere den Sender und dann, versuche den Regler nach Anleitung zu programmieren,
        normalerweiße ist es so, dass man meißt, nachdem der Regler aufhört dauerhaft und schnell zu piepen, ein piepsignal hat welches so im 2-3 Sekundenabstand ist und dann muss man dort nach dem ersten oder zeiten Piepen, jenachdem was in der Anleitung steht, einmal vollgas geben auf ein evtll. Bestätigungspiepen warten, steht wenn es vorhanden ist auch in der Anleitung und nach dem Bestätigungspiepen das Gas komplett wegnehmen, danach dürfte der Regler einsatzbereit sein.



        Wir da eine mitgeliefert oder müsstest du dir eine Anleitung außem Netz suchen? Wenn ja schau vielleicht direkt auf Youtube dann weißt du auch wie die Pieptöne sind.


        LG Robin

        Kommentar


        • #34
          AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

          Meiner dreht sich auch um die Hochachse, habe ihn nicht gecrasht und der Gyro scheint auch in Ordnung, was kann ich da machen?

          Kommentar


          • #35
            AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

            Hallo wolle23,
            die Ausrichtung des Helis ist ein Zusammenspiel von Gyro und Heckmotor. Kontrollieren kannst du das Zusmmenwirken, wie im Film #12 gezeigt.
            Eine geringe Feste Drehzahl für den Hauptrotor an der Fernsteuerung einstellen und dann den Heli um die Achse drehen. Die Wirkung des Heckrotors muss dann so wie in dem Video sein.

            Gruß Michael
            Syma 110g, Walkera 5G6, Esky Lama V4, Blade mcpx, DH9116, Belt CPX, T-Rex 450 Dominator

            Kommentar


            • #36
              AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

              Die Wirkung ist genau wie in dem Film gezeigt. Trotzdem dreht er sich beim Start um die Hochachse. Ich muss die Trimmung bis zum Anschlag stellen und zusätzlich die Steuerung bis zum Anschlag, um der Drehung entgegen zu steuern.

              Kommentar


              • #37
                AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

                Dann noch eine Frage. Dreht sich der Heckmotor auch von "voller" Drehzahl bis er dann ganz stehen bleibt? Dann wäre der Gyro ganz. Teste auch mal, ob bei einer bestimmten verdrehten Position um die Achse der Heckmotor die Drehzahl konstant hält.
                Ich vermute, dass der Heckmotor nicht mehr seine volle Drehzahl schaft.
                Gruß Michael
                Syma 110g, Walkera 5G6, Esky Lama V4, Blade mcpx, DH9116, Belt CPX, T-Rex 450 Dominator

                Kommentar


                • #38
                  AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

                  Der Gyro funktioniert problemlos. Der Heckrotor hält bei einer bestimmten Position die Drehzahl konstant. Trotzdem dreht der Heli sich um die Hochachse im Uhrzeigersinn. Dann ist die Drehzahl des Rotors doch eigentlich zu hoch, oder täusche ich mich da?

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: MJX F645: Heli dreht um Hochachse (nach heftigerem Crash)

                    Wenn alles so funktioniert, wird wohl der Heckmotor hinüber sein. Trotzdem mal noch die Frage; was hast du in der Fernsteuerung für Werte bei RUDD drin stehen?
                    Meine Empfehlung wäre, Heckmotor erneuern und dabei das Heckrohr um 5 cm verlängern. Damit dreht der Motor dann nicht mehr so schnell und hält auch länger.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Heckrohr_neu.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,6 KB
ID: 261815
                    Syma 110g, Walkera 5G6, Esky Lama V4, Blade mcpx, DH9116, Belt CPX, T-Rex 450 Dominator

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X