Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umstieg auf T-Rex

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umstieg auf T-Rex

    Hallo Leute,
    könntet ihr mir verraten ob man vom innovator auf einen rex450 umsteigen kann (im schwierigkeitsgrad vom fliegen) ich pers. bin noch nie einen rex geflogen unt wollte eigentlich immer schon einen haben. Jetzt eher zur frage, schrotte ich den rex mit meiner erfahrung durch den innovator? ich kan nasenfl. , 8 fliegen, ....mein ziel ist es ja einen passenden ec 120b rumpf zu finden und rauf zu baun ( glaub ich nicht dass das eine große schwierrigkeit ist, oder??) bitte helft mir
    danke im vorhinein
    MAX

  • #2
    AW: Umstieg auf T-Rex

    Was ja hinzukommt ist der Pitch. Sollte kein Problem sein, den erstmal zu fliegen. Der Innovator ist ja ein 4 Kanal, bei dem man über die Drehzahl die Höhe regelt. Sollte gehen!
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Umstieg auf T-Rex

      Danke erstmal für die antwort

      Kommentar


      • #4
        AW: Umstieg auf T-Rex

        Zitat von zuendy Beitrag anzeigen
        Was ja hinzukommt ist der Pitch. Sollte kein Problem sein, den erstmal zu fliegen. Der Innovator ist ja ein 4 Kanal, bei dem man über die Drehzahl die Höhe regelt. Sollte gehen!
        Zuendy da liegst du leider falsch. Der Innovator ist ein richtiger pitchgesteuerter Heli.

        Unterschied gegenüber "herkömmlichen" Helis. Der Innovator wird per USB und Software am Rechner programmiert. Geile Sache find ich.

        Ich selbst besitze auch den Innovator.

        @ Innovator MD 530
        Wenn du den Innovator beherrschst, sollte der T-rex kein Problem darstellen. Ich habe auch mit dem Inno angefangen.
        Mittlerweile fliege ich 250er, 450er und 500er Clone.

        Übrigens habe ich den Innovator in einen Align Hughes Rumpf gesteckt.
        Jetzt ist er richtig groß geworden, gegenüber dem originalen "Joghurtbecher".
        Cars:
        Tamiya:
        MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
        Carson:
        Audi A4 (breit), Dazzler
        Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
        Vaterra: Twin Hummers
        Helis:
        Align:
        3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
        Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
        Reely:
        Agusta A 109

        Kommentar

        Lädt...
        X