Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LiPo Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LiPo Frage

    Hallo, ich habe mir mal vor 2 Jahren einen LAMA E-Sky zugelegt, nach ca. einem Jahr war der LiPo gebläht, tja doof halt wenn man sich nicht mehr groß drum kümmert.

    Vor 4 Monaten hab ich mir nen neuen zugelegt, und mir vorgenommen den gut zu behandeln. Also auf Storage geladen (BC6) und nach 2 Monaten mal wieder einen Zyklus drauf gehauen (mit dem Ladegerät da mir noch ein Rotorblatt zerfleddert ist). So und nun hab ich das Problem, dass beim Entladen die Spannung der einen Zelle (nach vorherigem Balancen) total eingesackt ist.

    Achso: LiPo ist ein E-sky 2S 800mAh 10C

    Das habe ich mal mit LogView aufgezeichnet vielleicht weiß jemand von euch einen Rat.

    1. Ich habe ihn nicht wissentlich tiefentladen (Wenn der Hubi keine Power mehr hatte gelandet und geladen) Die ersten 2-3 mal mit dem standardlader. Und nun nach der Lagerung das:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Lipo.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,3 KB
ID: 271633

    2. Er ist nicht gebläht oder beschädigt.
    Zuletzt geändert von Marlboroman; 09.02.2013, 19:13.

  • #2
    AW: LiPo Frage

    Mit welchem Ladegerät hast du geladen ?


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      AW: LiPo Frage

      Hatte ich bereits geschrieben ein BC6 ist aber so eine Nachmache von Rc-Power

      Kommentar


      • #4
        AW: LiPo Frage

        So geladen 808mAh gingen rein eine Zelle auf 4,200 Volt die andere auf 4,190 Volt, das lustige ist nur: Zelle 1:4,190 Volt, Zelle 2: 4,200Volt aber die Zelle 2 fällt zu schnell ab beim Entladen.....

        Kommentar


        • #5
          AW: LiPo Frage

          Wenn eine Zelle schneller voll wird als die Andere ist es meist ein Zeichen dafür das diese defekt ist. Bedeutet ja auch das man nicht mehr die volle Kapazität aufladen kann. Sie muss sich nicht unbedingt blähen, wenn da ein Riss drin ist oder Löchlein dann sieht man den defekt nicht unbedingt.

          Ich habe ihn nicht wissentlich tiefentladen (Wenn der Hubi keine Power mehr hatte gelandet und geladen)
          Manchmal ist das auch zuviel. Man spricht so von 3,5V pro Zelle bei langsamer Entladung und minimal 3,3V je Zelle bei starker Entladung. Wobei da auch zu beachten ist, das nicht über die Spezifikationen des LiPos hinaus belastet wird.
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            LiPo Frage

            Entsorg den lieber. So ein 800mah 2S kostet ja nur en abbel und en Ei.
            beste grüße

            Mein Hangar

            Kommentar


            • #7
              AW: LiPo Frage

              Naja beim laden sah das ziemlich gleichmäßig aus. Mechanisch sollte er keine ab bekommen haben, hatte in letzter Zeit keine härtere Landung.

              Tut mir leid war missverständlich von mir geschrieben, aber durch den Balancer werden die Zellen doch gewollt gleichmäßig geladen. Nur am Ende des ladens mit noch 0,1A kam es dazu, dass eine Zelle wieder leicht absackte (von 4,20auf 4,19) das laden an sich sieht sehr gleichmäßig aus.

              Kann ich versuchen durch be- und Entladen ihn wieder aufzubauen?

              1. Der Akku ist der gleiche wie Serie und ich glaube nicht, dass der wissentlich zu schwach gewählt wurde oder?
              2. Der LAMA V3 hat doch einen integrierten LiPo warner bzw. irgendwann nimmt er keinen Schub mehr an.

              Kommentar


              • #8
                AW: LiPo Frage

                Was ein Rotz! Der akku wurde 3-4 mal geflogen kann ja nich sein....

                Mal sehen ob ich was in gleicher Baugröße mit besserer Entladerate finde. Nach dem Flug war der immer schon ganz schön heiß.

                Danke für die Hilfe

                Kommentar


                • #9
                  AW: LiPo Frage

                  Okay Ebay Turnigy 800mAh 2S 20C ist doch ein wort für 13-14€ oder?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: LiPo Frage

                    Mmh, evtl. ist auch einfach nur der Balancer beim Lader im Popo. Aber 808 mAh klingt eigentlich auch vernünftig.
                    Ein Abfall auf 4,19V ist eigentlich auch okay.

                    Und mit mitgelieferten Ladern niemals LiPos laden... Die sind der tot für die LiPos.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: LiPo Frage

                      Zitat von Marlboroman Beitrag anzeigen
                      Okay Ebay Turnigy 800mAh 2S 20C ist doch ein wort für 13-14€ oder?
                      ist okay.

                      Oder eben für 3,5€ + 4€ Versand
                      http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...dProduct=16316
                      Brauchst halt Kreditkarte oder Paypal.
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: LiPo Frage

                        Tja das habe ich halt 2-3 mal gemacht das könnte es schon gewesen sein. Aber die laden ja nur über den Balancer kann das sein?

                        Wenn der rein passt hol ich mir den, ich hab ja bald schon mehr für die Akkus und die Rotorblätter ausgegeben als für den Hubi selbst...

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: LiPo Frage

                          Ich glaub ich habs raus: Ich habe ihn nochmal geladen und entladen. Beim 2. Entladen zeigten die beiden Zellen ein ähnlicheres Verhalten Zelle 2 bricht später ein und nicht mehr so stark.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: LiPo Frage

                            Zitat von zuendy Beitrag anzeigen
                            ist okay.

                            Oder eben für 3,5€ + 4€ Versand
                            http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...dProduct=16316
                            Brauchst halt Kreditkarte oder Paypal.
                            Hallo: Kann ich den mit dem normalen Balancer vom Heli DH 9116 Laden? Oder brauch ich ein Größeres Ladegerät. Bis welcher Größe kann ich den Balancer eigentlich gebrauchen? Gruß Ralf
                            Zuletzt geändert von brummischlitzohr; 10.03.2013, 19:50.
                            Sitze den ganzen Tag vorm Bett und schau aus dem Fenster

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: LiPo Frage

                              Standardmäßig ist ja ein LiIonen Akku drin oder?
                              Wird er maximal halt nicht voll geladen. Geht schon.
                              Bis zu welcher Größe? Naja, solange wie du es erträgst. Mit dem Standardladegerät brauch der Akku ja so 1,5h oder?
                              Kaufst du dir einen LiPo mit doppelter Kapazität, brauch der dann 3h. Muss halt vom Gewicht her dann auch passen.. Nicht das dein Copter dann nicht mehr hoch kommt.

                              Letztendlich, wenn du deinen Akkus einen gefallen tuen willst. Nimm diese beigelegten Ladegeräte nicht. Kauf dir ein gutes und günstiges Ladegerät. Dann kannst du auch deinen kompletten Haushalt auf Akkus umstellen und hast dann was davon.

                              Aktuell sogar recht günstig: Hype X7 Bis Januar lagen die bei knapp 60€.

                              Mit einem ordentlichen Lader verlängerst du die Lebenszeit eines Akkus um mindestens das doppelte, bis dreifache.
                              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                              Facebook Google+ zuendy.de
                              Willst du mir etwas gutes tun?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X