Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zweiter Regler abgeraucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zweiter Regler abgeraucht

    Moin,

    heute zum zweiten mal das Problem: Einen Akku lang geflogen ohne Probleme. Akku leer... sauber gelandet. Neuen Akku rein, Startphase vom FC abgewartet, Motoren gestartet. Leider starten nur noch 3 Motoren. Der 4. ist tot. Das gleiche Phänomen vor ein paar Wochen schon mal gehabt aber an anderem Arm. Allerdings hat sich der Regler da in Rauch aufgelöst beim Akku einstecken. Diesmal war kein Rauch zu sehen...

    RC Timer Regerler 30A mit SimonK
    TBS 980KV Motoren
    TBS Discovery Pro
    5000mAh 4S Akkus

    Bin froh das es nicht in der Luft passiert ist....

  • #2
    AW: Zweiter Regler abgeraucht

    Um welche Regler handelt es sich dabei? Ein Link wäre da hilfreich.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: Zweiter Regler abgeraucht

      Es sind diese hier...

      http://www.rctimer.com/product_779.html

      Kommentar


      • #4
        Zweiter Regler abgeraucht

        Sind die qualitativ in Ordnung? Hab noch einen Satz von denen:

        http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...arehouse_.html

        Sind die in Ordnung? Muss nur noch SimonK flashen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Zweiter Regler abgeraucht

          Hab hier die 20 A Version die sind top


          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

          Kommentar


          • #6
            AW: Zweiter Regler abgeraucht

            Nach dem flashen erstmal die Temps überwachen. Wenn du heiß, dann nicht mehr benutzen. Passiert selten, aber es passiert.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: Zweiter Regler abgeraucht

              wie lang sind denn deine Leitungen von lipo zu den Reglern?
              wenn's läuft, dann läuft's.. Für Dich nur das Beste!
              --
              Beste Grüße Saloo

              Kommentar


              • #8
                AW: Zweiter Regler abgeraucht

                Hab schlechte Erfahrungen mit den rctimer Simonk 30A Optos gemacht. Von 8 Stück ruckelt bei 4en der Motor. Keine Ahnung was das ist. Werd ich auf jedenfall nicht mehr kaufen.
                beste grüße

                Mein Hangar

                Kommentar


                • #9
                  AW: Zweiter Regler abgeraucht

                  Zitat von SloMo Beitrag anzeigen
                  wie lang sind denn deine Leitungen von lipo zu den Reglern?
                  So kurz wie möglich


                  Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                  http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                  http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                  Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Zweiter Regler abgeraucht

                    Beim tbs Discovery passiert die stromverteilung in der unteren Grundplatte. Kabel von der Platte zum Regler sind vielleicht 3cm...

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Zweiter Regler abgeraucht

                      Ja so dürfte es dann bei mir auch sein


                      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Zweiter Regler abgeraucht

                        Hey ,
                        zwecks geflashte Regler hab ich auch noch was.
                        http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&pub=5574874323&toolid=10001&campid=5336691781&customid=&mpre=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FlIl-4x-30A-Si...item27d90d233c
                        Ich find die sehen gut aus , hat hier vielleicht wer erfahrungen?
                        lg

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Zweiter Regler abgeraucht

                          So habe nun die Regler mit SimonK geflasht (http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...arehouse_.html) Hab diese dann eingebaut und war erschrocken über den unterschied zu den RC Timer Reglern die ich vorher drin hatte. Alles eingebaut keine Werte verändert. Beim Testflug ein einziges oszillieren...musste die Gainwerte alle runter schrauben. Kann es sein das obwohl im flashtool alles normal durchläuft und am Ende eine fertigmeldung kommt trotzdem die Software nicht drauf ist? Da waren ja die Turnigy Plush mit der originalen Software besser... Bin damit nicht wirklich zufrieden. Wenn ich dran denke wieviel Arbeit das war das Ding komplett zu zerlegen um die Regler zu tauschen dann könnte ich brechen.

                          Welche Regler könnt ihr mir empfehlen? Und ob die jetzt 50€ mehr oder weniger kosten ist mir gleich. Hauptsache ich hab was was nicht wieder abraucht und ordentlich funktioniert. Oder doch gleich die von TBS kaufen? Aber irgendwo hab ich mal gelesen das die nur umgelabelten Kram für den doppelten Preis verkaufen. Dann reicht es ja das ich die Motoren da gekauft habe... Grrr...

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Zweiter Regler abgeraucht

                            Hast Du die mit bs_nfet.hex geflasht? Hast Du noch die Logs?
                            Wenn Du die mit Bootloader geflasht hast, kannst Du die alternativ mit dem USB/Ardu-Linker Wii-ESC flashen.

                            http://code.google.com/p/wii-esc/


                            Aber eigentlich sollten die gut funktionieren, sind reine N-Fets.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Zweiter Regler abgeraucht

                              Logfiles müssten die hier sein:

                              Firmware Datei flashen.


                              /Volumes/kkMulticopter Flash Tool/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/avrdude -C /Volumes/kkMulticopter Flash Tool/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/avrdude.conf -p m8 -P usb -c avrispmkII -e -U lfuse:r:/Users/michel/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool//lfuse.hex:r -U hfuse:r:/Users/michel/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool//hfuse.hex:r


                              avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: Device signature = 0x1e9307
                              avrdude: erasing chip
                              avrdude: reading lfuse memory:


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: writing output file "/Users/michel/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool//lfuse.hex"
                              avrdude: reading hfuse memory:


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: writing output file "/Users/michel/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool//hfuse.hex"


                              avrdude done. Thank you.




                              /Volumes/kkMulticopter Flash Tool/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/avrdude -C /Volumes/kkMulticopter Flash Tool/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/avrdude.conf -p m8 -P usb -c avrispmkII -e -U lfuse:w:46:m -U hfuse:w:202:m


                              avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: Device signature = 0x1e9307
                              avrdude: erasing chip
                              avrdude: reading input file "46"
                              avrdude: writing lfuse (1 bytes):


                              Writing | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: 1 bytes of lfuse written
                              avrdude: verifying lfuse memory against 46:
                              avrdude: load data lfuse data from input file 46:
                              avrdude: input file 46 contains 1 bytes
                              avrdude: reading on-chip lfuse data:


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: verifying ...
                              avrdude: 1 bytes of lfuse verified
                              avrdude: reading input file "202"
                              avrdude: writing hfuse (1 bytes):


                              Writing | ################################################## | 100% 0.01s


                              avrdude: 1 bytes of hfuse written
                              avrdude: verifying hfuse memory against 202:
                              avrdude: load data hfuse data from input file 202:
                              avrdude: input file 202 contains 1 bytes
                              avrdude: reading on-chip hfuse data:


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: verifying ...
                              avrdude: 1 bytes of hfuse verified


                              avrdude done. Thank you.


                              Firmware Datei wird geschrieben.: /Users/michel/Desktop/tgy_2012-09-30_0d3e617/bs_nfet.hex


                              /Volumes/kkMulticopter Flash Tool/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/avrdude -C /Volumes/kkMulticopter Flash Tool/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/avrdude.conf -p m8 -P usb -c avrispmkII -e -U flash:w:/Users/michel/Desktop/tgy_2012-09-30_0d3e617/bs_nfet.hex:i


                              avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions


                              Reading | ################################################## | 100% 0.00s


                              avrdude: Device signature = 0x1e9307
                              avrdude: erasing chip
                              avrdude: reading input file "/Users/michel/Desktop/tgy_2012-09-30_0d3e617/bs_nfet.hex"
                              avrdude: writing flash (8192 bytes):


                              Writing | ################################################## | 100% 1.25s


                              avrdude: 8192 bytes of flash written
                              avrdude: verifying flash memory against /Users/michel/Desktop/tgy_2012-09-30_0d3e617/bs_nfet.hex:
                              avrdude: load data flash data from input file /Users/michel/Desktop/tgy_2012-09-30_0d3e617/bs_nfet.hex:
                              avrdude: input file /Users/michel/Desktop/tgy_2012-09-30_0d3e617/bs_nfet.hex contains 8192 bytes
                              avrdude: reading on-chip flash data:


                              Reading | ################################################## | 100% 1.02s


                              avrdude: verifying ...
                              avrdude: 8192 bytes of flash verified


                              avrdude done. Thank you.


                              Schreiben der Firmware war erfolgreich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X