Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gimbal: Pitch mit zwei Motoren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gimbal: Pitch mit zwei Motoren?

    Hallo,
    da habe ich mir einen Gimbal für Pitch und Roll gebaut. Dieser soll unter einen Hexacopter eine Lumix F200 bedienen; ca. 610 Gramm. Das ganze (Gimbal mit Kamera) wiegt so um 1,4 Kg.
    Ok, nun habe ich meiner Meinung nach die beiden Motoren - Turnigy AX-4008 - zu klein gewählt. Ein größerer kam dazu - für Roll - und dann die zwei kleineren für Pitch.
    Frage: Was muss ich tun, damit der Kontroller das auch hinbekommt? Denn einfach ein Y-Kabel für die Pitch-Motoren und dann an den Pitch des Controllers, das geht nicht.
    Kontroller= by Martinez für Pitch und Roll, FPV-Comminity

    LG drone-wolleKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 18450002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,3 KB
ID: 276950

  • #2
    AW: Gimbal: Pitch mit zwei Motoren?

    Ok, da hamwa erst einmal einen Fehler entdeckt: Plus und Minus beim "Kompass" vertauscht, danach einen Motor getestet ... er reagiert. Die Kamera jedoch dreht sich immer wieder um 180 Grad nach hinten; egal wie ich die Server-Kabel stecke. Dann mit einem Y-Kabel beide Motoren an Pitch des Kontrollers; beide Motoren reagieren ... ein wenig nach unten oder ein wenig nach oben; die Roll-Achse ist immer stabil in Waage.

    Gets ma ganz ährlich: Das Ganze ohne zuvor die Software aufm Kontroller installiert zu haben, wollte nur erst sehen, ob sich da überhaupt was regt. Das alles ist für mich neu und das erste Mal, brauche doch Eure Hilfe ... DANKE

    LG dronen-wolle
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: gimbal_martinez.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,4 KB
ID: 261959

    Kommentar

    Lädt...
    X