Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem bei "EMAX 12A

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem bei "EMAX 12A

    Hallo Forengemeinde,
    ich versuche gerade meine ESC's zu flashen, komme dabei aber nicht weiter.

    • Software: BLHeliSuite (aktuelle Version)
    • Flashtool: Arduino Nano
    • ESC's: 3219 Emax BLHeli Multicopter Brushless Regler 12A


    Egal wie und was ich anstelle, ich bekomme zu den ESC's keine Verbindung!
    Ich hab es über die Empfänger-Leitung gestestet, und auch über die direkten Schnittstellen auf dem ESC.
    Kabel am Arduino sind auf:
    • schwarz => Masse
    • rot => D2
    • weiß => D3


    In der BLHeliSuite wird der Arduino erkannt.
    Will ich dann die ESC's auslesen, so kommt imer die Meldung, dass ich die ESC's anschließen soll.

    ESC's sind in diesem Moment aber am LiPo angeschlossen!

    Was mache ich falsch?
    Bzw. hat jemand eine Anleitung "für Dumme"????

    Gruß Chris
    Fahrzeug 1: REELY Rex-X Promo II / Motor: XERUN-4274SD 2200kv / ESC: XERUN-150A-SD / Akku: 4S LiPo
    Fahrzeug 2: Tamiya TA-05Ver.II Eagleumbau / Motor: EZRUN 4300kv 9T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
    Fahrzeug 3: Tamiya TT-01R / Motor: Leopard 9200kv 3.5T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
    Catamaran: Surgecrusher / Motor: Leopard 2700kv 3.5D / ESC: Turnigy Marine 120A / Akku: 4S LiPo
    Racedrohne: 250'er Raceframe / Motor: EMAX MT2204 2300kv / ESC: EMAX BL-Heli 12A / Akku: 3S LiPo

  • #2
    AW: Problem bei "EMAX 12A

    Du musst zusätzlich das ESC noch mit Strom versorgen. Über das Arduino kommt zu wenig.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Problem bei "EMAX 12A

      Normalerweise braucht man zum flashen nur Masse und Signal, also schwarz/weiss. (ESC12A Blue HK Simonk Bootloader)
      Das geht auch nur wenn ein Bootloader im flash des ESC´s installiert ist, ansonsten wird das nix.

      Welchen Chip hast Du auf dem ESC? Atmega oder Silabs?
      https://www.youtube.com/watch?v=Zyg4aHi6_vc

      Kommentar


      • #4
        AW: Problem bei "EMAX 12A

        Hallo,
        Zitat von zuendy Beitrag anzeigen
        Du musst zusätzlich das ESC noch mit Strom versorgen.
        ja das weis ich, hab ich auch gemacht. Die ESC's hingen am LiPo

        Zitat von franko_ Beitrag anzeigen
        Das geht auch nur wenn ein Bootloader im flash des ESC´s installiert ist, ansonsten wird das nix.
        daran liegt es wohl!
        Zitat von franko_ Beitrag anzeigen
        Welchen Chip hast Du auf dem ESC? Atmega oder Silabs? https://www.youtube.com/watch?v=Zyg4aHi6_vc
        es ist ein Silabs-Chip verbaut.
        Ich hab es auch schon auf dem Weg versucht, wie es in dem von dir verlinkten Video gezeigt wurde. Als Vorlage hat mir dieses Video gedient: https://www.youtube.com/watch?v=cH-wWne3YVY
        Aber das hat auch nicht geklappt! Kann aber auch sein, dass ein PIN keinen korrekten Kontakt hatte?!?!

        Gruß Chris
        Fahrzeug 1: REELY Rex-X Promo II / Motor: XERUN-4274SD 2200kv / ESC: XERUN-150A-SD / Akku: 4S LiPo
        Fahrzeug 2: Tamiya TA-05Ver.II Eagleumbau / Motor: EZRUN 4300kv 9T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
        Fahrzeug 3: Tamiya TT-01R / Motor: Leopard 9200kv 3.5T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
        Catamaran: Surgecrusher / Motor: Leopard 2700kv 3.5D / ESC: Turnigy Marine 120A / Akku: 4S LiPo
        Racedrohne: 250'er Raceframe / Motor: EMAX MT2204 2300kv / ESC: EMAX BL-Heli 12A / Akku: 3S LiPo

        Kommentar

        Lädt...
        X