Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nanocopter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nanocopter

    So, wärend mein Balsarahmen trocknet nutze ich mal die Zeit um hier von meinem neusten Projekt zu berichten.

    Ein Nanocopter

    Zur Steuerung nehme ich einen Nanowii
    Motoren 3200kv Brushless von Hobbyking
    Akkus 2s teste erstmal 460 mAh und einen 800 mAh
    Propeller hab ich ebenfalls 2 größen zum Testen 5" und 4"

    Zum Rahmen: ich fertige grad einen Prototyp aus Balsaholz. Habe hierzu 2 Centerplates in Form der Nanowii aus einer 1mm dicken Platte geschnitten und dazwischen habe ich Ausleger aus einer Balsaholzleiste die 2mm dick und 20mm breit ist.

    Von der Größe bin ich zur Zeit bei einem Achsabstant, also von Motor zu Motor bei ca 19 cm. Da ich ja auch noch mit den verschiedenen Propellergrößen rumhantiere.

    Später möchte ich einen Rahmen aus CFK Fräsen lassen.

    So hier noch ein par Bilder
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0480.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,9 KB
ID: 270038Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0481.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,0 KB
ID: 270039Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0482.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,7 KB
ID: 270040Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0483.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,2 KB
ID: 270041Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0484.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,8 KB
ID: 270042
    Mit freundlichen Grüßen
    iDaniel

  • #2
    AW: Nanocopter

    Ich bin irgendwie so sehr auf Metalle und Kunststoffe fixiert, das mir Balsaholz in diesen Zusammenhang überhaupt nicht in den Sinn gekommen wäre.
    Wieviel Watt haben die Motoren und welche Regler verwendest du?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Nanocopter

      nehme 6 A Turnigy plush und watt weiß ich grad ausm Kopf nicht mehr
      Mit freundlichen Grüßen
      iDaniel

      Kommentar


      • #4
        AW: Nanocopter

        Hab grad festgestellt das ich mit den mitgelieferten Schrauben die Motoren direkt in das Holz drehen kann und der Motor bombenfest.. natürlich für seine kleinen Verhältnisse sitzt

        JA Balsaholz ist halt einfach zu bearbeiten
        Mit freundlichen Grüßen
        iDaniel

        Kommentar


        • #5
          AW: Nanocopter

          So mal ein Update, muss jetzt noch die Regler anschließen, den empfänger und dann die Propeller montieren.

          Vorläufiges Abfluggewicht mit akku, 120 g das einzige was noch dazu kommt sind ein par kabel und die Propeller... also wird das ganze keineswegs über 150g gehen denke ich mal.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0488.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,2 KB
ID: 246206Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0489.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,4 KB
ID: 246207
          Mit freundlichen Grüßen
          iDaniel

          Kommentar


          • #6
            AW: Nanocopter

            Sieht schick aus, wenn die Motoren auf dem Balsaholz halten, ist das mal eine gute Idee.

            Kommentar


            • #7
              AW: Nanocopter

              Es fliegt liegt super in der Luft, muss zwar noch die Regelwerte anpassen, da zappelt er noch etwas aber vom durchzug her passt es mit den 5er props schonmal richtig gut video folgt, muss erstmal akku laden
              Mit freundlichen Grüßen
              iDaniel

              Kommentar


              • #8
                AW: Nanocopter

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0490.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,5 KB
ID: 246227
                Mit freundlichen Grüßen
                iDaniel

                Kommentar


                • #9
                  AW: Nanocopter

                  Sieht klasse aus. Aufs Viedo wäre ich noch gespannt.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Nanocopter

                    Kommt demnächst, das mit den Schrauben im Holz hat nur begranzt gehalten, bestelle jetzt erstmal m1.2 schrauben die ich durch den ausleger komplett machen kann und mit ner mutter gegensichern kann.
                    Mit freundlichen Grüßen
                    iDaniel

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Nanocopter

                      So schrauben sind bestellt und müssten nächste Woche irgendwann ankommen... ganz schon teuer son par schrauben

                      Hat jemand erfahrung mit GFK und CFK? ich möchte mir nämlich mit einem Copterkollegen zusammen einen Rahmen für diesen Nanocopter fräsen, da dieser zugang zu einer fräse hat. Da CFK wesentlich teuerer ist als GFK möchte ich lieber erstmal GFK verwenden. Gedacht hab ich mir den Rahmen aus einem Stück zur fräsen aus einer 1,5 oder 2mm Platte. meint ihr das reicht von der Stabilität? Ne andere Möglichkeit wäre es wie das Nanoframe von Flyduino es aus einer Leiterplatte zu fräßen dann müsste man nur noch die Bauteile auf den Rahmen löten und würde sich den Kabelsalat sparen... nur ich glaube das es nicht so einfach werden wird so einen rahmen selber herzustellen
                      Mit freundlichen Grüßen
                      iDaniel

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Nanocopter

                        GFK ist gut zu fräsen.

                        Hohe Drehzahl und wenig Vorschub.

                        Wenn es nur einlagig sein soll, dann vielleicht eher zum 2mm greifen. Ich nutze für meine ganzen Fräsarbeiten 1,5mm, aber das ist dann auch mit in Verbindung mit 2 lagen.

                        Könntest das aber auch mal testen mit 1,5mm. Wird schon ein paar gramm ausmachen.
                        beste grüße

                        Mein Hangar

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Nanocopter

                          Ja Preislich nimmt sich das zwischen 1,5 und 2mm ja nicht ganz so viel dann werde ich es erstmal mit 2mm probieren, fragt sich nur noch wie ich den Kabelsalat in den Griff bekomme.
                          Mit freundlichen Grüßen
                          iDaniel

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Nanocopter

                            Wen du nicht die nötige Technik hast so eine Platine zu bearbeiten, dann lass es. Was gehen würde wären evtl. diese Lochraster, oder?
                            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                            Facebook Google+ zuendy.de
                            Willst du mir etwas gutes tun?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Nanocopter

                              So die nächsten Tage werde ich mein neues Spielzeug hier vorstellen.... das Thema Rahmen wird auch bald fertig sein und ich werde die DAtei für den Rahmen heir veröffentlichen zum selber machen und verbessern... vielleicht können wir hhier ja zusammen ein par fräsen lassen oder so
                              Mit freundlichen Grüßen
                              iDaniel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X