Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akkus Parallel betreiben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akkus Parallel betreiben

    Hi,

    hab gerade versucht an meinen neuen X8 2 Akkus anzuschliessen. Ich habe dazu diesem mit einem XT90 Anschluss versehen. Daran habe ich ein Y Kabel angeschlossen um beide Akkus parallel zu betreiben. Sobald ich jedoch den 2. anschliesse, funkt es jedoch und es wird super heiss (ein Akku hat mir das auch schon übel genommen...). Wo habe ich da meinen Denkfehler?
    Ich muss doch schon beide in par. schalten, um auf 1000mah zu kommen. Oder hätte ich die Reihe schalten müssen.

    Und nachdem ich ja einen Akku neu kaufen muss... Lieber 2* 5000mah oder lieber so was http://www.hobbyking.com/mobile/view...=&idparentcat=
    Ich Brauch so ca 240 A (8*30A)
    Danke schon für eure Hilfe.
    Zuletzt geändert von Aquablue71; 28.04.2013, 17:57.

  • #2
    AW: Akkus Parallel betreiben

    Mach mal bitte ein Bild von deiner Verkabelung. Aber bitte in ausreichender Quali um Details zu erkennen.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: Akkus Parallel betreiben

      an sich handelt es sich um eine relativ einfache Verkabelung. Ich habe das Quad Stromboard von HK als Basis verwendet. Da habe ich den XT60 anschluss durch den XT90 ersetzt (wie auf dem Bild zu sehen). Die Akkus habe ich dann über einen fertig gebautes Y Kabel angeschlossen.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: _MG_8171.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,0 KB
ID: 252383
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: _MG_8170.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,8 KB
ID: 252384
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: _MG_8169.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,3 KB
ID: 252385

      An sich dachte ich das man da nicht so viel falsch machen kann.... Die Akkus war ich der Meinung auch gleich geladen zu haben. Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, das einer der Akkus einen schlag gehabt hat (würde auch dafür sprechen, das einer jetzt wie ein "Luftbalon" aussieht und sicherheitshalber auf der Terasse liegt).

      Kommentar


      • #4
        AW: Akkus Parallel betreiben

        Ja und es knallt schon recht, wenn man die Stecker zusammensteckt, ich werd mir mal eine Brücke mit einem Widerstand basteln, damit der Stromkreis vermindert schon vorher geschlossen ist. Denk das schohnt dann auch die Regler..
        Aber warum einer der Akkus dir das übel nimmt? Keine Ahnung. Ich hab die immer so angeklemmt.

        Die 6400er sehen vom Gewicht auch gut aus.
        Zuletzt geändert von zuendy; 28.04.2013, 23:31.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Akkus Parallel betreiben

          Also das die sich beim zusammenstecken so verhalten haben könnte eine unterschiedliche Ladung sein. Die wollten die Akkus dann halt ausgleichen.

          Mache das ja auch bei meinem FPV Copter so mit 2x 3S 2200mAh.

          Laden reicht auch wenn man die einzeln läd.
          beste grüße

          Mein Hangar

          Kommentar


          • #6
            AW: Akkus Parallel betreiben

            ok so wir ihr das beschreibt, scheine ich erst mal nichts falsch gemacht zu haben. dann vermute ich wirklich, das ich entweder nicht sauber geladen habe (was ich aber nicht so ganz denke) oder das einer der akkus wirklich einen schaden hat. so wie der sich gleich aufgebläht hat.....
            dann überlege ich wirklich lieber auf den 6400er zu gehen. der ist ja auch recht flexibel nach oben...

            Kommentar


            • #7
              AW: Akkus Parallel betreiben

              hab gerade den hier gefunden. Was haltet ihr denn davon?
              hier noch ein 6900 aus der Schweiz
              und ein 8000er aus der Schweiz
              und schliesslich noch den mit 6000mah und 50c
              was würdet ihr denn für den x8 nehmen? wie gesagt mit dem jetzigem setting brauch ich als peak so ca. 240A....
              Zuletzt geändert von Aquablue71; 29.04.2013, 17:14.

              Kommentar

              Lädt...
              X