Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Propeller für die Parrot AR.Drone

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Propeller für die Parrot AR.Drone

    Ja es ist schon ein Kreuz mit den Propellern. Die drehen mehrere tausend Umdrehung pro Minute und dann stellt sich spontan eine Wand aus Beton der Drohne entgegen. Nun gibt ja bekanntlich der Schwächere nach... arme Drohne.

    Die Propeller wurden speziell für die AR.Drone entwickelt – von einem Entwicklerteam, das beim Mikrodronen-Wettbewerb des französischen Militärs den ersten Platz erreichte. Sie wurden im Hinblick auf Leistungsverbrauch und Schubkraft optimiert.

    Die Propeller sind mit „C" (im Uhrzeigersinn) oder „A" (gegen den Uhrzeigersinn) gekennzeichnet. Die Montage der Propeller erfolgt nach nachstehendem Prinzip: Motor 1: „C" – Motor 2: „A" – Motor 3: „C" – Motor 4: „A".

    Das Set umfasst 4 Propeller (2 vom Typ „C" und 2 vom Typ „A") sowie 8 Sicherungsringe. Für eine einfache Montage sorgt ein spezielles Werkzeug für Sicherungsringe, das im „Montagewerkzeugsatz" verfügbar ist und den problemlosen Ein- und Ausbau der Sicherungsringe gewährleistet, mit denen die Propeller und Getriebe an den Wellen befestigt werden.
    Propeller für 6,99€

    Wer noch ein wenig mehr Drehzahl will und zudem die kleinen Motörchen nicht überstrapazieren mag, sollte sich mal nach alternativen Kugellagern umsehen.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?
Lädt...
X