Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mainboard mit Bodenkamera für AR.Drone

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mainboard mit Bodenkamera für AR.Drone

    Die Hauptplatine enthält die zentrale P6-CPU der AR.Drone von Parrot. Der P6-Chip wurde speziell für die AR.Drone entwickelt und beherbergt eine CPU des Typs 468 MIPS ARM926EJ Risc sowie einen Videobeschleuniger. Die Hauptplatine unterstützt Linux sowie die Software der AR.Drone. Sie umfasst zwei Speicher, einen 32-Bit-RAM-Speicher mit 256 MB bei 200 MHz und einen 32-MB-Flash-Speicher des Typs NAND. Darüber hinaus stehen mit der Hauptplatine ein Wi-Fi-Chipset von Atheros und ein USB-Port für direktes Flashing und zukünftige Erweiterungen bereit. Der Atmel-P6-MU-Chip fungiert als Leistungsmanagement-Chipset für den P6-Chipset. Die Hauptplatine beinhaltet ebenfalls die vertikale 60-FPS-Kamera. Die Videoaufnahmen in QCIF-Auflösung (176 * 144 Pixel) übermitteln in Verbindung mit den Beschleunigungssensoren die horizontale Geschwindigkeit der AR.Drone.

    Die Parrot-Software gewährleistet folgende Funktionen:
    - Stabilisierung der Fluglage und automatische Flugsteuerung der AR.Drone
    - Videokompression (von VGA zu QVGA, komprimiert per MJPEG-Video-Codec für die Frontkamera, QCIF und MJPEG für die vertikale Kamera) und Video-Streaming
    - Verwaltung der Wi-Fi-basierten Kommunikation mit den externen Steuerungen über das eigene Ad-hoc-Netzwerk.

    Die Hauptplatine der AR.Drone ist vollständig aktualisierbar.

    Das Set enthält 1 Navigationsplatine und 4 Schrauben.
    da wird man dann 99€ los
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?
Lädt...
X