Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

    so ich hatte jetzt mein quadrocopter fertig gebaut und verwende ja ein ardupilot board sowie robbe roxxy regler dafür...nun habe ich das problem sobald ich den akku anstecke piepen die regler und 3 regler werden sehr warm man kann schon sagen heiß nur einer bleibt kalt...verbunden hatte ich diese mit der stromverteilerplatte von arduino und hab diese mit kabeln usw. verbunden, verlötet kennt irgendjemand das problem ? hat jemand selber ein ardupilot board ?
    komischerweise scheint mein empfänger auch kein strom zu bekommen :/ muss der zweite anschluss von meinem turnigy lipo irgendwo rein ? also ich meine diesen steuerakkukabel (ich weis nicht wie das richtig heißt )
    vielen dank im vorraus jede idee ist mir recht da ich den akku nur ungern nochmal so anschließe bevor mir hier noch die regler um die ohren fallen !

  • #2
    AW: Problem mit Ardupilot

    Neues Thema. Hat ja nichts mit dem anderen zu tun.

    Nun zu deinem Problem.

    Ich bräuchte nochmal paar Infos welches Board genau du hast usw. Mit Link bitte.

    Dann könnte man nämlich mal schauen ob bei den Reglern die BEC abgeschaltet werden müssen. Diese dürfen nämlich nicht zusammen laufen.

    Also erstmal Infos bevor wir hier in die Glaskugel schauen
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: Problem mit Ardupilot

      Ardupilot mega 1.0 http://code.google.com/p/ardupilot-m...i/Introduction

      Kommentar


      • #4
        AW: Problem mit Ardupilot

        Du musst bei 3 von 4 Reglern das Rote Kabel am Servoanschluss kappen. Sonst stören sich die BECs der Regler untereinander.
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          AW: Problem mit Ardupilot

          also ich hab da ein weißes ein rotes und ein schwarzes, da muss ich ja den kabelstrang auseinander ziehen denn der rote ist in der mitte...und dadurch gehen die regler wirklich nicht kaputt ? und welche drei regler ich dafür nehme ist egal ?
          dank dir schonmal

          Kommentar


          • #6
            AW: Problem mit Ardupilot

            hab mir bissl was über die BEC´s durchgelesen...klingt jedenfalls logisch...ich werds vormittags mal ausprobieren

            Kommentar


            • #7
              AW: Problem mit Ardupilot

              Normalerweise ists egal. Man nimmt meist Regler 1 für die Stromversorgung vom Board.

              Du musst da nix auseinander machen. Entweder nimmst den Pin ausm Stecker raus und machst Schrumpfschlauch drum oder knippst das rote Kabel mim Seitenschneider ab und machst da dann Schrumpfschlauch drum.
              beste grüße

              Mein Hangar

              Kommentar


              • #8
                AW: Problem mit Ardupilot

                aber wir reden jetzt beide von dem schwarz-rot-weißen kabel oder ? den die sind realtiv gut zusammen wie so eine art bandkabel...aber mit bisschen auseinander trennen kann ich auch das rote durchschneiden

                Kommentar


                • #9
                  AW: Problem mit Ardupilot

                  Ja sicher reden wir vom gleichen Kabel. Einfach das Rote Kabel davon ganz am Stecker abknippsen. Rest bleibt einfach da. Musst du nicht auseinander machen.
                  beste grüße

                  Mein Hangar

                  Kommentar


                  • #10
                    Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

                    hallo leute ich habe mir ein quadrocopter mit einem ardupilot 1.4 gebaut...nun die frage, ist hier irgendjemand on board der schon erfahrungen mit so einem board sammeln konnte ?
                    ich scheitere irgendwie an das einstellen des boards: wenn ich den akku sowie usb kabel anschließe dann hatte ich es shcon hinbekommen das sich die motoren drehen und per fernsteuerung konnte ich sie wieder ausmachen aber dann bleiben sie aus...bei mir blinkt auch eine grüne LED..kennt jemand den sinn dieser LED wenn sie alleine blinkt ? denn die anderen LED blink kombis kenne ich.
                    vielleicht hat ja ein anderer Ardupilot pro ein paar mögliche fehlerquellen im angebot
                    danke im vorraus !

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

                      Da es ja noch um deinen Copter geht hab ich die Themen mal zusammengeführt.

                      Ich kenn mich leider immer noch nicht mit dem Ardupilot aus.

                      Was spuckt denn die Anleitung dazu aus?
                      beste grüße

                      Mein Hangar

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

                        eine anleitung gibt es dafür nicht, habe es bei ebay ersteigert aber da ist glaube auch keine dabei dafür gibt es dieses ardupilot wiki
                        das ist jetzt auch schwer als für jemanden einen zu helfen der selber kein ardupilot board hat...was das problem mit den reglern angeht wurde dafür gelöst

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

                          In dem Wiki gibts ja fast eine Schritt für Schritt Anleitung: http://code.google.com/p/ardupilot-mega/wiki/Quick

                          Würde ja zu gerne helfen. Aber ich kenne ja deinen aktuellen Aufbau nicht usw.
                          beste grüße

                          Mein Hangar

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

                            mein aktueller aufbau ist wie folgt: ich habe ein X aufbau (also man kann ja die ausleger nach einem + oder ein X aufbauen) gewählt d.h. das bei mir bei den dip schaltern alle oben sein müssen...laut wiki kann der 1. also der linke nach unten gedrückt werden um eine + konstellation zu benutzen aber ich nehme mal an das ist jetzt erstmal irrelevant...jedenfalls ist mein quadrocopter so aufgebaut http://www.xkopter.de/Portals/0/pics/ArduWirePlan01.jpg
                            http://www.xkopter.de/Portals/0/pics/ACWiring02.jpg
                            ob man die regler irgendwie noch einlernen oder kalibrieren muss ? laut ardupilot 2.0 geht das aber nach der methode die da war funktioniert es nicht bei meinem ardupilot 1.4

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Ardupilot 1.4 Quadrocopter Problem

                              Bei den Reglern muss man eigentlich im ersten schritt mal den Gasweg einlernen. Aber laufen sollten die auch so.

                              Aber weiter bringt mich das jetzt alles nicht.
                              Wenn alles richtig verkabelt ist sollte es doch laut wiki alles hinhauen.
                              beste grüße

                              Mein Hangar

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X