Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

    Kämpfe gerade mit der Kombination Bluetooth Modul / Tablet

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0103.jpg
Ansichten: 1
Größe: 84,0 KB
ID: 272150

    Verbindung mit dem Tablet und dieser Software ist geglückt. Dennoch ist kein Datenaustausch möglich.

    RX und TX ist über Kreuz. Ich denke es hapert noch an der Baudrate, die ja Standardmäßig beim I/C auf 115200 baud eingestellt ist. Wo finde ich dies in der config.h der MultiWii Software?
    Ich denke es liegt nun an der voreingestellten Baudrate des Bluetooth Moduls.
    Mit welcher Software kann ich die baud-Rate ändern?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

  • #2
    AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

    Okay. hab nun das FTDI genommen und dort das Bluetooth Modul angeklemmt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0105.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,7 KB
ID: 252112

    - dazu Putty gestartet
    folgende BaudRaten ausprobiert:
    9600bps
    19200bps
    38400bps
    57600bps
    115200bps

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: putty1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,6 KB
ID: 252113

    Nix passiert
    Und nun?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

      Hi,

      geh mal runter auf 1200 / 2400 / 4800

      http://lazyzero.de/modellbau/multiwii/bluetooth

      Die LED am BT Modul muss blinken, bzw. leuchten ... bei Anschluss an FTDI

      Gerade auf dem 1. Bild gesehen... da leuchtet ne LED
      Zuletzt geändert von franko_; 11.04.2013, 20:50.

      Kommentar


      • #4
        AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

        Das BT Modul blinkt und leuchtet (rot schnell blinkend, grün schwach leuchtend). Hat 2 LEDs. sieht man aufn Bilder leider nicht.
        Ich probier mal die baudraten durch.
        Was muss ich denn im Putty sehen? Hab da nur einen grünen Cursor. Kann nix tippen, da läuft auch nix ab.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

          Ok ich bin weiter.
          Wenn ich AT eingebe steht bei 9600Baud OK.

          Nur kann ich dann nix weiter eingeben. Nimmt er nicht an.

          "Ausserdem muss das Übertragen von CR und LF abgestellt werden."

          Das versteh ich nicht.

          EDIT: Okay unter Terminal hatte ich was von CR und LF gelesen. Nur da ist kein Häkchen drin. Vermutlich also aus.

          EDIT2: Ahhhh Rechtsklick um die Textzeil im Zwischenspeicher einzufügen... Muss man auch erstmal drauf kommen. So jetzt an den Quad hängen.
          Zuletzt geändert von zuendy; 11.04.2013, 21:39.
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

            Hier ist noch ne Windows Version zum Download.

            Anbei die Quelle:
            http://wiki.openpilot.org/display/Do...ooth+Telemetry

            Link:
            http://wiki.openpilot.org/download/a...2800000&api=v2

            Kommentar


            • #7
              AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

              Jap, hatte nun geklappt.
              Putty gibt nun auch ein OK bei 115200 Baud aus.
              Neues Problem ist, ich kann mich nun mit dem Tablet verbinden. Aber die PID Werte nicht abrufen.
              Ich dreh einfach nochmal RX mit TX..
              Anschließend schau ich nochmal in die config.h
              Zuletzt geändert von zuendy; 11.04.2013, 22:07.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

                Tatsache... RX auf RX und TX auf TX... =_=

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0107.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,4 KB
ID: 252114

                Kanns ja morschen hoffentlich mal richtig losgehen.
                Zuletzt geändert von zuendy; 11.04.2013, 22:14.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

                  Manchmal ist's schon richtig beschriftet mit dem TX und RX und manchmal muss es über Kreuz.

                  Kannst da jetzt nur PID Werte spielen oder geht mehr?
                  beste grüße

                  Mein Hangar

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

                    Hier bei Multwii 2.1 kann man noch die Aux Kanäle einstellen.
                    Werde mir bei Gelegenheit mal die anderen Programme für Andriod ansehen.

                    War halt nervig. Haben keinen Lappi mit funktionierendem Akku.. Quadro testen, geht nicht wieder rein.. Einstellen wieder raus... sehr nervig.
                    Mit Bluetooth am PC müsste mehr gehen, aber die Rechner sind soo alt..

                    Das mit RX und TX ist sehr verwirrend...
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

                      Probier mal EZ-GUI:

                      https://play.google.com/store/apps/d...multiwii&hl=de

                      Damit will ich am WE auch mal APC220/BT + Waypoints testen ...
                      Leider habe ich nur ein MTK3339, die MTK3329 sollen genauer sein wegen dem unterstützem Binäry Protokoll.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: MultiWii über Bluetooth mit Smartphone / Tablet verbinden

                        Die Nacht auch schon gesehen.
                        Primär wichtig ist erstmal das wir sehr schnell an den Konfigurator der PID Werte kommen. Damit Martin endlich zum Drohnen Spezi "ausgebildet" werden kann. GPS ist eh nicht dran (Kostengründe).

                        Angeschaut wirds auf jeden Fall mal. Witzig find ich ja auch die TabletSteuerung. Da hat die Parrotdrohne ja nun überhaupt nix mehr zu melden.

                        Wegen der MTK3339 / MTK3329 , zum probieren doch eh Wurscht oder? Halt auf einer großen Wiese ausprobieren.
                        Zuletzt geändert von zuendy; 12.04.2013, 10:44.
                        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                        Facebook Google+ zuendy.de
                        Willst du mir etwas gutes tun?

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X