Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe - Steuerung Multiwii and Megapirate AIO Flight Controller w/FTDI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe - Steuerung Multiwii and Megapirate AIO Flight Controller w/FTDI

    Hallo Zusammen,

    ich habe nun meinen Copter fertig gestellt. Vorab einige Fakten, die euch hoffentlich helfen, mir bei meinem Problem zu helfen

    Controller - Multiwii and Megapirate AIO Flight Controller w/FTDI (ATmega 2560) mit aufgespielter MultiWii 2.3

    Nu zu meinem Problem, der Copter zieht beim Starten immer zu einer Seite weg. Bei einer Kontrolle der Ausgänge in der MultiWiiConfig ist mir aufgefallen, das die Ausgänge der Motoren nicht gleich sind. Ich habe dazu zwei Fotos angefügt.

    Weiter stimmt die Anzeige der Ausrichtung des Copters nicht, sie ist um 180° versetzt.(Der Preil müsste eigentlich nach oben zeigen) Ich denke das diese Punkte dazu beitragen das er beim Start nicht auf der Stelle bleibt sondern immer weg zieht.

    Mit Trimmen an der Fernsteuerung habe ich das Problem nicht in den Griff bekommen. Auch das kalibrieren der Sensoren in der MultiWii Config hilft nicht wirklich. Ggf habe ich auch den falschen Controller in der Multi Wii Software für den o.g. Controller verwendet. (#define CRIUS_AIO_PRO_V1)

    Ich hoffe jemand von euch kann mir bei diesem Problem weiter helfen, falls jemand aus dem Raum Mönchengladbach kommen sollte, oder jemanden kennt, könnte man sich das auch ggf. mal gemeinsam anschauen?

    Ich geb zu, langsam überfordert mich das ganze etwas und ich bin mit meinem noch recht kleinen Latein am Ende.

    Gibt es vielleicht einen einfacheren Controller welchen ich mir zulegen kann?

    Viele Grüße

    Christoph
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Deacon; 02.04.2015, 08:44.

  • #2
    AW: Hilfe - Steuerung Multiwii and Megapirate AIO Flight Controller w/FTDI

    Ich habe nun nochmal neue Software aufgespielt und auch nochmal die ECS angelernt und nun laufen gleich bei niedriger Drehzahl zwei schräg gegenüberliegende Motoren auf niedriger Drehzahl an. Und mit den Trimmreglern auf der Fernbedienung bekomm ich das nicht weg.

    Kommentar

    Lädt...
    X