Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die richtigen Motoren???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die richtigen Motoren???

    Hallo liebe Forenteilnehmer, ich plane gerade meinen ersten Quadrocopter und bin mir unschlüssig ob meine Motoren reichen. Folgende Konstelation war geplant:
    NTM Prop Drive Series 28-26A 1200kv / 250w
    Hobby King 20A ESC 3A UBEC
    8X4R Propellers (Standard and Counter Rotating) (6pc)
    ZIPPY Flightmax 2200mAh 3S1P 45C Für Flüge ohne Luladung
    ZIPPY Flightmax 2200mAh 4S1P 40C Für Flüge mit Zuladung
    HobbyKing Multi-Rotor Control Board V2.1 (Atmega168PA) So das sind die Teile die mir vorschweben. Nun ist die Frage ob die Schubkraft der Motoren reicht. Ich habe gelesen das die Schubkraft der Motoren das Abfluggewicht*3 erbringen sollten. Dies ist bei meinem Abfluggewicht von 1,6 Kilo und 1Kilo Schub pro Motor aber nicht gegeben. Ich freue mich über jede Hilfe Viermusketiere

  • #2
    AW: Die richtigen Motoren???

    Was ist denn bei dir Zuladung? Kamera?

    Wenn du auf 4s gehen willst lieber Motoren im 700kV Bereich besorgen und größere Propeller. So im 10-11 Zoll Bereich.
    Mit dem V2.1 kommst du nicht mehr weit, kann einfach zu wenig gerade für Filmen.

    Als zuverlässiges und relativ einfach einzustellendes Flightconrol Naza Lite anschauen. Viel basteln, viel Einarbeitungszeit MultiWii Pro V2 mit Megapirate als Software. Schneller an aktuellere Software kommt man mit dem APM.

    Mit 2200er würde ich nicht mehr anfangen. Eher so 3300-3900 und als Zippy Compact. Die sind ähnlich schwer wir die Standard 2200er LiPos, bei mehr Leistung.

    Regler unbedingt mit SimonK Firmeware, alles andere wird Gülle. Viel probiert nie was geworden.
    Zuletzt geändert von zuendy; 22.09.2013, 13:08.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Die richtigen Motoren???

      Ok danke werde mal meine Liste ein wenig überarbeiten. Würde mich dann vielleicht noch über weiter Tipps zu den neuen Komponenten die ich hier posten werde freuen. Zuladung wäre später eine Kamera mit AV-Funk-System.

      Kommentar


      • #4
        AW: Die richtigen Motoren???

        Kommt eben etwas darauf an welche Kamera Solls ne GoPro sein oder ne einfach Kompaktkamera evtl. sogar ne DSLR evtl. sogar mit Gimbal ? müsste man eben alles mal wissen


        Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
        http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
        http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
        Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

        Kommentar


        • #5
          AW: Die richtigen Motoren???

          Soll ne einfache leichte Kamera sein, die ein AV-Livebild ausgeben kann und somit dies via Funk übertragen werden kann.
          Ich füge mal meine alte Teilliste bei:
          Anzahl Teil Bezeichnung
          1 Flugrechner HobbyKing Multi-Rotor Control Board V2.1 (Atmega168PA)
          4 Motor NTM Prop Drive Series 28-26A 1200kv / 250w
          4 Propelleradapter NTM Prop Drive 28 Series Accessory Pack
          4 ESC Hobby King 20A ESC 3A UBEC
          2 Propeller 8X4R Propellers (Standard and Counter Rotating) (6pc)
          1 Rahmen HobbyKing Quadcopter Frame V1
          1 Kabelsatz 10CM Male to Male Servo Lead (JR) 26AWG (10pcs/set)
          1 USB Interface für Board USBasp AVR Programming Device for ATMEL proccessors
          2 3s Lipo Batterie ZIPPY Flightmax 2200mAh 3S1P 45C
          1 4s Lipo Batterie ZIPPY Flightmax 2200mAh 4S1P 40C
          4 Ersatzwelle NTM Prop Drive 2826 Series Replacement Shaft
          1 Led Streifen Weiss Turnigy High Density R/C LED Flexible Strip-White (1mtr)
          1 Led Streifen Rot Turnigy High Density R/C LED Flexible Strip-Red (1mtr)
          1 Schalter Fernsteuerung Turnigy Receiver Controlled Switch
          1 Strom Verteiler Hobby King Quadcopter Power Distribution Board
          1 Transmitter Turnigy 9X 9Ch Transmitter without Module (Mode 2) (v2 Firmware)
          1 Receiver OrangeRx R710 Spektrum DSM2 Compatible 7Ch Receiver w/Failsafe
          1 Transmitter modul OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz Transmitter Module (JR/Turnigy compatible)
          1 Battery Charger Turnigy Accucel-6 50W 6A Balancer/Charger w/ accessories (EU warehouse)

          Würde die 3.0 Version des Flightcontrol eventuell besser sein, da so ein Nazza Modul doch sehr teuer ist?
          Von den SimonK Reglern bin ich überzeugt, würden die denn auch mit dem 3.0 Board funktionieren oder sind die nur für Naza Lite??
          Um die Akkus kümmere ich mich grade, werde den Vorschlag wahrscheinlich auch umsetzen.
          Auch die Motoren werde ich wechseln.
          Letzte Frage: Gibt es sonst noch etwas an der Teilliste auszusetzen. Bitte die ehrliche Meinung abgeben auch wenn die ist: "Tritt die Liste in die Tonne"
          Achso und die Aufhängung für die Kamera kann man zum Gestell dazu bestellen.

          Kommentar


          • #6
            AW: Die richtigen Motoren???

            Neue Batterie:
            ZIPPY Compact 3300mAh 4S 35C Lipo Pack (EU warehouse)
            Frage: Sollte ich einen Zusatzakku für die LED Strips nehmen?? Wenn ja welchen?
            Bei den Motoren bin ich mir unsicher, hat jemand einen Vorschlag für gute Motoren die nicht so teuer sind?

            Kommentar


            • #7
              AW: Die richtigen Motoren???

              Ja also vieles an der Liste is schon noch Mist

              Als Flightcontroll würde ich das AIO nehmen oder eben ein NAZA Lite kann ich nur empfehlen das KK Board ist zum üben wohl das schlimmste was es gibt
              Motoren kannst du lassen
              Bei den ESC's musst du eben gucken ob du dir das echt antuen willst die selber zu flashen es gibt günstige fertige Alternativen, desweiteren ist beim flashen, schon der ein oder andere Regler flöten gegangen
              Propeller würde ich auf 10x5 oder 10x4,5 E-Props gehen (Am Anfang reichen auch einfache Slowflyprops
              Akkus würd eich bei den Motoren+Propeller auf 3S gehen 3300-4000 irgendwas um die 30-35 C
              Bei der Funke würd ich auf die Turnigy 9xr mit FRSKY Modul setzten, da du die früher oder später sicherlich flashen willst ^^ und das bei der besser geht.
              Und beim Ladegerät kann ich dir ein HYpe X7 Plus empfehlen, benutzte ich jetzt schon ne weile und passt schon würd eich auch gleich noch so ein Parallel Charging Board dazu bestellen
              Und an Kleinteilen musst du eben selber gucken was du so brauchst sämtliche Stecker, Kabel und Zeugs nicht vergessen


              Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
              http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
              http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
              Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

              Kommentar


              • #8
                AW: Die richtigen Motoren???

                Wären den meine aufgeführten ESC in Ordnung oder müsste ich die auch selber flashen?
                Wäre das Board in Ordnung : Multiwii and Megapirate AIO Flight Controller w/FTDI (ATmega 2560) V2.0http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...?strSearch=Aio
                Ok dann bleib ich bei den Motoren und such mal nach anderen Propellern.
                Funke:http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ch=turnigy 9xr
                Modul:http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ch=frsky modul
                oder das:http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ch=frsky modul
                Bin mir nicht sicher welches in die Funke passt.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Die richtigen Motoren???

                  ESC's müsstest du selber flashen ja, sind so nicht zu gebrauchen

                  FC stimmt ja

                  Funke ist richtig

                  und 2. Modul ist das richtige


                  Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                  http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                  http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                  Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Die richtigen Motoren???

                    Es sei einfach noch mal erwähnt, das der Zoll immer mehr Probleme bei der Einfuhr von Sendern und Modulen macht.
                    Bestellt die Sachen doch in England oder Belgien. Der Preis ist auch OK und es gibt keine Probleme.
                    Gruß, Georg

                    250er, 450er, 500er, 600er, Quad, Hexa

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Die richtigen Motoren???

                      Ich bestell die im Eu warehouse von Hobbyking, da muss ich keinen Zoll zahlen, da die Ware Sich in Deutschland befindet und der Zoll schon auf die versch. Produkte verteilt im Preis enthalten ist.
                      Zu den ESC's hat da jemand einen Vorschlag der passen würde??
                      Motoren finde ich in der Größe nur in Carbon und die kosten mir im Vergleich zu viel wenn mal einer kaputt ist.
                      Akku wäre jetzt dieser hier: ZIPPY Flightmax 4000mAh 3S1P 30C Hardcase pack (EU warehouse)http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...=zippy 4000 3s

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Die richtigen Motoren???

                        Könnte mir noch jemand einen Funkschalter empfehlen mit dem ich die LEDs und andere Sachen an und aus schalten kann?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Die richtigen Motoren???

                          kannst du ander funke machen einfach die kanäle belegen


                          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Die richtigen Motoren???

                            Dafür würde ich aber noch einen Empfänger auf dem copter brauchen oder??

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Die richtigen Motoren???

                              Zitat von Viermusketiere Beitrag anzeigen
                              Ich bestell die im Eu warehouse von Hobbyking, da muss ich keinen Zoll zahlen, da die Ware Sich in Deutschland befindet und der Zoll schon auf die versch. Produkte verteilt im Preis enthalten ist.
                              Die Ware befindet sich nicht in Deutschland, sondern in Holland. Nur so mal am Rande.
                              Die FrSky-Module gibt es nicht im EU-Lager, nur in HK.
                              Auch die 9xr gibt es nur in HK. In EU ist nur die 9x verfügbar.
                              Es geht auch nicht um Zollgebühr, Einfuhrumsatzsteuer etc.
                              Die geben einfach alles, was eine Antenne hat teilweise nicht mehr an den Endkunden weiter.
                              Gruß, Georg

                              250er, 450er, 500er, 600er, Quad, Hexa

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X