Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quadcopter Baubericht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quadcopter Baubericht

    Am Montag den kram vom Zoll geholt und direkt den Rahmen aufgebaut.
    Hier noch ein paar fotos von den sachen

    Verbaut wird:
    -Afro 30A ESC
    -Turnigy 9xr
    -HKPilot Mega v2.5
    -Neo-6M Gps
    -1045 SlowFly E Props
    -Led streifen
    -Kabel und ganz ganz ganz viel zubehör
    Am freitag kommen die FrSky Sachen und der Rest von Hobbyking...

  • #2
    AW: Quadcopter Baubericht

    Eine Frage zum Board (HKPilot Mega V2.5)

    Welches der Bauteile unten auf dem Foto ist das Barometer und muss abgedeckt werden?

    Kommentar


    • #3
      AW: Quadcopter Baubericht

      Das silberne mit den 2 Löchern neben dem pfeil


      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

      Kommentar


      • #4
        AW: Quadcopter Baubericht

        Ich habe das Problem dass ich meinen Lipo nicht mit meinem Stromverteiler verbinden kann, ist es möglich an einen Lipo mit 3300mah, 3S und 35~70C mit 3.5mm Goldsteckern anzuschließen?
        Aktuel sind 4 oder 5 mm Goldstecker dran.
        Könnte ich einfach zwei stecker pro Pol nehmen (Lastverteilung)?

        Kommentar


        • #5
          AW: Quadcopter Baubericht

          Naja, würde schon an den Stromverteiler den Stecker ran machen den du am Akku hast.
          beste grüße

          Mein Hangar

          Kommentar


          • #6
            AW: Quadcopter Baubericht

            Und was ist mit 2 Steckern pro Pol?

            Kommentar


            • #7
              AW: Quadcopter Baubericht

              Würde ich nicht machen. Strom geht immer den Weg des geringsten Widerstandes.
              Wenn mans irgendwie vermeiden kann, sollte man einfach ordentlich dimensionieren.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: Quadcopter Baubericht

                Danke, werde dann am Samstag mal nach Düsseldorf zum Conrad fahren und mir so nen Stecker besorgen.
                Für einen 4mm Stecker wie er an fast jedem Lipo ist benötigt man keinen Anderen Stecker oder?
                Einfach gedreht reinstecken, oder?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Quadcopter Baubericht

                  In meinem Kopf schwirren gerade ganz vile Fragezeichen, zwei davon leite ich nun hierhin weiter
                  Bei meinen Ntm Prop Drive Motoren schaut an der Unterseute eine Welle hinaus, diese dreht sich nicht und macht auch sonst nix, wozu ist die da?



                  Zweites Fragezeichen:
                  Wo muss diese Unterlegscheibe hin die im zweiten Bild dazu kommt?

                  1.
                  2.
                  3.
                  4.

                  Ein Gruß von einer Person mit gaaaaanz vielen Fragen

                  Vincent

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Quadcopter Baubericht

                    Doch doch die Welle dreht sich. Mal genau beobachten.
                    Die Unterlegscheibe kann man weglassen, oder wie bei mir - ist das Gewinde zu lang, dann lege ich die auf die Luftschraube und ziehe die Mutter an. War bisher zu faul das Gewinde einzukürzen.

                    Aufpassen das mans nicht zu fest anzieht! Ansonsten zerbricht dir der Propeller irgendwann in der Luft. Ich halte immer den Motorkörper in einer Hand und setze mit der anderen Hand einen kleinen Schraubendreher an und ziehe so lange fest bis der Motorkörper durch meine andere Hand rutscht. Anschließend probiere nicht nochmal mit der Hand in der der Schraubendreher war, ob ich den Propeller irgendwie verrutschen kann. Wenn nicht, ist gut.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Quadcopter Baubericht

                      Danke werde ich dann gleichmal ausprovlbieren, aber sonst ist der Aufbau richtig und auf die welle muss nix drauf oder dran?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Quadcopter Baubericht

                        Jap, sieht gut aus.
                        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                        Facebook Google+ zuendy.de
                        Willst du mir etwas gutes tun?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Quadcopter Baubericht

                          Danke

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Quadcopter Baubericht

                            Muss ich die ESCs zwingend an der unterseite montieren oder kann ich sie auch oben oder an der seite fixieren.
                            Ich will auf der Unterseite LED streifen montieren.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Quadcopter Baubericht

                              Mindestens 60 mm vom Kompass sollten die Regler weg und auch die ganzen stromführenden Leitungen, besser sind 100mm..
                              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                              Facebook Google+ zuendy.de
                              Willst du mir etwas gutes tun?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X