Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einstellung meines ersten Quadrocopter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einstellung meines ersten Quadrocopter

    Hallo Leute,

    ich habe mir vor kurzem meinen ersten Quadrocopter zusammengestellt. Soweit funktioniert auch alles wie es soll. Mein Problem liegt aber darin, dass der Quadro beim Start immer zur Seite fliegt und nicht gerade hoch steigt wie er es eigentlich sollte. Ich habe die ESCs angelernt und versucht am Flight-Controller Yaw, Pitch und Roll einzustellen. Leider behebt das das Problem nicht. Meine Zusammenstellung sieht wie folgt aus:

    - Flight Controller: HobbyKing Multi-Rotor Control Board V3.0 (Atmega328 PA)
    - ESCs: HobbyKing 30A BlueSeries Brushless
    - Motoren: NTM Prop Drive Series 28-30S 900kv / 270w (short shaft version)
    - Propeller: 10 inch Länge
    - Fernsteuerung und Empfänger: Hobby King 2.4Ghz 6Ch Tx & Rx V2 (Mode 1)
    - Rahmen: Hobbyking X550 Glass Fiber Quadcopter Frame 550mm

    Was muss ich nun machen, um das Problem zu beheben. Ich habe zusätzlich noch versucht, an der Fernsteuerung Einstellungen vorzunehmen. Kann es vielleicht daran liegen, das die Firmware auf den ESCs unterschiedlich ist? Ich habe diese noch nicht neu aufgespielt und es ist noch die "Werkseinstellung" drauf.

    Vielen Dank an alle im Voraus!

  • #2
    AW: Einstellung meines ersten Quadrocopter

    Die Regler müssen halt alle angelernt sein, noch besser wäre es wenn du dort SimonK aufspielst.
    Das driften kannst du etwas minimieren indem du über Mitten Trimmen deiner Fernsteuerung das nachjustierst.
    Eine aktuelle Firmeware für das KK V3.0 bringt ebenso etwas Besserung.

    Nur wird der Copter immer wegdriften auch leicht um die eigene Achse drehen. Mehr kann das Board halt nicht.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Einstellung meines ersten Quadrocopter

      Hallo,

      Danke für deine Antwort. Das dachte ich mir schon, dass der Copter mit dem Board nicht komplett stabil in der Luft stehen kann. Das Problem ist aber halt, dass er wirklich stark zur Seite weg geht. Wenn ich fliegen will und den Throttle Stick ganz langsam nach oben bewege hebt er irgendwann ab und fliegt direkt zur Seite, sodass es gar nicht möglich ist überhaupt mal zu fliegen...

      Kommentar


      • #4
        AW: Einstellung meines ersten Quadrocopter

        Wie gesagt bei allen Reglern muss der Gasweg angelernt sein. Wenn du mit den Schiebereglern deiner Funke nicht mehr weiter kommst, musst du Softwareseitig die Mitten nachtriemen. Dafür gibt es ein USB-Adapter.
        Besser wäre es noch die Brushlessregler mit SimonK zu flashen und das FlightControl mit der aktuellesten Firmeware zu bestücken.

        Das muss du machen. Mehr kann ich dir nun auch nicht sagen. Das Board hat keine Eigenstabilisierung nur ein paar Beschleunigungssensoren.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar

        Lädt...
        X