Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

    Nachdem mir meine TBS Discovery Pro zu teuer wurde für waghalsige Manöver, und der Hype um die kleinen 250er Copter immer größer wurde, dachte ich mir... du brauchst sowas auch .


    Gesagt getan, die Entscheidung fiel mir recht leicht, da die zwei Copter Mini Blackout H Quad und der Lumenier QAV 250 die meiner Meinung nach beiden einzigen ordentlichen Mini-Copter auf dem Markt sind, fiel die Entscheidung auf den QAV 250 da dieser ein eingebautes PDB hat und mir das schon bei der Discovery so gefallen hat.


    Die Begründung wieso das die einzigen beiden ordentlichen Mini-Copter auf dem Markt sind, ist einfach 1.das Material ist bei beiden dick genug (diese kleinen Teile crasht man gern mal irgendwo) und 2. ist der intelligente Aufbau des Frames.


    Der Copter samt Zubehör wurde dann am Montag bei GetFPV in den USA bestellt und war dank Express-Versand, 3 Tage später auch schon bei mir.


    Leider hatte ich in meinem Bauwahn mal wie immer vergessen Fotos zu machen, geschweige denn die GoPro aufzustellen...


    Der Aufbau ging auch recht schnell. In 3 Stunden stand der Copter dann soweit auch schon vor mir...


    Angefangen habe ich damit die Zuleitung, die ESC's und die Spannungsversorgung für den ganzen FPV Kram anzulötten und den Kabelsalat samt Reglern auf dem PDB unterzubringen.


    Weiter gings dann mit dem weitern Aufbau des Rahmens. Die Motoren wurden angeschraubt und mit den Reglern verbunden, das CC3D Atom und der 4CH EzUHF Empfänger wurden angebracht und via PPM verbunden.


    Dann gings erstmal zum PC ein bisschen mit der GCS Software rumspielen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.14.24.jpg
Ansichten: 1
Größe: 38,2 KB
ID: 276431


    Das ganze sieht dann so aus wenn man's geöffnet hat und die weitere Bedienung ist eigentlich recht einfach, da einen der Vehicle Setup Wizard durch alle relevanten Punkte des Programmes führt und man so die grobe Einstellung für den 1. Flug relativ schnell findet.


    Auf den folgenden Bildern sieht man dann den Aufbau der GCS bei verbundenem CC3D


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.14.24.jpg
Ansichten: 1
Größe: 38,2 KB
ID: 276431Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.16.51.jpg
Ansichten: 1
Größe: 62,1 KB
ID: 276432Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.00.jpg
Ansichten: 1
Größe: 26,9 KB
ID: 276433Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.05.jpg
Ansichten: 1
Größe: 47,2 KB
ID: 276434Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.09.jpg
Ansichten: 1
Größe: 41,5 KB
ID: 276435Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.10.jpg
Ansichten: 1
Größe: 41,8 KB
ID: 276436Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 23,1 KB
ID: 276437Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.15.jpg
Ansichten: 1
Größe: 44,8 KB
ID: 276438Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.18.jpg
Ansichten: 1
Größe: 28,9 KB
ID: 276439Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.21.jpg
Ansichten: 1
Größe: 40,4 KB
ID: 276440Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.22.jpg
Ansichten: 1
Größe: 45,4 KB
ID: 276441 https://dl.dropboxusercontent.com/u/...2012.17.22.png hier die PID's nochmal in hoher AuflösungKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.23.jpg
Ansichten: 1
Größe: 36,6 KB
ID: 276442Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.25.jpg
Ansichten: 1
Größe: 27,6 KB
ID: 276443Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.26.jpg
Ansichten: 1
Größe: 34,8 KB
ID: 276444Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.28.jpg
Ansichten: 1
Größe: 45,5 KB
ID: 276445Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.29.jpg
Ansichten: 1
Größe: 33,0 KB
ID: 276446Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.34.jpg
Ansichten: 1
Größe: 25,2 KB
ID: 276447Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.36.jpg
Ansichten: 1
Größe: 38,0 KB
ID: 276448Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.39.jpg
Ansichten: 1
Größe: 36,6 KB
ID: 276449Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.41.jpg
Ansichten: 1
Größe: 50,9 KB
ID: 276450


    Nachdem die Hardware dann grob eingerichtet war, die Motorendrehrichtung stimmte und die Grundeinstellung gespeichert war, gings dann gegen 22 Uhr im Stockfinstern zum Erstflug
    Der Erstflug verflief Problemlos und mit der Schnelligkeit des Systems kam ich recht schnell zurecht und verflog dann mit dieser Grundeinstellung eine Akkuladung und danachgings ins Bett.


    Am Samstagmorgen dann, gings an den Einbau der FPV Komponenten. Zuvor hatte ich schon das OSD mit dem Immersion RC FPV Sender zusammengefügt um Platz zu sparen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20141030_172904.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,9 KB
ID: 276451


    Nachdem das Abfluggewicht von 482g dann feststand konnte ich zu Feineinstellung der PID's übergehen, was sich als sehr einfach herausstellte, weil zu jeder Einstellung in der GCS eine kleine Beschreibung eingeblendet wird.
    Für Erfahrene Leute ist die Einstellung kein Problem da die Firmeware auf MultiWii basiert. Für Leute die noch nie was damit zu tun hatten ist es ein bisschen kniffliger da wird man schon einen Tag ins Land setzten bis man das alles verstanden hat.


    Letztendlich sehen meine Einstellungen nun so aus


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2014-11-15 12.17.22.jpg
Ansichten: 1
Größe: 45,4 KB
ID: 276441


    Der Copter fliegt nun ganz gut und ich bin schon einige Runden FPV geflogen und finde das Geschoss Wahnsinn.Es braucht einige Zeit um sich an dieses Zappelige Flugverhalten des kleinen Copters heranzutasten aber wenn man das einmal raus hat dann macht's wirklich verdammt viel Spaß den kleinen zu fliegen. Und wennman den 10x mal crasht passiert dem auch nix... glaubt mir der Asphalt vor meinem Haus spricht hier aus Erfahrung


    Eins würde ich aber auf jeden Fall anders machen und das kommt auch bald noch... kauft euch verschlossene FPV-Antennen …. denn sonst verbiegts die sehr schnell

    Zum Schluss noch ein paar Bilder vom Copter wie er jetzt aussieht

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,5 KB
ID: 276452Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,6 KB
ID: 276453Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,4 KB
ID: 276454Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,7 KB
ID: 276455Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,9 KB
ID: 276456Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,2 KB
ID: 276457Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,5 KB
ID: 276458Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0008.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,2 KB
ID: 276459Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0009.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,6 KB
ID: 276460Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0010.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,6 KB
ID: 276461Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: RIMG0011.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,6 KB
ID: 276462

    nachträgliche Fotos: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 0a2726839dfb5a83048df95839f49265 - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,4 KB
ID: 276597Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1b68581ab15447df1b22bec48dca1c04 - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,1 KB
ID: 276598Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6a9da0c3378a0cb038b9bda65b5b4bd3 - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,6 KB
ID: 276599Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 8f528acc1ce6bf897cab3935e039a175 - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,1 KB
ID: 276600Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 84d7561b8716642924656df69cf5afdb - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,0 KB
ID: 276601Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: c2e7efb2e5b0751f1923df83cf3dda9a - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,8 KB
ID: 276602Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150116_145751 - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 20,0 KB
ID: 276603Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150116_145803 - Kopie.jpg
Ansichten: 1
Größe: 23,1 KB
ID: 276604

    Wie ihr auf den letzten 2 Bildern erkennen könnt hab ich mir noch nen 5G8 Repeater für den 2G4 Videoempfang gebastelt um mir das Kabel von der Brille zu ersparen einfach vom AV-Kabel vom 2G4 Video RX schnappen, abisolieren, den Schirm und die gelbe Ader verzinnen und an das Kabel des 5G8 Video TX anlöten der Schirm kommt auf GND die gelbe Ader auf VID In. Noch ne passende Spannungsversorgung( Bei mir läuft alles vom 3S Akku der Funke). Fertsch ! viel Spaß bei nachbasteln

    hier nun endlich ein Video :P



    Verbaut habe ich:


    Das Lumenier QAV250 Carbonframe
    RCX H1806 2400kV Motoren
    Gemfan 5x4 Propeller
    Lumenier N-FET SimonK ESC's
    3S 1300 mah 45C Turnigy Nanotech Akkus
    AfroFlight Naze32 Acro mit Cleanflight Firmeware
    Lawmate 2G4 500mw FPV Sender
    Circular Wireless Antennen
    600TVL Sony Super HADII Cam
    4CH EzUHF RX



    Falls ihr noch irgendwas wissen wolltoder irgendwelche Fragen offen stehen stellt sie gern ich werde siedann in den Hauptthread an der passenden Stelle mit einbinden.


    Gleiches trifft auf Bilder, Detailsusw. zu. Ich will das dieses Thema mit den Mini-Coptern hier im Forumauch aktiv wird.


    Bilder und Videos im Flug kommenhoffentlich noch dieses Wochenende


    MfG Martin


    Legende:
    PDB: Power Distribution Board, dortwird die Spannung auf die einzelnen Komponenten verteilt
    GCS: Ground Control Station, Programmzum Einstellen des CC3D
    Zuletzt geändert von Martin Marchi Schanaan; 26.01.2015, 12:09.


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

  • #2
    AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

    Sehr schön, sind wir schon zu zweit hier im Forum mit kleinen Scheissern aktiv.

    Das CC3D ist ganz nett, aber mich nervt das driftverhalten ein wenig.. ich mags sauber einrasten mit erhöhten pids.
    Aber schön das Du mal ohne GPS unterwegs bist, fliegen ist da etwas direkter und macht mehr fun, auch ohne FPV.

    Guten Flug!

    Kommentar


    • #3
      AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

      Naja mich störts nich da ich gern manuel fliege aber wenn die pids hoch sind gehts auch


      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

      Kommentar


      • #4
        AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

        Eine Legende sehr schön. :P
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

          Hatte schonmal bei facebook darüber geschrieben und wurde gefragt was die Begriffe bedeuten


          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

          Kommentar


          • #6
            AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

            Auch nicht falsch verstehen! Ich find die Legende Klasse!
            Ebenso Klasse wieviel Mühe du dir beim Beschreiben des Setups gemacht hast! Danke dafür.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

              Mach ich gern für ein Video muss ich mal noch ein bisschen Material sammeln


              Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
              http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
              http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
              Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

              Kommentar


              • #8
                AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                Im Hauptthread befindet sich nun auch ein Video


                Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                  Schön geflogen.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                    Zitat von franko_ Beitrag anzeigen
                    Sehr schön, sind wir schon zu zweit hier im Forum mit kleinen Scheissern aktiv.
                    Zu dritt! Bin auch dabei!!

                    Obwohl mein mini Quad etwas gunstiger sein müsste.

                    Hier er Video von meinem dritten FPV Flug


                    Bei den RCX Motoren hab ich gehört dass sich die Magneten manchmal lösen deswegen wollte ich die vermeiden und hab mir welche von Foxtech bestellt. Diese sind aber irgendwie schwach mit 5x3 Props. Mit 5x4 Props läuften sie schon besser. Warte nun auf Sunnysky X2204S x2204 2300KV Motoren.

                    Wieso verschließt du deine Antenne nicht? Hab meine mit einen (halben) Tischtennisball verschloßen .
                    Zuletzt geändert von sniper; 18.11.2014, 08:42.
                    youtube

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                      Die Idee hatte ich auch schon allerdings bin ich so einer der achtet etwas auf Sauberkeit

                      Mit den Motoren das stimmt ja, das wollte ich eigentlich im Mainthread schreiben mal gucken wie such das entwickelt


                      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                        Zitat von Martin Marchi Schanaan Beitrag anzeigen
                        Die Idee hatte ich auch schon allerdings bin ich so einer der achtet etwas auf Sauberkeit
                        Ach find ich gar nicht soo unsauber. Und bevor man sich extra eine neue Kauft kann man die offene schon verschließen.

                        Hab jetzt kein anderes Bild dabei aber so sieht meine aus:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20141024_181326.jpg
Ansichten: 1
Größe: 54,1 KB
ID: 260123
                        youtube

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                          Was mir bei deinen Rahmen gefällt sind die dicken carbon Arme die nicht abschraubar sind, somit auch steifer. Eher weniger gefällt mir die kurze Platte oben. Passen auch 6 Zoll Props auf diesen Rahmen?
                          youtube

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                            Ne passen keine 6er drauf aber mit der Oberplatte hast du recht! Wenn ich eine mobius drauf hätte würde mich das auch stören weil da nich genug Platz für Antennen ist


                            Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                            http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                            http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                            Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Vorstellung QAV250/Diskussionsthread über Mini-Copter

                              Also ich mag bei meinen kleinen Coptern Arme die bei Aufprall die kinetische Energie an meine zwei Nylon Schrauben abgeben und brechen.
                              Eine Selbstsicherne Metallschraube und 1-2 Nylon Schrauben und man hat keine Probleme mit gebrochenen Armen oder sonstiges. (ZMR250)

                              Übrigens ist das Naze32/Baseflight ein 32 Bit MWii Ableger, OP ist eine Eigenentwicklung.
                              Gibt wohl bald ne neue Version Acro+, leider habe ich meine FC irgendwo im Nirvana verloren..

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X