Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher QAV250 Clone?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welcher QAV250 Clone?

    Brüderchen hab ich nun nach 6 Jahren endlich soweit.

    Nun stellt sich mir die Frage welchen nehmen, ohne groß Kohle zu investieren.

    1)QAV250 DIY Quadcopter Kit & Emax MT1806 114€ ohne Funke

    1 x QAV250 carbon frame kit
    4 x Emax MT1806 2280KV Brushless motor
    4 x Simonk 12A Speed Controller
    3 x 5030(CW+CCW) 3-blade Propeller
    1 x CC3D Flight Controller & protect case
    1 x Power board
    12 x 2.0mm gold bullet connect (male &female)

    2)Carbon Fiber Mini QAV250 C250 110€

    - Mini 250 FPV Quadcopter Frame x1
    - ESC Connection Board x1
    - EMAX MT1806 2280kv Brushless Motor x4
    - Mystery 12A Simonk ESC x4
    - 5030 Propeller CW&CCW x4
    - MultiWii SE V2.5 Flight Control Board x1

    3)Carbon Fiber Mini QAV250 C250 163€

    - Mini 250 FPV Quadcopter Frame x1
    - ESC Connection Board x1
    - EMAX MT1806 2280kv Brushless Motor x4
    - Mystery 12A Simonk ESC x4
    - 5030 Propeller CW&CCW x4
    - MultiWii SE V2.5 Flight Control Board x1
    - Transmitter FS-T6 (Mode 2) LEFT throttle X1
    - Receiver R6-B X1

    FCs kommen bei allen Sets mit aller Wahrscheinlichkeit raus und ein Naze32/Flip32[+] + ext. Baro/Mag + GPS
    FPV wird evtl. später nachgerüstet, abhängig obs den Copter dann noch gibt oder eben nicht.
    Oder habt ihr Alternativen bis 200€ incl. Funke,Akku, Ladegerät?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

  • #2
    AW: Welcher QAV250 Clone?

    Prinzipiell ist jeder Rahmen ok. Sind halt alles nich die besten aber wenn man kein hartes FPV fliegt sollten die alle gehen.
    Zum Flightcontroll würde ich zum Copter fliegen lerne vom CC3D abraten das finde ich zu instabil da das keinen richtigen Levelmodus hat. Wenn mans dann kann is es ganz geil . Dort würde ich eher aufs Naze32 FreeFlight Flip32 oä. was mit Baseflight/Cleanflight läuft zurückgreifen. Von den Emax Motoren würde ich auch abraten die vibrieren extrem die Lager sind auch Müll. Alternativen dazu sind DYS mit 2300-2400kv oder RCTimer mit 2300-2400kv Simonk ESC's sind die meisten ganz OK aber wie du weißt immer einen mehr mit bestellen. Propeller auf jedenfall 2 Blatt bei den hohen Drehzahlen und auf jeden Fall 5x4er Props alles darunter ist langweilig auf den ZMR 250 und dessen Clone passen sogar 6".
    Zuletzt geändert von Martin Marchi Schanaan; 12.01.2015, 22:59.


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      AW: Welcher QAV250 Clone?

      Was heißt das CC3D hat keinen richtigen Levelmodus?
      Habe einen Tricopter aus herumliegenden Teilen gebaut und da habe ich mir ein CC3D bei BG um 15$ bestelt.
      Bin für den Preis sehr zufrieden. Natürlich Kein Baro GPS etc... aber sowas braucht man ja nicht zwingend.

      (Aja bin neu hier und lese schon eine Weile mit. Komme aus Östereich, Linz, 27Jahre alt, fliege Hubschrauber, einen Holz DIY H-Quad und Holz DIY Tricopter)

      Paul

      Kommentar


      • #4
        AW: Welcher QAV250 Clone?

        Also die Rahmen in den verlinkten Paketen sehen für mich ganau so aus wie das ZMR250 Frame.. Oder irre ich mich? Auf Ebay steht zwar "Maximum Propeller: 5"" aber vielleicht ist die Angabe einfach falsch!? Mein ZMR250 Frame ist gekauft und auf dem Weg!

        Wieso kaufts dir die Teile nicht einzeln?
        youtube

        Kommentar


        • #5
          AW: Welcher QAV250 Clone?

          Rechne mal einzeln zusammen vergiss Versandkosten und MwSt. nicht und nicht vergessen es wird ein Copter für jemanden, welcher noch nie wirklich geflogen ist, maximal mit Koax.
          Kernfrage ist immernoch gibts preiswertere alternativen?
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Welcher QAV250 Clone?

            Also ich hab in letzter Zeit intensiv gesucht und nichts billigeres gefunden. Hab auch schon gerechnet. ZMR250, PDB, CC3D + Case, 4x Motor, 4x ESC, 8x 2 Blatt Props... Komm mit Zoll und Versandkosten auf das gleiche wie das erste Paket (115-120€) ABER: Das erste Paket kommt z.B. aus HongKong.. kann da zusätzlich auch noch Zoll anfallen?
            youtube

            Kommentar


            • #7
              AW: Welcher QAV250 Clone?

              Also ich glaube noch günstiger gehts nicht ich hatte mal versucht was im Lowcostbereich bei Banggood zusammenzustellen du landest immer wieder bei so 110-130€. Beim CC3D meine ich das es nie wieder Perfekt zurück in seine 0° Position geht. Das sieht beim Naze32 anders aus. Prinzipiell stört mich das nicht weil ichs gewöhnt bin aber für nen Einsteiger is es sicher komisch.


              Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
              http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
              http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
              Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

              Kommentar


              • #8
                AW: Welcher QAV250 Clone?

                Ursprünglich hatte ich einen zusammen geklickert der kostet mit allem 360eu ohne FPV und dann dachte ich wieder darüber nach wie ich so mit dem Fliegen anfing und sah da erstmal keinen Sinn drin. Gerade wenns den Copter immer mal wieder aufs Dach legt und die Motoren schaden nehmen hats keinen Wert. Lieber erstmal 100eu Schrotten anstatt 250eu.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Welcher QAV250 Clone?

                  Naja wenn du denkst das er so schlecht damit zu recht kommt dann reichen prinzipiell auch erstmal die Emax Motoren allerdings sei halt auch gesagt das diese Cloneframes nicht sonderlich stabil sind das ist meistens kein richtiges Carbon sondern so ein GFK Zeug Mit Carbonfolie überzogen. Ich denke dort wird dir eher ein Arm brechen als das du den Motor schrottest. Ich verstehe aber auch nicht wieso er nicht mit nem größeren anfängt so 450er Klasse die fliegen sich doch viel einfacher ...


                  Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                  http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                  http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                  Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Welcher QAV250 Clone?

                    Zitat von Martin Marchi Schanaan Beitrag anzeigen
                    .. allerdings sei halt auch gesagt das diese Cloneframes nicht sonderlich stabil sind das ist meistens kein richtiges Carbon sondern so ein GFK Zeug Mit Carbonfolie überzogen.
                    Wirklich?? Ich dachte wenn da schon "Material: carbon fiber" steht dass ich dann auch mit Carbon rechnen kann. Mich hat nur gewundert wieso das Carbon bei diesem Frame so glänzt..? Weil es nur eine Folie ist?

                    Ich hab mir folgendes bestellt

                    H250 ZMR250 250mm Carbon Fiber Mini Quadcopter Multicopter Frame Kit

                    Carbon Fiber Arm For 250mm FPV Quadcopter Replacement QAV250 ZMR250

                    Was meint Ihr? Carbon oder nicht??
                    youtube

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Welcher QAV250 Clone?

                      Musst du mal leicht kratzen, wirds fasrig ist es Carbon.
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Welcher QAV250 Clone?

                        Na super kannste auch mitm multimeter testen hats Durchgang is es Carbon wenn nicht dann nicht


                        Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                        http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                        http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                        Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Welcher QAV250 Clone?

                          Würde sagen bei beiden vom Gewicht her ja


                          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Welcher QAV250 Clone?

                            Seh da kein Problem drin, da mal mitn Fingernagel drüber zu gehen. Mit den Fasern war ein Scherz....

                            Bei mir wirds übrigens Copterzusammenstellung Nr3. Habe nun das Go.
                            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                            Facebook Google+ zuendy.de
                            Willst du mir etwas gutes tun?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Welcher QAV250 Clone?

                              Bei den günstigen Frames kann das dann halt auch oft so aussehen ... Bad 250 mini quadcopter carbon fiber: http://youtu.be/S6aepnLJceQ


                              Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                              http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                              http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                              Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X