Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Großer Copter mit 40min. Flugzeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Großer Copter mit 40min. Flugzeit

    Hey Community,

    die letzten Jahre hab ich immer mal wieder versucht und gebaut. Mittlerweile habe ich meinen 12ten Copter gebaut wobei ich selber nur 2 Stück fliege.
    Auf der Suche nach langer Flugzeit war ich immer enttäuscht, mehr als 14 Minuten waren nie drin.

    Dank FerdinandK und seinen tollen Videos hab ich jetzt einen Copter der bei meinem jetzigen Akku 40min in der Luft bleibt. An die absoluten Profis sei dieser Thread nicht umbedingt addressiert, eher an alle die nach mehr Flugzeit suchen, so wie ich lange Zeit gesucht habe.
    Mein Setup ist folgendes:
    Motoren Multistar 390kv 16p
    Regler Plush 12A
    Empfänger 8Kanal FR-Sky
    Frame, DIY
    FC Naza Lite
    Propeller 17x5,5
    FPV kommt noch

    Als Akku verwende ich momentan:
    3s 5000, 29 min Flugzeit
    3s2p 10000, 41 min Flugzeit

    Gesamtgewicht, je mach Akku 1277gr/1685gr
    Ich hab noch einen neuen 4s 8000 liegen den ich aufgrund der Kabelquerschnitte nicht mit den XT60 verlöten konnte, da wird die Flugdauer z.b. Theoretisch lauf ecalc noch bissl steigen.

    Genau wie Ferdinand hab ich nach dem Motto ´schön bauen können andere´ das Frame gebaut, zudem hab ich mit meinen beschränkten Werkzeugen nicht die möglichkeit perfekt zu bauen.

    Übrigends, die größe des Copters (Propellerspitzen) beträgt 1,15m!

    Anbei ein Foto zusätzlich mit meinem Hexa und einer 1m Wasserwaage als größenvergleich
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2copter.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,1 KB
ID: 276765
    Hangar: 1x DIY Hexacopter Naza Lite mit FPV - 1x DIY Naza(Quadro)Copter 40min Flugzeit - 1x Phönix XL Schaumwaffel Orig Motor 110W gegen 340W getauscht, Start aus der Hand ohne zu werfen möglich

  • #2
    AW: Großer Copter mit 40min. Flugzeit

    Daran sieht man wirklich schön wo die Reise hingeht. Weniger KV, größere Propeller und mehr Spannung.

    Hier mal noch eine uraltzwischenschrittversion.



    Und wer anfängt sich für einen Profi zu halten und diese Meinung auch stark vertritt, hat eigentlich schon verloren.
    Ich hab echt aufgehört zu zählen, wieviele ich schon gebaut habe. ^^' Mehr als 20?
    Zuletzt geändert von zuendy; 17.05.2015, 13:35.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar

    Lädt...
    X