Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DIATONE WhiteSheep mit APM der TBS Discovery Clone Aufbaubericht.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DIATONE WhiteSheep mit APM der TBS Discovery Clone Aufbaubericht.

    Hatte den DIATONE WhiteSheep Frame nun schon wieder seit Anfang März bei mir liegen. Und dann heute doch mal zusammengeschossen, da er raus musste.

    Komponenten damit der WhiteSheep Abflugbereit war:

    - DIATONE WhiteSheep
    - APM 2.6 mit externem Kompass + GY-GPS6MV2 GPS-Modul 3.2.1 Version aufgespielt
    - gedruckter Mini-Vibrationsdämpfer für das APM
    - 4 x 25A Regler mit 8kHz SimonK
    - 4 x Turnigy D2836/8 1100 KV Motoren
    - akkustischer Voltzahl einstellbarer LiPo Alarm
    - 5800 mAh 3s 25C LiPo
    - Turnigy TGY-i6 Fernbedienung

    Schön am Frame:
    - Spannungswandler 5V und 12V bei insgesamt 2A mit beim Frame dazu
    - LEDs für die Unterseite, um die Richtung besser erkennen zu können
    - Bohrungslöcher an Ober und Unterchassis des Frames für Platinen
    - Stromversorgung der Motoren über die Grundplatte
    - beinahe logisch aufgebaut

    Unschön am Frame:
    - die Arme sind etwas labbrig, aber nicht ganz so labbrig wieder andere DJI Clone Arme, trotzdem nicht ganz so "toll" wie die von der Discovery
    - Stromanschlüsse für den Akku ist absolut idiotisch angebracht, da liegt immer der Akku drauf... wird sich Blacksheep eins ins Fäustchen gelacht haben, das der seitliche Stromausgang eine direkte Nachahmung darstellt

    Ansonsten macht der Frame einen guten Eindruck.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0109.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,9 KB
ID: 276829Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0111.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,8 KB
ID: 276830Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0112.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,3 KB
ID: 276831Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0113.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,2 KB
ID: 276832Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0114.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,0 KB
ID: 276833Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0117.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,7 KB
ID: 276834Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0118.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,1 KB
ID: 276835

    Da die Fernsteuerung keinen Mix der Schalter zulässt gibt es nur 3 Flugmodies
    - Stabilize
    - Position Hold
    - Acro
    Auf Kanal 7 liegt RTL und im Failsafe ist auch noch einmal RTL hinterlegt.
    Zusätzlich habe ich wieder über Port 7 und 8 Zwei LEDs ausgeführt, welche Arming/Disarming und ob ein Sat-Fix erreicht wurde anzeigen.

    Als Cam-Halter ist eine kleine Gummigedämpfte Platte mit bei, auf welcher z.b. ein Möebius, Runcam oder derartige Bauformen Platz finden. Vorn/Rechts am Copter ist eine Aussparung für eine FPV Cam.

    Alles in allem ist es ein guter Frame, beinahe super durchdacht, handlich und leicht. Kann man sich kaufen, für den Preis von um die 40€.

    Die verbauten Komponenten sind ausreichend und natürlich ist Luft nach oben.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?
Lädt...
X