Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

    Der Ein oder Andere hat es vermutlich gemerkt, ich bin temporär ein aktueller Fanboy in Sachen Quadrokopter. Man sehe es mir nach.
    Falls nun doch jemand auf die wahnsinnige Idee gekommen sein sollte, auch sowas haben zu wollen, gibt es hier erstmal die Teile Liste, später dann die Montage Anleitung und zu guter Letzt die Einstellerei.

    Die Teileliste wird einmal aus Hobbykingteileliste und Alternativ aus "Deutschen Quellen" bestehen.

    Überarbeitete Liste nun als PDF.




    Eigenbau Preis Günstiger Preis
    Aluprofil Viekant-Aluprofil
    10x10x10
    5-15€ Vierkant
    10x10x10
    5-12€
    Aluplatten 500x2-3 19€ 500x2-3 19€
    4x Brushlessregler 2-3s 30A Regler
    Turnigy Plush
    41€ 2-3s 15-18A Regler
    15A Regler
    19€
    4x Brushlessmotoren Roxxy 2824-34 108€ Turnigy XP D2836 36€
    Rotorblätter 10x4,5 R/L evtl. doppelt als Ersatz bestellen 17€
    10x4,5 RH
    10x4,5
    5€
    Mainboard Atmega168PA
    Multiwii
    31 Control Board V2.1
    Control Board V3.0 (mehr RAM)
    PC Anschluss
    11-18€
    6 Kanal Empfänger HK-TR6A V2
    HK-TR6A V2
    17€ min. 6 Kanal 10-20€
    LiPo 3s 30c 2200-3000 mAh 17-25€ 3s 30c 2200-3000 mAh 7€
    Goldkontaktstecker/Buchsen 4x Goldies 12€ 2x 3.5 mm Goldkontaktstecker 3€
    4 mm² Kabel 4 mm² 8€ Baumarkt 6€
    Servokabel Patch Kabel 3€ Male to Male Servo Lead
    4€
    Schrumpfschlauch alle Größen 8€ alle Größen 8€
    +Versand +MwSt. +Zoll 49,67€
    Preis 286€ 202€
    Achtung die Komponenten sind nicht mehr wirklich Einsteigerfreundlich! Besser wären folgende Komponenten:

    Aktuelle Version Stand Januar 2013
    http://www.rcsky.de/quadrocopter-80/...m-basis-13517/

    Dauert doch länger als erwartet.. So erstmal der grobe Inhalt. Details und günstigere Bauteile / Preise werden noch rausgesucht. Aluprofil,"Aluplatten", Kabel wäre sowieso besser da in den Baumarkt zu gehen, da es dort definitiv günstiger zu
    beziehen ist.

    Bau des Rahmens:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: quadro-rahmen.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,5 KB
ID: 268293Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: zentrale.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,6 KB
ID: 268295Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: quadro-motorhalterung.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,5 KB
ID: 268294

    Wie gesagt ich habe mit U-Profil gearbeitet, stabiler wird es mit Vierkantprofil. Ansonsten ist der Bauablauf der Gleiche.
    Das Aluprofil wird nun auf 2 Stück 500 mm länge gesägt. Mittig wird ein Stück von 20mm x 20mm ausgesägt damit man ein Zentralkreuz erzeugt. Damit wieder Stabilität reinkommt muss eine Versteifung rein. Ich entschied mich für für 75 x 75 x 2 mm Aluplatten. Wichtig ist eigentlich nur der 62 mm zwischen den Mitte Mitte M3 Schrauben. Der Rest kann nach gut dünken gesetzt werden, wenn überhaupt nötig. Ich fühlte "mich" so sicherer. Der 62er Abstand kommt daher das die Bohrungen vom Mainboard des Quadrokoters einen 62 mm Lochabstand haben.
    Die Motoren wurden jeweils auf das Ende der Profile gesetzt. Die Rotorwelle hat einen Abstand von 15mm zum äußeren Ende des Profils. Der Lochabstand zur Befestigung des Motors beträgt bei mir 18mm. Generell müsstet ihr selbst schauen, wie der Abstand bei euren Motoren ist.
    Eigentlich wars das schon zum Hauptrahmen. Der Rest wird nur noch geschraubt, geklebt oder mit Kabelbindern arretiert.

    Aufbau der Elektronik des Quadrokopters:

    Mein Vorgehen kann man grob damit umschreiben, das ich mich von außen nach innen vorarbeite.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: steckkontakte.jpg
Ansichten: 1
Größe: 49,5 KB
ID: 268395Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aufbau-regler-motherboard.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,8 KB
ID: 268394Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: motherboard-vorn.jpg
Ansichten: 2
Größe: 99,8 KB
ID: 268396

    Da Motoren doch immer mal wieder kaputt gehen, hatte ich mich dafür entschieden, die Brushless Regler mit den Motoren mittels 2,5 mm² Goldkontaktsteckern zu verbinden. Weiterer Vorteil man kann beim einstellen des Quadrokopters die Drehrichtung des Motors sehr leicht verändern. Wer noch nie gelötet hat, sollte mal die Löten Anleitung anschauen. Die Brushlessregler wurden möglichst nahe um das Zentrum des Quadrokopters angebracht, um möglichst nahe an der Drehachse zu sein. Auf dem Atmega168PA definiert ein Pfeil die Richtung "vorwärts", bei vielen anderen Boards wird es ähnlich gehandhabt. Nach diesem Pfeil richtet sich bald unser weiteres vorgehen aus!
    Ich für mich bevorzuge Kabelbinder um die Regler zu arretieren, wer lieber Klebeband mag sollte diese wählen.

    Nun wird die Stromversorgung der einzelnen Regler miteinander verbunden. Alle 4 roten Kabel werden miteinander verlötet und alle 4 schwarzen Kabel. Diese werden nun mit eurem favorisierten Stecksystem verlötet. Gegebenfalls etwas mit 4 mm² Kabel verlängern!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Stecksystem.jpg
Ansichten: 1
Größe: 65,1 KB
ID: 268397

    Ja mir ist bewusst, das meine Kabelwahl nicht optimal ist! Hatte nur leider gerade nichts anderes da. Bitte nicht nachmachen.

    Ist nun alles montiert (Motoren, Regler, Board) kommen wir zum verbinden der Regler mit dem Board.

    Dieser Quadrokopter fliegt als "Plus". Die Motorenanordung ist hier wie folgt und müssen so auf dem Mainboard angesteckt werden.

    M1
    |
    M2 - X - M3
    |
    M4

    Motor 1 = vorn
    Motor 2 = links
    Motor 3 = rechts
    Motor 4 = hinten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: motoren.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,1 KB
ID: 268398

    Und genauso werden diese dann auf das Atmega168PA gesteckt.

    Kommen wir nun zum verbinden Empfänger - Mainboard.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: empfaenger-board-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,7 KB
ID: 268399Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: empfaenger-board-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,7 KB
ID: 268400

    Auf Bild 1 ist das Atmega168PA zu sehen. Ganz außen wird das Servokabel längs gesteckt, um auch gleich den Empfänger mit Strom zu versorgen. Die Gegenseite wird auf den Steckplat Kanal 1 des Empfängers gesteckt. Ja es ist mir bewusst, das der eigentliche Signalträger das gelbe Kabel ist, ich hatte mich dagegen entschieden da ich es mir so besser merken konnte, falls mal alle Kabel abgezogen sein sollten.. (warum auch immer). Das zweite Servokabel wird quer auf die oberste Reihe des Boardes aufgesteckt, die geschieht ebenfalls beim Empfänger (links nach rechts braun/rot/gelb).
    Das wars eigentich schon mit der Verkabelung nächster Teil wird sein Drehrichtung der Motoren festlegen, Motoren synchronisieren, Gyros programmieren.
    Zuletzt geändert von zuendy; 05.07.2013, 22:11.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

  • #2
    AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

    Respekt Zuendy, das du dich an so was rann traust!
    Nimmst du einen anderen Quadrocopter als Vorbild, oder nach was baust du?
    Muss eigentlich an der Elektronik was programmiert werden, damit das "Ufo" auch nicht in der Luft rumeiert?

    Vom Gesamtpreis sparste zwar ein gegenüber einem fertigen Bausatz, aber hast halt auch ein wenig Modellbau.

    Naja dann gutes Gelingen!

    Halt uns aber bitte auch mal mit Bildern auf dem Laufenden!
    Danke!

    Gruß Tommek
    Cars:
    Tamiya:
    MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
    Carson:
    Audi A4 (breit), Dazzler
    Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
    Vaterra: Twin Hummers
    Helis:
    Align:
    3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
    Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
    Reely:
    Agusta A 109

    Kommentar


    • #3
      AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

      Danke dir Klimakiller.
      Das Teil ist schon fertig. Ich rekapituliere "nur" noch. ^^



      Habe nur noch nicht textlich alles fertig, ist irgendwie ziemlich aufwendig alles niederzuschreiben, raussuchen etc.
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar


      • #4
        AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

        Das ist ja mal geil.
        Geht doch gut das Ding... ähm der Pilot hat natürlich was drauf.
        Du bist ja verrückt, gleich so hoch.
        Kannst dich ja nun selbsständig machen. Geografische Luftaufnahmen.

        Wie fliegt sich eigentlich so ein Quadrocopter?
        Sicher leichter als ein Heli, oder?
        Cars:
        Tamiya:
        MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
        Carson:
        Audi A4 (breit), Dazzler
        Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
        Vaterra: Twin Hummers
        Helis:
        Align:
        3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
        Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
        Reely:
        Agusta A 109

        Kommentar


        • #5
          AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

          Ja, die Höhe ist ein Punkt welche meine Nerven noch stark strapaziert. Aber ich arbeite dran.

          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

            Du weißt aber schon, dass die Fahrt zum Mond schon lange andere erledigt haben.

            Wie fliegt sich nun dein Quadrocopter? Bleibt der halbwegs stabil in der Luft?
            Oder muss hier auch ständig gegengesteuert werden?
            Cars:
            Tamiya:
            MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
            Carson:
            Audi A4 (breit), Dazzler
            Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
            Vaterra: Twin Hummers
            Helis:
            Align:
            3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
            Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
            Reely:
            Agusta A 109

            Kommentar


            • #7
              AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

              Er fliegt sich leichter als ein Hubschrauber, aber schwerer als ein Flugzeug. Und ja man muss aktuell noch ständig nachjustieren, der Quadro bleibt nicht irgendwo autonom an einer Stelle stehen. Noch nicht.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                So Quadrokopter Fanboy ist wieder da! Hab bis gerade gewerkelt.
                - Akku Halterung von Kabelbinder auf Klettband gewechselt
                - Servokabel eingekürzt
                - Empfängerboden demontiert um Näher am Zentrum zu sein
                - alle Muttern und Schrauben vom Zentralkreuz mit Schraubensicherung versehen
                - uuund BLAUES LICHT (bisher 15 LEDs [zusätzlicher Verbrauch 100 mA)

                bestellt sind jetzt noch rote, gelbe, grüne und weiße LEDs.. War ja gestern Nachfliegen und das war schon cool... lohnt sich meiner Meinung nach auszubauen.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC02799.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,8 KB
ID: 241766Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC02800.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,9 KB
ID: 241767

                Ursprünglich sollten die LEDs nur unten dran, nur hat man dann beim Vorwärts/Rückwärts Flug nicht mehr erkannt ich welche Richtung der Mikrokopter flog. So wird halt mal versucht links und rechts neben den Rotor eine Beleuchtung anzubauen.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                  Die Teileliste im ersten Post hat nun ein Update. Ansonsten sorry, wenn ich mich gerade wenig zucke, nur ist gerade wenig Zeit.
                  Heut gabs nebenbei ein LED Update.

                  3 x 3 weiße LEDs
                  2 x 3 rote LEDs
                  2 x 3 grüne LEDs
                  2 x 3 gelbe LEDs

                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                    Update erster Post - der Rahmen
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                      Man wird wohl gemerkt haben, das ich auch gern fotografiere und auch mal ein Foto in die "richtige Position" rücke.
                      Ein lang gehegter Traum ist es ja auch Fotos von oben zu machen und das gezielt. Also alte Gemäuer, Schlösser, besondere Gebäute, Treffen.

                      Meine beinahe kompletten Freizeitresourcen fließen aktuell in dieses Projekt hin, deswegen sind auch andere gerade auf Eis gelegt. Aber keien Sorge ich komme wieder keine Frage!

                      Eins meiner ersten Tests ist dieses hier:

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: imm-gross.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,0 KB
ID: 242008Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: GOPR0288.jpg
Ansichten: 2
Größe: 99,2 KB
ID: 242007

                      Diese Fotos sind quasi Zufallsprodukte mit einer Menge Müll die dabei erzeugt wird. Ein Flug von 8min hat diese beiden Bilder zustande gebracht. In dieser Zeit sind 240 Bilder entstanden und ein produktiver Output von quasi 2 Bildern. Nicht wirklich effektiv.

                      Deswegen nun dieses Upgrade:

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC02828.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,9 KB
ID: 242009

                      Es ist ein Landegestell hinzugekommen, welches mich die komplette letzte Woche gekostet hat. Ein FPV System und eine hochauflösende Kamera. Die Kamera läßt sich angeblich mit der Turnigy 9X in Kombination dem FPV System einmal Horizontal zusätzlich zum Kopter um 45° drehen und vertikal um 90°.
                      Aktuell ist alles nur zusammengestellt es gibt noch keine fester Verbindung das muss nächste Woche passieren.

                      Nebenbei kann ich mir vorstellen, das alles nun ein wenig träger wird der Quadrokopter.. Wird wohl nun darauf hinauslaufen noch einen zu bauen, irgendwann.
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                        Das mit dem FPV ist mal richtig interessant
                        Dazu gibt es hier im Forum ja leider noch nicht viel
                        Gruß Toschi

                        Aktuelle: MCD RR V4 /
                        Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                        Ehemalige:
                        R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                          Erstmal sehen ob das Zeug jetzt überhaupt noch fliegt.
                          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                          Facebook zuendy.de
                          Willst du mir etwas gutes tun?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                            Jaaa! Endlich wieder genügend Rotoren da. ^^ Seit heute morgen -> fliegen.

                            Im gleichen Atemzug hab ich mir gleich mal ein Board mit folgenden Features bestellt:
                            ATMEGA328P microcontroller
                            ITG3205 three-axis digital gyroscope
                            BMA180 triaxial accelerometer
                            BMP085 pressure sensor
                            HMC5883L axis magnetoresistive sensor (electronic compass)

                            Mal sehen was das wird. GPS und Blutooph (oder wie auch das heißt) ist erweiterbar. Über das andere darf ich gar nicht reden, sonst bekomm ich noch ärger
                            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                            Facebook zuendy.de
                            Willst du mir etwas gutes tun?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Quadrokopter Teileliste und Bauanleitung

                              So der Teil mit dem Aufbau der Elektronik steht nun im ersten Beitrag.
                              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                              Facebook zuendy.de
                              Willst du mir etwas gutes tun?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X
                              Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung