Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

und noch ein Quadrocopter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • und noch ein Quadrocopter

    Hallo Zuendy, Braadert, iDaniel, und weitere
    ich verfolge schon lange mit, wie ihr drei, jeden der irgendwie etwas in Richtung Quadrocopter bauen möchte, sehr unterstützt, ihm helft und soweiter, wie auch einst eben iDaniel oder so geholfen wurde. Großes Lob!!
    Und jetzt kommt noch so einer daher
    Ich interessiere mich schon lange für alles was fliegt, besonders für Quadrocopter, und habe dann neulich auch noch eine Wette mit einem Freund gemacht, dass ich es schaffe in 3 Jahren (Ihr seht, Zeitdruck habe ich nicht ) einen Quadrocopter zu bauen, welcher normal fliegen kann, und es auch schafft, eine Kamera zu tragen.
    Ich habe noch nie so ein großes und Schwieriges "elektronisches" Projekt gemacht. Ich bin aber hochmotiviert und auch insgesamt in dieser Richtung sehr begeistert. Kann ich sowas schaffen, oder würdet ihr sagen, dass ich gleich die Wetter aufgeben sollte??

    Wenn ihr meint, diese Idee ist nicht ganz Irrwitzig sondern kann durchaus in Realität umgesetzt werden, danke, und ich habe schon mal eine Liste mit den Dingen zusammen gestellt was ich kaufen würde.

    Das erste sind die Regler
    ich hätte diese genommen:
    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...456&aff=350905
    ich glaube Zuendy hat auch diese in einem seiner Quadros?? sind die Ok??

    dann die Motoren:
    Reichen diese: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...922&aff=350905 oder sollte ich die etwas stärkeren nehmen, also diese: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ner_Motor.html welche natürlich auch das doppelte Kosten.

    bei den Control Boards, welches ist besser, einfacher, usw.? : das http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...977&aff=350905
    oder das http://flyduino.net/Divide-et-Impera-Universal-Board-V2

    den Rahmen wollte ich so bauen: http://flyduino.net/Quadrocopter-Cen...teiler-2er-Set und dann noch in eigenfertigung carbon-arme dran machen (Alu verbiegt zu leicht oder??) oder soll ich auch die Centerplate selber bauen??

    der sender : http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...991&aff=350905

    der akku mit 40c habe ich gelesen ist auf jeden fall besser: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...dProduct=10279

    und zu guter letzt noch die propeller: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...Rotation_.html

    So, ich danke für antworten, tipps und was ihr so davon haltet.

    LG lucio

  • #2
    AW: und noch ein Quadrocopter

    Die Regler sind zu schwach! Nimm lieber etwas über 20A, wenn du eine CAM mit 300g drunter hängen willst lieber 30A. Dabei geht es weniger um die Leistung, weil 20A würden reichen eher mehr um die Temperatur! Da hast du dann mehr Reserven und falls du mal richtig heizen willst (Loopings/Rollen) brauchst du auch etwas mehr Dampf.
    Die D3548 sind zu groß für einen 50er Quadro, was ich anhand der Centerplattes vermute. Nimm lieber die D2836 größer aber NICHT die 750 kV sondern die min. 1000 kV - 1300 kV. Die 750 kV sind eher was für Hexas und gutmütiges fliegen (so zumindest meine Meinung).

    Das HK Multi Control Board ist mal richtig geil zum heizen! Willst du aber was genaues für Video und so eher Universal Board V.2 (Aber Achtung da muss noch einiges dran gemacht werden! MIni Ardunio auflöten etc..)

    Funke ist in Ordnung. Evtl. mal wegen einer anderen Fernsteuerung mit Summensignal schauen. Da könntest du bei der MultiWII dann mit bis zu 4 AUX Kanälen arbeiten! Ansonsten hast du mit der 9X nur 2!
    Akku, wenn du schon direkt im Internationalen Shop schaust, schau eher mal nach den Turnigy Nano Tech! Die 40C sind klasse!

    Die 12er Propeller sind definitiv zu groß! 8-10'' bei 4,5er Steigung. Achtung pro Quadrocopter brauchst du 2 Linksdrehende und 2 Rechtsdrehende Propeller! Und kauf die gleich 2 Packungungen pro Rotorblattrichtung.. Wenn dich die Kohle nicht juckt lieber gleich 3 Packungen pro Drehrichtung.

    P.S.: Affi Links von Hobbyking werden von denen in Foren entwertet. Einfach mal in deren Regeln schauen.
    Zuletzt geändert von zuendy; 25.10.2012, 20:30.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: und noch ein Quadrocopter

      Sind die also besser?? http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...5_30A_ESC.html
      Heißt das, das hk Multi Control Board ist ungeeignet für videoaufnahmen?? Stimmt, das da bei dem universal board habe ich gehört, dass man da noch ziemlich viel machen muss.
      Mit der fernsteuerung ist klar, die wirds nicht immer bleiben, aber ich dachte für den anfang ist es ok.?
      der akku http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...Lipo_Pack.html ???
      dann also die http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ion_Blue_.html

      danke für die schnelle antwort!! was meinst du zu dem projekt??
      was meintest du mit deinem p.s. satz ??

      Kommentar


      • #4
        AW: und noch ein Quadrocopter

        Jap, das sieht alles gut aus! Motoren halt noch Andere.
        Die 9X ist für den Preis genial! Gibt's nichts besseres. Ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, was dir dann halt irgendwann fehlen wird.
        Das HK Board geht auch! Schöne ist aber die MultiWii. Muss ja irgendwo der Preis herkommen.
        Propeller sind auch gut.

        Das Projekt ist klasse. Ist dann genauso wie mein Quadro! Ich hatte den nach 3-4 Monaten am fliegen.

        Des isser:


        Muss man halt viel mit der "Hand" machen, MultiWii ist da etwas einfacher beim steuern. Hat man aber den Punkt überschritten und weiß so einigermaßen was man tut, dann ist das HK Board die bessere Wahl zum heizen.

        EDIT: Die sind gut http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ner_Motor.html
        Zuletzt geändert von zuendy; 25.10.2012, 21:05.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: und noch ein Quadrocopter

          also könnte ich theoretisch das gleich bestellen?? fehlt sonst noch irgendwas? und wenn ich jetzt einfach mal das hk board nehmen würde, was für ein programm brauch ich dann da und so??
          cooler flug und cooler quadro

          Kommentar


          • #6
            AW: und noch ein Quadrocopter

            programm ist schon drauf. der + Quadro. Würde dir aber empfehlen, den X Quadro aufzuspielen.

            Fürs Board brauchst du noch eine Programmierkarte http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...occessors.html
            Anleitungen findest du dort un Files. Die Software für die verschiedenen Multicopter werden dann aus dem Netz gezogen. Wenn es dann soweit ist können wir dir dann helfen.
            Und für die BrushlessRegler solltest du dir noch eine Programmierkarte zulegen!
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: und noch ein Quadrocopter

              welche programmierkarte würdest du vorschlagen?? empfehlung?? ok danke für die antworten, ich werde des dann in nächster zeit bestellen! muchas gracie

              Kommentar


              • #8
                AW: und noch ein Quadrocopter

                Programmierkarte müsste die gehen http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ming_Card.html

                Als Motoren gehen auch die http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...dProduct=18969. Haben etwas weniger Leistung, sind aber immernoch mehr als okay.

                Wenn du nicht viel Platz hast noch diesen Empfänger: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...dProduct=12901 Der 9X Empfänger ist sehr sperrig...

                Das wars dann eigentlich.

                Brauchst halt sowas wie ein Landegestell und Klettband um den Akku fest zu machen. Viele Kabelbinder, Klebeband und vor allem Schraubensicherungslack. Schrauben und Muttern gibt es im Baumarkt. Achja, spezielles LiPo Ladegerät falls du sowas noch nicht hast.
                Zuletzt geändert von zuendy; 25.10.2012, 21:36.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: und noch ein Quadrocopter

                  Evtl. auch mal an so eine Anschaffung denken: http://www.rcsky.de/multikopter-rc-7...ocopter-12150/
                  Falls du noch nie etwas in die Richtung Flugzeug oder Hubschrauber gemacht hast.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: und noch ein Quadrocopter

                    Juhu, noch so ein Multiverrückter

                    Schrauben sind im Baumarkt viel zu teuer. Lieber bei eBay besorgen. Kosten da einen Bruchteil. Zumindest meine Erfahrung.

                    Als arme würde ich schon bei dem 10x10mm Alu bleiben. Carbon ist für den Anfang zu teuer. Lieber einen verbogenen Aluarm als ein Bruch der Centerplate.

                    Ansonsten sieht mit den tips von zuendy alles gut aus.
                    beste grüße

                    Mein Hangar

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: und noch ein Quadrocopter


                      ok, ich werd schaun was sich machen lässt wirklich?? machen die aluarme nichts bei den flugeigenschaften? ok, danke für den tipp

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: und noch ein Quadrocopter

                        noch eine letzte frage soweit, brauch ich die http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ming_Card.html und das http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...occessors.html beides??

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: und noch ein Quadrocopter

                          Beide. Eine ist für die Hauptplatine die Andere für die Brushlessregler. Die Brushlessregler müssen auf NiMh Modus umgestellt werden, damit die sich in der Luft im LiPo-Safe Modus nicht einfach mal abschalten.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: und noch ein Quadrocopter

                            Ahh perfecto, danke

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: und noch ein Quadrocopter

                              Hallo, ich bin gerade beim bestellen und bin immer noch nicht ganz sicher welches control board ich nehmen soll. Einerseits ist das hk Board billiger, dpweil das mini Arduino nicht notwendig ist, aber ich möchte halt auch später gute videoaufnahmen machen. Wird das hk Board dafür jetzt reichen oder soll ich noch etwas mehr Geld investieren.

                              Außerdem, wie weit ist ungefähr die funkreichweite der 9X, und wie lang hält circa der Akku bei durchschnittlichem stromverbrauch. Bei den Motoren werde ich jetzt d3530/14 nehmen, was für ne schubkraft habe ich da.

                              danke

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X