Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Quadrocopter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erster Quadrocopter

    Guten Abend Zusammen

    Ich habe einige Fragen an sie und hoffe sie können mir weiterhelfen.

    Zuerst zu meinen Zielen:

    -Ein gut beherschbarer Quadrocopter
    -welcher eine Go Pro Hero 3 tragen kann
    -eventuell erweiterbar mit einem FPV System (also Liveübertragung auf eine Video Brille) wenn ich den Begriff richtig verstanden habe.
    -Er sollte nicht teurer als 800 Euro kosten (FPV nicht Inbegriffen)

    Nun zur vorgehensweisse:
    -Kann ich diese Anleitung übernehmen? http://www.rcsky.de/quadrocopter-80/...leitung-11085/

    Und wäre er mit diesen Spezifikationen auf dem Aktuellsten Stand und in der Lage die Oben genannten Ziele zu erreichen?
    Wenn nicht was müsste gewechselt werden?

    -Eine Fernsteuerung habe ich schon Futaba T8FG.
    -Ein Ladegerät auch

    Ich hoffe sie können mir(als Quadcopter Neuling) weiterhelfen und einige Hilfreiche Tipps geben.

    LG andrin

  • #2
    AW: Erster Quadrocopter

    Von der Leistung her schafft die verlinkte Konfiguration deine Anforderung.

    Wenn du aber so richtig FPV fliegen willst, sollte der Rahmen anders aufgebaut sein. Schau dir mal den von Braadert an: http://www.rcsky.de/quadrocopter-80/...ocopter-12781/
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Erster Quadrocopter

      Danke für die Rasche Antwort

      Da ich Anfänger im Bereich Quadrocopter bin kann ich mich nicht entscheiden was in meiner Situation das Beste ist.
      Sollte ich erstmals ein Quadcopter bauen welcher eine Kamera tragen kann aber FPV nicht unterstüzt und erst später einen 2 ten FPV fähigen bauen.
      Oer direkt zum FPV gehen.
      Ich zähle auf eure Tipps

      Nun habe ich mich auch ein bisschen genauer mit dem Zusammenbau eines Quadcopters auseinandergesetzt und merke schon das ich einige Fragen dazu habe.

      Das ein Quadcopter fliegt muss ich an allen enden Motoren haben welche je mit einem Regler verbunden sind.
      Welche schliesslich auf ein Board laufen welches das alles regelt.
      Wie wird das dann mit der Fernsteuerung verbunden? Mit einem zusätzlichen Empfänger? In meinem Fall von Futaba?

      Da ich von den Boards etc keine Ahnung habe stelle ich mir die Frage ob ich trotzdem im Stand wäre ein Quadrocopter selber zu bauen?

      Ansonsten überlege ich mir diesen Quadrocopter zuzulegen. http://quaternium.es/product.php?id_product=26

      Oder diesen hier http://quaternium.es/product.php?id_product=29

      Hoffe auf Hilfreiche Tipps

      Kommentar


      • #4
        AW: Erster Quadrocopter

        Viel zu teuer die aufgebauten Spidex Copter. Das geht mit selbst bauen viel günstiger.

        Wobei ich ja eher zu einem wirklich günstigen Spaßquad tendieren würde, mit dem man erstmal das fliegen erlernt. Am Spidex kann schon mal was kaputt gehen bei einer unsanften Landung und da ist es aufwändiger das auszutauschen als bei einem "Baumarkt" Quad.

        http://www.rcsky.de/quadrocopter-80/...leitung-11085/
        Das ist meiner Meinung nach, eine super einsteiger Anleitung. Das bekommt man mit einfachsten mitteln hin und ist stabil.


        Endlich mal einer mit ner anständigen Funke
        Hab auch die T8FG.

        Da wird dann ein Empfänger der Funke mit dem Hauptboard des Copters verbunden.
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          AW: Erster Quadrocopter

          Danke für die Rasche Antworten!!!

          Ich muss wirklich sagen ich bin von diesem Forum Positiv überrast schnelle Antworten,gute Tipps und nette Leute.So entsteht auch Sicherheit das man die Richtige Auswahl trifft

          Ich denke ich werde mich in den nächsten Tagen ans Werk machen. Zuerst mal den Gestellaufbau.
          Die Komponenten werde ich sehrwahrscheinlich diese sein

          4x http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21357
          4x http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21364
          2x http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21095
          1x http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21102 (ist ein bischen teuer mchte jedoch alles in der Schweiz kaufen)
          Gold stecker,Lipo etc habe ich schon zuhause
          Empfänger habe ich schon

          Könntet ihr mir eure Meinung zu den Komponenten abgeben und Verbesserungsvorschläge erläutern.

          Nun noch die Letzte Frage für was sind die 4 mm² Kabel(komme einfach nicht darauf)

          Hoffe auf Antworten
          Gruss Andrin

          Kommentar


          • #6
            AW: Erster Quadrocopter

            Sorry habe gerade noch andere Komponennten Gefunden

            http://www.eflight.ch/shop/USER_ARTI...&Ziel_ID=15010
            2x http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21095
            4x http://www.eflight.ch/shop/USER_ARTI...&Ziel_ID=12125
            4x http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21364

            Das mit dem 4 mm Kabel hab ich nun auch gesehen

            Kommentar


            • #7
              AW: Erster Quadrocopter

              Also mit deinem 4mm Kabel kam ich jetzt mal gar nicht klar. Kam nur Lautsprecher- und Starkstromkabel und sowas. Meinst aber bestimmt an der Stromversorgung oder?


              Ich weiß nicht ob diese DJI Motoren was taugen.

              Aber da du Leistung möchtest könntest du diese nehmen: http://www.flug-box.ch/eshop/artikel....aspx?id=21909

              Die hab ich auf meinem Spidex und mehr als genug Leistung. Kannst dann da 10" Propeller nehmen für mächtig Schub oder aber 9" für längere Flugzeiten.

              Diese Hobbywing Regler sind ähnlich den Turnigy Plush von Hobbyking und da haben schon einige gute Erfahrungen gemacht.

              Schwierig ist die Sache mit der Schweiz. Da hab ich keine Ahnung bezüglich Shops. Sonst würde ich dir nämlich eine andere FC vorschlagen. Die 2te von dir genannte ist nämlich eine ganz einfache mit Piezo Sensoren die sehr Temperatur Empfindlich sind. Glaube bei Kälte reagieren die nicht so schnell.
              beste grüße

              Mein Hangar

              Kommentar


              • #8
                AW: Erster Quadrocopter

                Ja die 4mm² sind zur Stromübertragung gemeint
                Danke für den Typ mit den Motoren werde zu diesen Greifen.
                Auch die 9'' Propeller werden meine erste Wahl sein.

                Ich habe nun noch dieses Board gefunden http://www.multicopter.ch/DIY-Kompon...ontrol-80.html

                Ist das besser?

                Wenn ich alles bestellt habe gibts sicher mal Bilder dazu, oder Fragen

                Da ich diesen Sommer die Ausbildung als Polymechaniker gestartet habe kann ich die Rahmen Materialien eventuell vom Betrieb nehmen und auf der CnC zuschneiden, Ausparungen Bohrungen etc vornehmen.
                Gruss Andrin

                Kommentar


                • #9
                  AW: Erster Quadrocopter

                  Die sieht gut aus. Großer Prozessor und gute Erweiterbarkeit.

                  Baro und Kompass schon drauf.
                  beste grüße

                  Mein Hangar

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Erster Quadrocopter

                    Dann werde ich mich in den nächsten Tagen mal an die Arbeit machen

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X