Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anfängliches

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anfängliches

    Hallo Leute,

    ich werkel gerade an meinem ersten Quadrocopter und bin auf ein paar Sachen gestossen wo ich nicht weiß wie ich vorgehe bzw. was ich dagegen machen kann.

    Ich hbe den Copter soweit zusammengebaut. Die Regler eingelernt etc. Nun wollte ich mit MultiWii Conf 2.1 an die Calibirierung der Sensoren usw. rangehen. Das klappte auch soweit. Allerdings bei den Senderwegen komme ich nicht an die 1000min bzw. 2000max ran. Aktuell bewegt sich das min bei 1066 und das max bei 1967. Ich hab schon im Sender die Trimmung auf 120% gestellt und erreiche eben damit diese Werte. Ich habe aber in einigen Videos gesehen das mit dem Sender diese Werte eigentlich machbar sein sollen und locker die 1000 und 2000 einstellbar sein sollen. Aber irgendwie hab ichn Brett vorm Kopf oder seh den Wald vor lauter Bäumen nicht. Vllt. hat ja jemand nen Tipp. Sender ist die Turnigy 9X vom HK. Das Board ist ein MultiWii Pro mit GPS.

    Ein weiteres Mysterium ist die Anzeige der vier Rotoren in der Conf. Wenn ich den Copter scharfstelle beginnen alle mit meinen eingestellten 1300 Umdrehungen im Standgas zu laufen. Soweit so gut. Wenn ich nun am Sender Vollgas gebe. Stehen alle vier Motoren rund 1850 Umdrehungen +/- 30-50. Wenn ich das nun ein paar Sekunden auf Vollgas stehen lasse bleibt der Linke Motor bei 1850 fast konstant. Der Rechte fällt auf 1730. Der Vordere auf 1467 und der hintere auf 1656. Also haben alle vier Motoren nach ein paar Sekunden andere Drehzahlen. Der Copter steht dabei einfach auf dem Tisch. Ist das Normal? Müssten die nicht alle ungefähr gleich laufen? Wenn das auch mit Propellern so ist dann würde der Copter ja kippen oder? Ich würde das gerne ausschließen und vorm ersten Flug möglichst alle Ungereimtheiten abklären bzw, wissen warum das so ist.

    Auf dem Bild hatte ich alle Sensoren ausgeschalten um mögliche einwirkungen derer zu unterbinden. Aber selbst mit eingeschalteten Sensoren ist das das selbe.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: multiwii-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,1 KB
ID: 271755

    Vllt hat ja jemand ein paar Anregungen?

    Grüße

    Alex

  • #2
    AW: Anfängliches

    Wenn die 9x die 1000 und 2000 schafft, ist sie modifiziert. Meine 9X hat die gleichen Werte wie deine und die funktioniert. Habe alles auf 1100-1900 eingestellt, klappt wunderbar.
    Vermutlich fängt dein Rahmen an zu schwingen. Vor dem ersten Flug solltest du den Copter sowieso mal mit Propellern in die Hand nehmen und mal aktivieren. Dabei ordentlich festhalten... ohne das du dir Schramen zufügen kannst. Da kannst du dann auch gleich den Stable Modus testen, indem du ihn immer mal leicht in irgendeine Seite drückst.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Anfängliches

      Die unterschiedliche Drehzahl der Motoren ist normal. Das hab ich auch. Da man den Copter nicht stabil kriegen kann, lässt man ihn Kreisen. Ist alles gewollt.
      Meine Modelle:
      in der Luft: Quadrocopter (Eigenentwicklung)
      Im Gelände: Xray XB9E 1:8 Wettbewerbsmodell, Carbon Fighter 1:10 Bl, Master Smacker (Umbau auf Bl)

      Kommentar


      • #4
        AW: Anfängliches

        Also wenn ich den Copter ben halte dann merkman das er gegensteuert. Das scheint dann also zu funktionieren.

        Mal gesetzt den Fall ich bau die Propeller dran und gebe mal nur Gas würde (bzw. sollte) der Copter dann einfach senkrecht nach oben steigen und sich stabilisieren? Also quasi schweben in einer bestimmten höhe oder muß ich dazu noch Einstellungen in der Software vornehmen?

        Irgendwie hab ich auch etwas Respekt vor dem Teil weil wenn der sich verselbständigt wächst wo der lang macht kein Gras mehr.

        Grüße

        Alex

        Kommentar


        • #5
          AW: Anfängliches

          Standardmäßig läuft das Board im Acro-Modus. Wenn er sich stabilisieren solle, musst du den Stable-Modus aktivieren.
          Er steigt schon nach oben, aber driftet dabei auch leicht ab.
          Wichtig ist, das die Regler alle auf die Fernsteuerung angelernt wurden.. ansonsten wirds "lustig".
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Anfängliches

            Die Regler hab ich einzeln mit der 9x eingelernt. Min & Max dürften sie also kennen. Woran merke ich ob das bei einem vllt. nicht der Fall wäre? Ich hab auch die Regler Programmierung noch einmal bei jedem überprüft die sind alle identisch programmiert.

            Wie oder Wo kann ich den Modus von ACRO auf Stable umschalten? In der Software hab ich dazu nicht wirklich was gefunden.

            Grüße

            Alex

            Kommentar


            • #7
              AW: Anfängliches

              Hi,

              das ist der ACC im Multiwii Gui.
              Was für ein Board hast Du eigentlich?

              Kommentar


              • #8
                AW: Anfängliches

                @franko Ist bestimmt oben etwas untergegangen. Ich hab ein Multiwii Pro mit GPS. Link: http://goo.gl/ACKFb

                Wenn das ACC in der GUI grün ist sollte das doch aktiv sein oder nicht?

                Kommentar

                Lädt...
                X