Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

QuadroCopter für GoPro Hero 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • QuadroCopter für GoPro Hero 3

    Hallo Zusammen!


    Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ich das richtige Forum gewählt habe...


    Nun zu meiner Frage: Ich habe vor, mir zu meinem Geburtstag (2. Mai) die GoPro Hero 3 zu wünschen. Mich beeindruckt die Bildqualität dieser kleinen Kamera enorm. Ich habe dann vor, mir einen Quadrocopter zu kaufen.
    Allerdings bin ich ein blutiger Anfänger und finde mich in diesem Wald von Angeboten nicht zurecht. Ich habe über das DJI PHANTOM QuadroCopter RTF 2.4G mit GPS und den GAUI 540H Hexacopter nachgedacht. Wichtig für mich ist, dass der Copter für Kamerafahrten geeignet ist und auch eine große Reichweite besitzt. Wenn er sich noch nach vorne/hinten neigen könnte, wäre es perfekt! Mein Budget liegt zwischen 500 - 800 €.


    Die Kamerafahrten am Anfang der GoPro Werbung wäre genau das was ich selbst Filmen möchte... (http://youtu.be/A3PDXmYoF5U)


    Vielen Dank im Voraus!

  • #2
    AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

    Hast du mal einen Link zu den Coptern die dir vorschweben?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

      Ja. http://www.dji-innovations.com/produ...ntom/overview/

      Kommentar


      • #4
        AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

        Ja der ist von den Kennzahlen her mehr als nur gut. Brauchst dann halt noch ein Gimbal, zur Kamerastabilisierung.

        Ordentlich Stable wirds aber erst mit Hexa/Octo Kisten. Aber so Kamerafahrten gehen schon mit einem Quadro.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

          http://www.dji-innovations.com/produ...ntom/overview/

          Kommentar


          • #6
            AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

            Sorry, wenn ich so blöd frage, aber könntest du das erklären? Welche Kennzahlen? Was ist ein Gimbal? Trotzdem schonmal danke sehr!

            Kommentar


            • #7
              AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

              Kennst du irgendwelche relativ billigen hexa/Otto?

              Kommentar


              • #8
                AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

                Nop. Selbst in meinem billigen Hexa stecken mittlerweile knapp 2000€ drin. Nur Material.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

                  OK! Das heißt, du würdest mir empfehlen, das DJI Phantom zu probieren...

                  Vielen Dank

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

                    Ich meine nur mit deinen 800€ wirst du bei einem Hexa nicht hinkommen.
                    Letztendlich kochen die alle nur mit Wasser und ob so ein schickes Gehäuse das Wert ist, weiß ich auch nicht.

                    Naja gut, man zahlt halt für die Erfahrung und bekommt ein Produkt welches gleich fliegt.

                    Stell es dir aber nichz so einfach vor, das fliegen. Lieber noch einen Quadro zum üben kaufen, ansonsten stehen die Augen voller Tränen.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

                      ALso wenn du einen Schweißkolben und einen Schraubenzieher bedienen kannst würde ich mir die Einzelteile septerat kaufen und zusammenfummeln. Schau dir dazu mal den thread von dragonx an, der hat glaub ich das selbe vor wie du. http://www.rcsky.de/quadrocopter-80/...versuch-13606/

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: QuadroCopter für GoPro Hero 3

                        Hi
                        Ich hab in etwa das gebaut was Du vor hast. Ich habe eine GoPro Hero3 auf meinem Quadcopter. Betreibe damit FPV! Coptergewicht mit Videosender, Telemetrie, Cam und allem was der kleine noch braucht zum fliegen liege ich genau bei 1Kg. Es ist eine wenig Bastelarbeit nötig aber am Ende hast Du einen Quadcopter für "kleines" Geld mit genug Agilität für Spass und recht gutmütigen Flugeigenschaften. Auch div. Anfängerfehler / Abstürze hat er bis gestern ganz gut weggesteckt.
                        Hier mal meine Bauteileliste
                        HJ450 Rahmen
                        EMax 2822 1200KV Motoren
                        30A SimonK Motorregler
                        KK2.0 mit v1.5
                        8x4,5 Propeller
                        2,2AH Lipo
                        5,8GHz Videosender 25mW
                        10cm Acrylhalbkugel als Deckel
                        Telemetrieoverlay mit GPS
                        ca 350Euro
                        fehlt nur die Fernbedienung und Empfänger
                        Flugzeit 7min
                        Ein kleines Gimbal läßt sich dank dem geringen Grundgewicht sicherlich auch verwirklichen, ansonsten die Kamera einfach mit Polsterung vorne befestigen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X