Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Möglichkeiten der Propellerbefestigung ohne Mitnehmer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Möglichkeiten der Propellerbefestigung ohne Mitnehmer

    Hallo zusammen.

    Ich bin gerade direkt an der Fertigstellung meines ersten Quadrocopters (MultiWii).

    Momentan ist das letzte Problem (neben dem Konfigurieren des FC's) die Befestigung der Propeller.

    Ich habe diese http://www.giantshark.co.uk/m202418-...-p-407728.html Motoren (zum Einstieg ein paar günstige eben mitbestellt). Das Problem: Es gibt keinen Mitnehmer für die Propeller.

    Außerdem handelt es sich um einen Mini Quad, d.h. Spannweite 20cm. Gewicht 200g (ohne Akku). Da der FC aber trotzdem die üblichen Maße von 45x45mm hat, bleibt sehr wenig Platz für die Propeller 5x3er sind da sogar klein wenig am streifen.

    Ich habe mir zum Anfang einen Satz 3-fach-Propeller und einen 2er geholt, leider beim 2er vergessen, auch andersherum-drehende dazu zu holen

    Auswuchten habe ich noch nicht gemacht, zumal das bei den 3-Blatt auch schwer sein soll...


    Problem ist nun, dass diese Propeller per Gummi-Ring befestigt werden, was ja vorerst geklappt hat, doch sobald man Gas gibt, verlieren diese teilweise den Halt und berühren den Copterarm bzw. rutschen so weit zur Seite, dass sie den FC an den Abstandsbolzen kratzen. Die Propeller sind teilweise auch schon zu Bruch gegangen Seltsamerweise aber immer nur an einem der 4 Arme, egal wie oft ich nochmal mit dem Schleifpapier drüber bin...


    Nun zur Frage: Liegt das alles nur am Auswuchten? Würde es theoretisch keine Probleme sonst geben - sind diese Gummihalterungen zuverlässig? Oder ist das ohnehin problematisch?

    Oder liegts an der Kombination mit ungewuchteten 3-Blatt? Habe gerade einen gegen 2-Blatt ausgetauscht und der läuft gerade

    Natürlich bin ich auch bereit, neue Motoren zu kaufen, doch hier eben die Frage: Was für Möglichkeiten gibt es? Kann man auch Mitnehmer anbauen?


    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel
    Zuletzt geändert von ddaeuble; 15.05.2013, 19:10.

  • #2
    AW: Möglichkeiten der Propellerbefestigung ohne Mitnehmer

    Hast du mal paar Bilder?
    wenn's läuft, dann läuft's.. Für Dich nur das Beste!
    --
    Beste Grüße Saloo

    Kommentar


    • #3
      AW: Möglichkeiten der Propellerbefestigung ohne Mitnehmer

      Mal abgesehen davon, dass Dreiblatt-Props nur schwerlich mit O-Ring-Propsaver fest zu kriegen
      sind, ist dieser Motor für den Betrieb von 8"-Propellern ausgelegt. Mit 5" wird der nicht glücklich.

      Für einen Flieger von 20cm und 200 Gramm sind kleinere Motoren, die für 5" (z.B. 1811) gemacht
      sind, m.M.n. die bessere Wahl.



      Grüße
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar

      Lädt...
      X