Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

    beste grüße

    Mein Hangar

  • #2
    AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

    Scheen.
    Was für ein Schnittprogramm nutzn du?

    Und daher also der defekte Rumpf?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

      Final Cut X Pro für Mac

      Jap, daher der defekte Rumpf. Aber hab jetzt besser 35MHz Empfänger wo das nicht mehr so schnell passieren sollte.
      beste grüße

      Mein Hangar

      Kommentar


      • #4
        AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

        Ach ein Mac, kein Wunder. ^^
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

          Schönes Video. Und bomben Quali
          • 1:8 Carson - Off Road Fighter II / 3,5ccm Buggy 4WD
          • 1:8 Ansmann - Hogzilla / 4,6ccm Truggy 4WD
          • 1:10 Reely - Carbon Fighter Brushless / Buggy 4WD
          • 1:6 Reely - Carbon Fighter / 30,5ccm Zenoah Buggy 4WD

          Kommentar


          • #6
            AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

            Was für eine Kamera benutzt Du ?

            Kommentar


            • #7
              AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

              GoPro HD2 260973585378

              Bis auf den Weitwinkel genial!
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

                Richtig. Weitwinkel ist geschmackssache.
                Ansonsten absolut geniale Kamera.

                Gibt auch aktuell ein Update wi die Cam um ProTune erweitert wird.
                Höhere Datenrate und glaub noch irgendwas mit Belichtung ist dadurch besser.

                Steht alles auf der gopro Seite.

                Muss ich allerdings erst noch testen.
                beste grüße

                Mein Hangar

                Kommentar


                • #9
                  AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

                  Ne, keine bessere Belichtung. Die haben alles abgeschalten, Farbkorrektur/Blidnachschärfen/Packen und das find ich auch klasse! Hatte mich schon immer geärgert. Problem ist nun 5min 1,5GB Daten.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

                    Da spricht ein Profi
                    Solchen Details kenn ich mich dann doch nicht so gut aus

                    Jap, da kommen riesige Datenmengen zusammen. Ist so schon genug. Werd ich mal auf HDD Schnäppchen achten müssen
                    beste grüße

                    Mein Hangar

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

                      Problem ist, wenn einmal irgendwie irgendwas an dem Ausgangsmaterial umgewandelt wurde dann verliert man auch die Ursprungsinformationen. Und so eine kleine CPU kann einfach nicht so gut filtern und weichzeichnen wie ein Hexacore mit 64 GB RAM. Deswegen immer die maximal möglichen Informationen die so Bildsensor ablichten kann, mit so wenig wie möglich Kompression abspeichern und dann auf der leistungsfähigsten Plattform die man hat, schneiden.

                      Achja, nun brauch man auch mindestens Class 10 Speicherkarten!
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Erster Test Twinstar mit Onboard Gopro

                        Jap. Class 10 is drin.
                        Soll ja schönes Wetter geben am WE.
                        Werd ich mal auf nen Flieger spannen und testen bzw einen Vergleich machen.
                        beste grüße

                        Mein Hangar

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X