Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

    Hab mir auch mal etwas Anderes gegönnt. Diesmal ein Radjet. Die Auswahl fiel bewusst auf dieses Modell, um mal Alternativen zum Funjet zu testen. Mal sehen ob es sich auch gelohnt hat?!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: G0010488.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,7 KB
ID: 270591

    Bestellt hatte ich mir die ATF Version, quasi auf Akku, Empfänger und Fernsteuerung ist alles dabei. Sollte man meinen.

    Die Spezifikationen vom Radjet 800 sehen wie folgt aus:

    Spannweite: 800mm
    Länge: 590mm
    Abfluggewicht: 400g
    Flügelfläche: 13.85dm2
    max. Flügelbelastbarkeit: 28.9g/dm2
    Motor: 1850kv Brushless Outrunner (2010)
    ESC: 20A w/BEC (TP-E03-0A20)
    Servo: 9g x 2 (ST-S9G)
    Empfohlener LiPo: 1300 mAh 3s

    Die Montage war denkbar einfach. Die bebilderte Anleitung war verständlich. Binnen 1,5h war der Radjet einsatzbereit, sofern der Kleber in dieser Zeit auch durchgehärtet gewesen wäre.



    Ärgerlich fand ich, das der Packung kein Kleber beilag und es zu wenig Schrauben für die Servos.. Anfänglich dachte ich man brauch die Lenkhebel nicht komplett verschrauben. Nur was will man mit einer ungeraden Zahl an Schrauben bei 2 Steuerservos?!

    Etwas problematisch fand ich da es ja nur 2 Servos und "Steuereinheiten" gibt, über die man Höhe und Lenkbewegung reguliert. Da verknotete sich wieder ein wenig das Hirn. Nun, es ist auch mein erster Deltaflyer. Aber das Problem ist gelöst, eine Anleitung für Turnigy 9X wird bald nachgereicht.

    Weiterhin problematisch fand ich die Aufkleber die nochmal alle mit weiterem Klebeband nachbefestigt werden mussten, da diese sich schon lösten.

    Ich bin sehr gespannt darauf, was da in der Luft mit dem kleinen Flieger passiert. Irgendwie traue ich den Tragflächen nicht.

    Demnächst mehr auf diesem Kanal.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

  • #2
    AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

    Is da kein Stab in den Tragflächen?

    Geniales Video
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

      Ich habe da keinen gesehen. Auch nix für wo man sowas einführen kann. Ich bin gespannt was da passiert.
      Die 28.9g/dm2 unter Last sind ja nun auch nicht wirklich viel..
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar


      • #4
        AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

        Einfach mit einem Cutermesser und Lineal einen Spalt schneiden und ein Carbon Stab (Rechteckprofil) Hochkannt reindrücken und festkleben mit 2K
        (Idealerweise an der dicksten Stelle des Flügelprofils)

        PS : bei dem Gewicht mache ich mir aber weniger Sorgen das es bricht
        Beste Grüße : Jan !
        SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
        Meine Karton Flugzeugflotte^^
        Meine HP
        RC-Fliegerhorst

        Kommentar


        • #5
          AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

          Wo bekommt man so einen Carbonstab er?
          Freundin hat noch Schistöcke im Keller liegen.
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

            Neee Schistöcke XD
            Dan mußt du eine Fingerdicke Kerbe schneiden
            http://www.modellhobby.de/Zubehoer/B...&c=7771&p=7771
            Kosten auch nicht die Welt 2,5mm sollten reichen , ein Modellbau Laden sollte die auch haben .
            Lass die Stäbe am besten so ein das sie die Nahtstelle vom Flügel zum Rumpf überlapen !
            Beste Grüße : Jan !
            SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
            Meine Karton Flugzeugflotte^^
            Meine HP
            RC-Fliegerhorst

            Kommentar


            • #7
              AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

              Schönes cooles Video geiles Modell.
              Tamiya Modelle .

              Kommentar


              • #8
                AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                Lass die Stäbe am besten so ein das sie die Nahtstelle vom Flügel zum Rumpf überlapen !
                Ich wollte eine von Links nach Rechts komplett durchzimmern, oder nicht gut?
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                  Geht auch.
                  beste grüße

                  Mein Hangar

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                    Auf zum programmieren des Delta-Mix mit der Turnigy 9X


                    Mein erstes mal ich bitte um Nachsicht.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                      HAHAHA, genial. Super Video, vor allem die Musik absolut passend.


                      Hats direkt hingehauen oder musstest du vor dem Video üben?
                      beste grüße

                      Mein Hangar

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                        Klar, erstmal üben.
                        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                        Facebook Google+ zuendy.de
                        Willst du mir etwas gutes tun?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                          Weiß jemand wo der optimale Schwerpunkt bei so einer Kiste ist? O_o
                          Will es nicht wegen so einem Quatsch versenken.

                          EDIT: Hab ihn, er soll grob 400mm von der Nasenspitze weg sein.
                          Zuletzt geändert von zuendy; 21.11.2012, 14:43.
                          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                          Facebook Google+ zuendy.de
                          Willst du mir etwas gutes tun?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                            Das mit dem Schwerpunkt war mal gar nicht so einfach.. Der komplette LiPoladeraum, musste leer gelassen werden, damit der Schwerpunk paßt..

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC04240.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79,4 KB
ID: 247623

                            Heute wars dann auch endlich mal soweit, er durfte raus. Martin und Ich durften dann zuschauen wie der Radjet sich in der Luft so macht.



                            Ich war überrascht, wie der Radjet liegt wie ein Brett in der Luft sobald er fahrt aufgenommen hat. Je schneller er ist, desto besser läßt er sich steuern. Es gibt auch kaum Vorwarnung vor dem Strömungsabriss. Er fliegt und unmittelbar danach stürzt er ab. Viel Spielraum beim Schwerpunkt hat man auch nicht, der muss im 2cm Bereich genau justiert sein, damit er fliegt. Das sind aber alles Dinge die generell problematisch beim Delta-Wing sind. Die Kiste rockt!

                            Probleme vom Radjet 800 generell:
                            Die Aufkleber gehen mal gar nicht! Bei jeder Biegung und Kurve auf dem Styrophor kleben die Aufkleber nicht. Ich musste alle Kanten mit Klebeband nachkleben. Beim Seitenleitwerk musste mit dem Cuttermesser die Reste von den Aufkleber entfernt werden.
                            Nur der Preis ist heiß! 60€ incl. Versand. LiPo rein, Empfänger rein, Delta-Wing in die eigene Funke einprogrammieren und dann kanns auch schon losgehen.
                            Die reine Bauzeit beläuft sich auf 1,5h dann ist der Flieger fertig aufgebaut und eingestellt. Nun muss man nur noch auf die Durchhärtung des verwendeten Kleber warten.

                            Mein allererste Flug mit einem Delta überhaupt. Wahnsinn wie der die Steuersignale aufgenommen hat.
                            Die 10 Minuten flug waren geil!
                            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                            Facebook Google+ zuendy.de
                            Willst du mir etwas gutes tun?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Radjet 800 EPO von Hobbyking Testbericht

                              Sah gut aus

                              Landung war bisschen apprupt Geht mir manchmal auch so, aber bei den Schaumwaffeln ist das kein Ding.
                              beste grüße

                              Mein Hangar

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X