Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

    Hallöchen!!!


    Ich habe mich vor ein paar Tagen bei Euch hier im Forum registriert, nachdem ich es durch Zufall bei Google gefunden hatte.

    Mein Name ist Mario und ich bin derzeit 30 Jahre alt.
    Wohnen tue ich in der Nähe von Goslar am wunderschönen Harz.

    Früher, vor ca. 15 Jahren hatte ich mal einen GRAUPNER Pinto Racing 1:10 Elektro-Buggy (Einsteigermodell).
    Der hat mir eigentlich sehr viel Spaß und Freude beim Fahren bereitet.

    Naja und dann so mit 16 Jahren fing es mit nem Mountainbike an, es wurde geschraubt und getuned und der Buggy war erstmal abgeschrieben.

    2 Jahre später dann wurde ich 18 Jahre alt und ich hatte mein erstes Auto vor der Tür stehen. - Einen 1.4er OPEL Corsa A.
    Von da an war nur noch der Corsa interessant. Ein OPEL-Club war schnell gefunden und auch die ersten Treffen wurden angefahren.
    Auch am Corsa wurde natürlich geschraubt und getuned. Sogar ein Komplettaufbau war geplant.
    Aber das ist ne andere Geschichte. - Das Hobby wurde jedenfalls nach und nach zu kostspielig, da so nen Auto ein Fass ohne Boden ist.
    Es war schmerzvoll, aber das Beste, was ich machen konnte. Kurzerhand wurde das Hobby "erstmal" an den Nagel gehängt.

    Dank DMAX und "Die Modellbauer" wurde ich dann wieder frisch mit dem RC-Virus infiziert.

    Doch diesmal sollte es kein Einsteigermodell sein und schon gar kein Elektro mehr. - Männer brauchen den Benzin-/Öl-Geruch.
    Naja und nen kleines Modell sollte es natürlich auch nicht werden. - Wenn schon, denn schon - Ein Großmodell mußte her!!!
    Kurzer Hand habe ich mich dann mal schlau gemacht, was derzeit so "up to date" ist.

    Von Billigmodellen von z.B. CARSON oder REELY wurde mir kurzerhand abgeraten und FG an's Herz gelegt. Naja und da ich schon damals mit einem Monstertruck geliebäugelt hatte, viel die Wahl leicht und es sollte ein FG Monstertruck werden.

    Schnell mal bei eBay reingeschaut ... jeden Tag wieder ... tagelang. - Und siehe da, da war mein FG Monstertruck, wie ich ihn mir schon
    immer gewünscht hatte. Mit dem Verkäufer wurde ich mir außerhalb von eBay schnell einig. Auktionsende dauerte noch paar Tage.
    Der FG Monstertruck wechselte RTR mit Fernbedienung, Akku's, Ladegerät incl. Versand für 460,- €uro den Besitzer. :P

    Ein JetPro wurde schon verbaut und erst 2x gefahren, die Antriebszahnräder wurden schon auf Stahl umgebaut und noch so ein paar kleine Änderungen wurden bereits durchgeführt. ... Ich denke mal, ich habe damit nichts falsch gemacht.

    Naja, die erste Ausfahrt dauerte gerade einmal 10 Min. und der rechte Achsschenkel war hinüger (Verkäufer hatte Defekt verschwiegen).
    Schwer enttäuscht mußte ich die erste Ausfahrt abbrechen und den Achsschenkel "erstmal" notdürftig reparieren. Aber es sollte noch dicker kommen.
    Die zweite Ausfahrt dauerte ebenfalls nur 10 Min. und das Lenkgestänge (Verbindung vom Servo zum Servosaver) war ausgehakt.
    Wieder schwer enttäuscht nach Hause. Löcher am Servoarm und am Servosaver ein wenig aufgebohrt und durch M3 Schrauben mit selbstsichernden Muttern repariert.

    Naja und dann war es erstmal aus mit dem Fahren. Tagelang Regenwetter und jetzt liegt Schnee.

    Ich habe mich jetzt völlig demotiviert vorerst dazu entschieden, das Teil vielleicht noch so ein- oder zweimal zu fahren und es dann nach und nach zu zerlegen, zu reinigen und ev. gleich ein wenig zu tunen.


    Geplant ist als nächstes auf jeden Fall erstmal folgendes:

    Dämpfersocken, OUTERWEARS Vorfilter, Alu Getriebeschutz, Alu Motorblock (groß & klein), Lenkung mit 2 Servo's, 4WD Umbau-Kit mit gleichzeitigem 30,5ccm Motor Upgrade-Kit.
    Anschließend dann alles mögliche, was mit Alu zu tun hat, Alu Achsen und so weiter!!!

    Aber hier nun erstmal 2 Bilder vom Monstertruck, nach 20 Min. Fahrzeit und bischen putzen.





    Ich habe vor, diesen Threat nach und nach "up to date" zu halten und hier meinen Aufbau bzw. Umbau zu dokumentieren.

    Das soll für's Erste von mir reichen. Mehr bzw. neues gibt es dann, wenn am Monstertruck mal wieder was verändert wurde.


    MfG OrkoDerMagier

  • #2
    Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

    Herzlich Willkommen hier.
    Das sieht doch ganz vielversprechend aus.
    Bei den Beiden servoas kann ich nur sagen: Dopplete servos ? doppelte Kraft. Zwei servos leisten in dem fall nicht mehr als einer, da sie sich den STrom den einer bräuchte um zB seine 11 kg zugkraf zu entfallten mit dem anderen teilen muss. so haben beide nur noch 5,5 kg Zugkraftz. Bringen tut das dann nur noch was, wenn während der fahrt ein servo ausfällt als ersatz.


    Achja, ich fahre auch mit einem gebrochenen Querlenker und alle sagten, den müsse ich dringend ersetzen und das model würde kaputt gehen und so. Ich finde er fährt damit besser als vorher.
    Und die Achsschenkel haben ja nicht nur eine STrebe, deswegen macht es nicht wenn eine bricht.
    Kannst du mal Bidler vond en Schäden machen?

    Kommentar


    • #3
      Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

      Ein willkommen auch von mir.

      Kommentar


      • #4
        Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

        Moin!

        Von mir natürlich auch ein herzliches Willkommen bei unserer kleinen Selbsthilfegruppe hier...

        So ein FG is bestimmt nicht die schlechteste Wahl... und irgendwie beneide ich Dich ja so ein bissl, den der Preis, den Du dafür gezahlt hast ist auch okay...

        Bin gespannt wie es bei Deinem FG weiter gehen wird, also schön Up to Date hier halten...


        MfG Ronny B.
        irgendwas is´ ja immer...

        Kommentar


        • #5
          Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

          Von mir auch ein Hallo an dieser Stelle.

          MFG Neo

          Kommentar


          • #6
            Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

            Von mir auch mal ein Hallo.
            @cougarfreak
            Zwei Servos sind auf jedenfall besser als einer. Die wahrscheinlichkeit das einer kaputt geht ist gesenkt. Und es gibt ja auch eine DSV(DirektStromVersorgun) für die Servos.
            beste grüße

            Mein Hangar

            Kommentar


            • #7
              Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

              Hallöchen nochmal!!!


              Hatte ganz vergessen zu erwähnen, das ich vor dem ersten Fahren noch schnell nen "billigen" Kunststoffdifferentialschutz verbaut hatte.
              Der hintere Schutz ist auf dem 2ten Bild zu erkennen. Der Schutz von oben ist leider nicht sichtbar, da er unter dem Luftfilter, über dem Diff verbaut ist.

              Heute sind rechtzeitig zu Weihnachten dann noch meine Dämpfersocken aus den Niederlanden eingetroffen!!! - Der Nachmittag war somit gerettet.
              Also, ab in den Keller, den Monstertruck in mein Büro geholt und angefangen, die Dämpfer auszubauen. ... Dämpfer teilzerlegt und schön mit WD40 eingesprüht.
              Danach dann erstmal ordentlich mit Zewa gereinigt und wieder zusammen gebaut. Dämpfersocken drübergezogen und ein wenig in der Länge gekürzt. - FERTIG!!!
              Hat bischen gedauert, da es teilweise eine ganz schöne Fummelei ist, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Schaut schick aus und macht obendrein noch Sinn.




              MfG OrkoDerMagier

              Kommentar


              • #8
                Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

                gibts die auch in 1:8 ? und was kosten die so?
                der diff schutz hinten macht wenig sinn, da der wagen eh nicht rückwärts fahren kann.
                Vorne wäre sinnvoller!

                Kommentar


                • #9
                  Re: FG Monstertruck Vorstellung & Aufbau- bzw. Umbau-Doku

                  ebay Artikelnummer: 220528446621 Dämpfersocken 1/8

                  MFG Neo

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X