Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

    Moin moin,

    möchte euch hier mal mein Baby vorstellen. Bauzeit Dez. 2009 - April 2004 (und noch nicht ganz fertig)

    Im Dez. 2009 hatte ich das Glück an einen gebrauchten CF zu kommen, über den Cousin eines Bekannten vom guten Kumpel. Und für 200EUR hab ich da sofort zugegriffen. 2 mal gefahren und nur 2 Liter jung. Im Rohzustand sollte er natürlich nicht blieben also hab ich am nächsten Tag gleich mal Aludämpfergabeln von Conni nachgerüstet.



    Da ich aus Foren immer wieder gehört habe das die org. Bereifung nicht so dolle ist gab es ebenfalls von Conni ein paar Tage später auch nen Satz Bajafakes, von denen ich aber allen hier nur abraten kann.



    Bei Winterlichen -10° haben die Reifen/Felgen nur 2 Tanks gehalten. In der Woche wo der Wagen nach der ersten Fahrt zuhause stand sind an den Hinterreifen die Gummis innen sowie außen porös geworden und eingerrissen. Beim Auseinanderbau fiel mir noch auf das die Einlagen absoluter Müll sind und ebenfalls gerissen waren.

    Also musste der CF erstmal wieder auf seinen org. Schlappen stehen.

    Weiter gings mit den Modifikationen, der Luffi wurde vorne geschlossen und in die Seiten rundherum 3mm Löcher gebohrt. Hab vorne einfach eine Plastikscheibe rund aus ner DVD-Hülle geschnitten, passt perfekt.



    Das sich auch irgendwann der org. Lenkservo verabschiedete, wie bei 80% aller CF-Fahrer habe ich mir in der Bucht zwei Hitec 805 BB ersteigert und als Gaservo einen herurmliegenden Hitec 645 MG verbaut. Da die Servos aber auch ne neue Platte brauchten fiel mir der User TheSioux aus dem CF Forum ins Auge und ich lies mir von ihm eine "Handmade in Germany" Dualservoplatte zimmern, absolute Oberklasse das Teil.








    Da sich der CF bei mir auch gerne mal überschlägt war der nächste Step den gammeligen Käfig zu erneuern. Das Billigalu von 10mmx1mm ist ja Butterweich, Also ab in den Baumarkt und ALU-Profilrohr gekauft. 2m aus 11.5mmx1mm für 6EUR, die beste Investition bisher für die Karre, und billigste XD. Ohne Rohrbiegezange habe ich den Käfig aber MCD-Stylisch nachgebaut, gefällt mir eh besser ! Die Radiobox vom Breaker hielt ebenfalls noch Einzug und ein Reso von FS auch noch !






    Vergleich




    Nächster Step war es eine passende Karosserie zu finden, und ich hab einfach mal versucht eine Karo vom 5T zu finden. Gefunden hab ich die bei den RC-Fellas, gibts da für den schmalen Geldbeutel von 45EUR + Versand. Die passte sogar zu 95% ich musste fast nichts verändern.






    Größenvergleich, der Schuh meiner Freundin, Gr. 36



    Die Karo gefiel mir aber doch nicht so gut, da ich vorne gern den Stoßfänger vom Desert-Truck verbauen wollte und die Karo hätte das nicht ganz zugelassen. Ist dann leider wieder weggekommen.


    Da mir vorne aber mittlerweile zu wenig Federweg ist, habe ich beim Boxenstopp mal ein paar hintere Dämpferbrücken sowie Dämpfer bestellt und erfolgreich verbaut. Die Dämpfersocken sind noch von meinem 1/8er Truggy. passen perfekt, aber der Camolook ist irgendwie out, naja !





    Die Dämpfer habe ich vor dem Einbau aber erstmal richtig befüllt. In den alten Dämpfern war zwar was öliges drin, aber geruchsneutral. Die Dämpfer die vom Boxenstopp kamen hatte irgendein Getriebe- oder Motorenöl drinne. Das stank wie Hölle und ist klebrig Gelb. Kein Plan was da Dämpfen soll, der Gestank *gg*

    Jedenfalls haben meine vorderen Dämpfer 800er Öl bekommen und die hinteren 1000er. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, kann ich jedem CF-Fahrer nur ans Herz legen !

    Ja vor ein paar Wochen dann bot E-Maxx im alten Forum seinen CF und die Baja 1000 GFK Karo einzeln zum Verkauf an. Da hab ich natürlich sofort zugeschlagen bei dem guten Stück, das warten auf die Karo habe ich mir damit vertrieben indem ich mit bei den Rovan-Spezis einen Komplettsatz Proline SuperStar's zu ordern und eine neue Kupplung mit 7500er Feder. Meine Kupplungsglocke hab ich ebenfalls ein wenig bearbeitet




    So dann gehts mal weiter im Text. Die neue Karo ist ja schon da und ich hab nur noch auf meine Einlagen v/h und die hinteren Knobbyys gewartet, kam wie immer von den Rovan-Spezies, einfach ein geiler Shop ! In der Bucht hab ich mir noch für vorn einen Satz DirtBuster + Einlagen ersteigert, schön original nä

    Ich hab die mal direkt verglichen mit den Nachbauten die Conni da anbietet, das Material ist meiner Meinung nach dicker und fester.

    Damit auch die Felgen auf den CF passen, gabs noch die Sechkantmitnehmer vom Conni, echt gute Qualität muss ich dazu sagen. Außer das die Madenschrauben mit 5mmx4mm etwas kurz sind. Da gabs in der Bucht aber für 4EUR einen 25er Pack Edelstahlmaden mit 5mmx8mm.

    Die Karo hat schon ein paar Aufkleber bekommen, damit sie nen ordentlichen Racinglook bekommt. Nächste Woche werden dann hoffentlich noch die anderen Decals eintreffen !

    Reifen / Felgen






    CF @ baja1000






    Und hier der zweitschönste Hintern, gleich nach dem meiner Freundin



    Die Hinterachse wurde ebenfalls noch verbreitert indem ich die Querlenkerschrauben/Antriebswellen von Carbonracer verbaut habe. Pro Seite ca. 2,2cm mehr.

    Wenn der CF nun vorne komplett einfedert passen die Dirtbuster perfekt ins radhau ohne es zu berühren hinten muss ich die Karo aber noch ca. 0,5-1cm höher setzen da die Knobbys sonst schleifen könnten.



    Weiter gings dann mit dem den Kafig, habe ihn mit Schrumpfschlauch (13mm) überzogen. 5m für 6,50EUR inkl. versand in der Bucht Die Seitenteile von Melkus habe ich auch mal verbaut, aber ich brauch auf jedenfall noch eine 4WD Chassiplatte damit die auch ordentlich hält. Die Fotos sind nicht so dolle, hatte die falsche Einstellung in der Cam.

    Ach ja, die Karo hat noch weitere Decals bekommen. Habe bei ebay einen Verkäufer gefunden, der mir Racingsdecals auf 5cm länge extra anfertigt. Sehr geil, einfach ne Mail geschrieben und 3 Tage später kam das Go *freu*









    Im April hab meine neuen Racing Decals bekommen. Sind richtig geilomat geworden, aber schaut sie euch selber an.

    Maße 5cm*2cm
    9 versch. Hersteller x 2
    für 13EUR !!!


    mal von vorne, die gelben Scheinwerfer sind selber ausgeschnitten, Folie aus dem Baumarkt !


    Schöne linke Seite *lecker*


    Mal wieder ganz Böse von vorne *ROAARRRRR*


    rechte Seite, sind beide identisch beklebt !


    Und einmal von schräg oben !


    So langsam ist die Karo fertig, hat nen Hammerracinglook bekommen. Und das ganz ohne Streifen *g*

    Diese Woche hat noch ein 29ccm BigBore einzug in den Baja gehalten.


    Kolbenvergleich, links der 29er (36mm), rechts der alte originale (34mm)



    Und eingebaut *FREU*



    und hier der Beweis... ich bin ab heute ein Rovan





    Demnächst folgen die Karohalter für die Seite. Da hab ich Material schon fast komplett da, nur noch keine Zeit zum basteln ! Als vergaser kommt mittlerwiele ein Walbro 603 zum Einsatz


    gruß
    poTTo

  • #2
    Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

    kann man den wenn die 5t karosse drauf is auch anmachen oder kann man den nur ohne karo anmachen?

    Kommentar


    • #3
      Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

      Glaub das sich die Frage erübrigt, wenn man sich die Bilder genau anschaut. Ich würde in Richtung Nein tendieren. Mit Karo bekommste den nicht an.

      Gruß Patrick
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar


      • #4
        Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

        ich hab halt gedacht das man ihn eventuel durch des große loch in der karosse ziehen kann

        Kommentar


        • #5
          Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

          durch welches Loch denn bitte?!
          Die Karo hat ein Lüftungsgitter, aber kein Loch!

          Kommentar


          • #6
            Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

            Vielleicht kann man es abnehmen, da hat er recht...
            Der Vermutung war nicht schlecht, denke aber das es nicht so ist.

            Gruß Patrick
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

              sry wenn ihr des falsch verstanden habt aber ich mein die baja 5t karosserie wo er zuerst hatte die hat des große loch von bild nummer 10-12

              Kommentar


              • #8
                Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                da müsstest du den seili sehen und wenn, dann an der karosse schleifen.
                Und das tut der nicht gut.

                Kommentar


                • #9
                  Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                  Zitat von cougarfreak
                  da müsstest du den seili sehen und wenn, dann an der karosse schleifen.
                  Und das tut der nicht gut.
                  sry aber wie genau meinste des mit dem an der karosserie schleifen . meinste in die seite nochmal ein loch reinmachen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                    nö. Wenn du da ziehst, müsste das seil vom starter am rand von dem vorhanden Loch schleifen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                      ja aber theoretisch müsste es eigentlich gehen, wenn auch nur schwer?

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                        oder meint ihr des geht wenn man den irgendwie schief zieht?

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                          Sieht wirklich Super aus könnte mir auch gefallen.Gruß Ralf

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                            Sieht echt Hammer aus !!!
                            Well Done !!!
                            MfG
                            FG-MODELLSPORT

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: CarbonFighter @ MCD Baja 1000 Tuning

                              Also das FAhrzeug durch eine MCD Baja KArosse anmachen geht nicht...muss man immer abmachen dafür......

                              Aber ich würde mir aus Kunststoff noch eine Haube bauen damit der Dreck nicht ungehindert ins Auto kann....
                              Ist auf die Dauer nicht grad fördernd

                              Ich kann ja mal Bilder machen wenn Interesse besteht

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X