Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Reely Carbon Fighter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein Reely Carbon Fighter

    So also dann stell ich mein Modell auch mal vor:
    Habe einen Reely Carbon Fighter 1:6
    Habe schon ein bissi dran gebastelt wie z.b. eine andere Funkanlage, Wendelantenne aufm Dach, besseres bzw stärkeres Gas + bremsservo (das originale war schrott, hat total spiel gehabt und war nur Kunststoffgetriebe), anderes Gasgestänge (altes war zu dünn, hat sich beim gas geben gebogen) und wie auf dem Bild zu erkennen sind im Moment Onroad Schluppis drauf. Will den erstmal aufm Parkplatz einfahren.
    Joa gefahren bin ich leider noch nicht entweder hatte ich keine Zeit oder wenn ich Zeit hatte war das Wetter schlecht. Aber jetzt ist ja Fasching vorbei und mehr Zeit für andere Dinge.
    In ca 1 Jahr werde ich dann noch den AMG Mercedes von De Agostini fahren. Aber im Moment erstmal den CF.
    Hoffe ist erstmal genug. Für fragen steh ich offen bereit.
    Achso und die Diffstifte werde ich noch erneuern. Hab schon von vielen gehört das die Schrott sind.

    Gruß aus dem schönen Hohenstein, Untertaunus
    Daniel
    Angehängte Dateien
    beste grüße

    Mein Hangar

  • #2
    Re: Mein Reely Carbon Fighter

    coole Kiste, was hat der denn so insgesamt gekostet?
    Wie lange hast du den?

    Kommentar


    • #3
      Re: Mein Reely Carbon Fighter

      Der Carbon Fighter selbst kostet ja 299€, Die Funke gabs zu Weihnachten kostet aber meist so um die 140€ (ist eigentlich für den AMG den ich baue), Servo hat glaube fast 20€ gekostet, sone Antenne gibts für knapp 10€ beim großen C, Gestänge war selbst hergestellt aus ner alten Fahrradspeiche und die Räder 25€. Kann man sich dann ungefähr errechnen, wobei wie schon gesagt die Funke gabs zu Weihnachten.
      Es werden aber dann denke noch ein paar dinge dran gemacht. Wenn was kaputt geht Aluersatz und irgendwann dann mal vielleicht den 4WD Satz. Je nachdem wie er sich so fährt.
      Hab den seit mitte Januar. Aber ende November das ERSTE mal bestellt.
      beste grüße

      Mein Hangar

      Kommentar


      • #4
        Re: Mein Reely Carbon Fighter

        Schönes Auto. Will auch haben.
        Das Dumme ist nur ich habe schon 2 1:10 und 1 1:8 und keinen Hobby Raum oder so.
        Meine Frau hat schon mit der Scheidung gedroht wenn noch ein Auto in die Wohnung kommt

        Gruß
        Meine Autos:
        1/6: MCD EVO3
        1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
        1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
        1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
        1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

        Kommentar


        • #5
          Re: Mein Reely Carbon Fighter

          @ Andreas:

          @ Braadert:
          ach stimmt, das war ja der dessen Liefertermin sie sooft verschoben hatten...

          Kommentar


          • #6
            Re: Mein Reely Carbon Fighter

            Ja mit dem Liefertermin das war sone sache. Ist aber denke mal vielen so ergangen. Wenn man bei Conrad guckt ist im Moment der 13.3. als Liefertermin angegeben. Also mit dem ansturm kommen die wohl immernoch nicht zurecht.
            Ist aber auch gerechtfertigt. Wo bekommt man so ein auto schon für 300€ ?!?!

            @Andreas
            Ja das mit dem Platz ist schon en Ding. Ein Glück hat mein Stiefvadder ne relativ geräumige Werkstatt im Keller. Kann ich ja mal in Bildern zeigen wenn gewünscht.
            beste grüße

            Mein Hangar

            Kommentar


            • #7
              Re: Mein Reely Carbon Fighter

              Keller werden bei uns leider Regelmässig Aufgbrochen.
              Meine 2 1:10 stehen auf dem Schlafzimmerschrank und mein 1:8 vor dem Wohnzimmerschrank auf seiner Werkzeug und Ersatzteil Kiste.
              Wäre mir auch Lieber wenn ich einen Raum für ihn hätte.
              Vor allem wenn es ans Schrauben geht........

              Wegen den Carbon Figther, must mal bei Ebay schauen was die Leute dafür Bezahlen. Da warte ich doch Lieber etwas.
              Gibt es sogar einer der ihn zum Monstertruck umgebaut hat und will 750€.

              Gruß
              Meine Autos:
              1/6: MCD EVO3
              1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
              1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
              1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
              1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

              Kommentar


              • #8
                Re: Mein Reely Carbon Fighter

                das isses doch billger, man kauft den, und baut ihn selber um, oder?

                Kommentar


                • #9
                  Re: Mein Reely Carbon Fighter

                  Zitat von nils13
                  das isses doch billger, man kauft den, und baut ihn selber um, oder?
                  sorry steh grad aufm schlauch, was meinste mit umbauen. also was umbauen??
                  beste grüße

                  Mein Hangar

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Mein Reely Carbon Fighter

                    naja, wenn die leute 750 für ihn umgebaut z8u nem Monster bezahlen und er neu 299 kostet, da wäre es doch billiger ihn selber umzubauen, oder?

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Mein Reely Carbon Fighter

                      Achso meinst du das. Ja denke mal schon das selber machen vielleicht günstiger ist. Kommt halt drauf an welche Teile man nimt und brauch.
                      beste grüße

                      Mein Hangar

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Mein Reely Carbon Fighter

                        noch ein grund: die leute wollen unbeding einen Monster und keinen Truggy, trauen es sich aber noch nicht zu am Anfang so einen selber umzubauen...

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Mein Reely Carbon Fighter

                          Wenn ich ein Monster will Kauf ich mir einen.
                          Da muß man sich keinen Truggy Kaufen und den Umbauen, finde ich zumindest.

                          Gruß
                          Meine Autos:
                          1/6: MCD EVO3
                          1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                          1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                          1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                          1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Mein Reely Carbon Fighter

                            ich meinte auch, das die leute, die denken das teil ist billig, aber ein truggy, da schau ich ml bei ebay ob es da einen umgebauten gibt. Und dann bezahlen sie die 750eus...

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Mein Reely Carbon Fighter

                              OK mit meine Truggy bin ich auch ca auf 1200 Euro mit Funke und so. und das ist ein 1:8
                              Ich bin der Meinug das die meinsten Monster eigentlich Billiger sind als die Truggys.
                              Meine Autos:
                              1/6: MCD EVO3
                              1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                              1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                              1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                              1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X