Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • guffel2
    hat ein Thema erstellt Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen.

    Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    Hallo alle mit einander ich habe den Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor 5,98cm großem Motor.Frage vorweg ich muß den Motor immer anwärmen beim ersten Starten habe eine Kaltezündkerze drinn wie kann ich das beheben?Die nächste Frage ich suche für diesen eine vernüftige Starterbox.Soll was vernüftiges sein weil das auch ein großer Motor ist.Was könnt ihr den empfehlen?

  • BlackHomer
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    Lol

    Der Seili ist auf jeden Fall grosser Mist ... Zwar klappt es jetzt besser wo der Motor eingestellt ist aber nerven tuts trotzdem

    Warum schwierig wenns auch einfach geht

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    also starterboxen für 1:8 haben in der regel 2 motoren.. aber wenn du eh nen schrauber hast, versuchs einfach mal mit dem, sollte ja schneller sein als n oller seili

    Einen Kommentar schreiben:


  • BlackHomer
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    @ jim.knopp

    Also normal ist 24 V nicht unbedingt ... der gängige Heimwerkerbedarf ist meistens so um die 14,4 V und der hat schon nen super Drehmoment ... ich hab nen 10,8 V GSR von Bosch und der hat richtig Dampf für seine Grösse

    Die Rotostarter werden doch eigentlich auch nur mit 7,4 V oder 14,8 V betrieben oder ? Kann mir nicht vorstellen das so ein 775 iger Motor stärker ist wie der eines Aukkuschraubers.

    Trotzdem Danke für die Tipps

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    naja, normale akkuschrauber sind doch 24 volt oder???? 18 ist bisl mau, der reißt ja keine fliege vom teller :P

    er hat nen 28er motor damit immer anbekommen

    Einen Kommentar schreiben:


  • BlackHomer
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    @ superbikex4

    Versuch macht klug

    Wenns nicht klappen sollte muss dann halt noch nen Rotostarter her

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    Ich hab damals sogar n 18 volt schrauber genommen.
    allerdings hatte der keinen 2ten gang

    Einen Kommentar schreiben:


  • BlackHomer
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    @ superbikex4

    Aha ... also die Übersetzung von der Backplate könnte noch ein Problem darstellen ... mhhh ... muss ich dann mal sehen ... also mein Akkuschrauber hat noch nen zweiten Gang ... das müsste eigentlich reichen ... schließlich bekommt man den Motor ja auch mit nem Seili gestartet

    Gruß Jens

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    Also ich hab meinen nicht gestartet bekommen mit nem
    akkuschrauber,bei mir reichte die drehzahl des akkusch...
    nicht.
    kommt wohl immer drauf an was für ne übersetzung die backplate hat.
    ich hab jetzt n kleinen roto... mit nur einem akku und der schafft
    komischerweise alles zu starten. sogar n 28er bzw. soagr n 36er force
    von nem kollegen von mir.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BlackHomer
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    Das es geht reicht mir ja schon fast ... man muss ja nicht gleich den Knopp durchdrücken und Vollgas geben beim Akkuschrauber

    Ne Stange für die Backplate lass ich mir dann von unseren Schlossern anfertigen

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    akkuschrauber geht, hat n kollege mal mit seinem MTA gemacht... weiß allerdings nicht wie schnell so n roto dreht, hatte ich nie in der hand

    Einen Kommentar schreiben:


  • BlackHomer
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    @ jim.knopp

    Ahhh ... das mit dem Schwungrad könnte zum Problem werden ... nagut dann denke ich mal könnte es auch der Rotostarter von HPI werden ... der müsste theoretisch mit dem 4.6 ccm Motor keine Probleme machen da der Starter zusammen mit dem Savage angeboten wird. Kosten entstehen so oder so
    Ist nur noch die Frage zu klären ob ich mit Dem Rotostarter auch vin hinten an die Backplate komme ... mhhhh ... müsste aber eigentlich passen. Oder ganz einfach den Rotostarter weglassen ... nur die Backplate dran und mit dem Akkuschrauber starten ? Schonmal jemand ausprobiert ob sowas geht ? Frag jetzt eigentlich wegen dem Drehmoment des Akkuschraubers ( da ja um einiges höher ) beziehungsweise der Geschwindigkeit.


    -Rotostarter ( ? )
    -Backplate ( passend zum Motor )
    -zwei Akku´s für Rotostarter ( ? )
    -Ladegerät für Akku´s ( wer schon eins hat umso besser )


    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    neee, von Roosy :P

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendy
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    RcarsonY klingt irgendwie komisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: Reely Ultrasonic mit dem Force 36 Motor einlaufen

    Zitat von BlackHomer
    150480722086

    Da wir gerade beim Thema Starterboxen sind Die hatte ich mir angesehen und weiss nicht ob mein Inferno GT2 drauf passt. Hat jemand schon Erfahrungen mit der Box gemacht ? Schafft die einen 4.6 ccm Motor ohne Probleme zu starten ? Kann ich auch andere Akku´s benutzen anstatt die Orion ( die Originalen sind ja kaum zu bezahlen) ? Wie lange/oft kann man seinen Motor damit starten wenn er mal Startschwierigkeiten hat ( kalte Kerze etc. ) ?
    theoretisch müsste da ein tamyia stecker dran sein , also passen auch akkus vom C. schau dir die mal beim händler an, ich hatte die mal, kam aber nicht ans schwungrad ;(

    @ rappi: ich teste gerade ne starterbox von der marke, dessen name ich ungerne erwähne... fängt mit R an, und hört mit Y auf :P

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X