Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

    Moinsen,
    bin so kurz vorm Ausrasten. Bei meinem Air Attack habe ich die Kupplungsglocke geschreddert. Also ab zum großen C ne neue besorgen. Verkäufer:" Nehm gleich ne 15ner die is stabiler und bringt nen bisschen mehr Leistung. Ok gekauft. Zuhause alte Glocke raus, neue rein !!!!. Aber was das Glocke passt nicht, Kugellager zu klein. Also wieder zum großen C. So alles eingebaut. Sprit in Tank, ab auf die Piste.
    Aber was is jetzt los. Räder drehen sich mit. War vorher nicht so. Beim auf dem Boden setzen geht Motor aus. Kriege Motor einfach nicht in Leerlauf. Wer weiß die Grundeinstellung des Motors??
    Weiß nur das Leerlaufgemischschraube 3 1/2 Umdrehungen nach Anschlag rausgedreht werden soll.
    Danke schonn einmal für eure Antworten

  • #2
    Bei der HSN ist das gennau so und den Luftspalt ca. 1mm ABER hast du mal geguckt ob die KG frei läuft und nicht irgendwo schleift oder hängt.


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      AW: Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

      Danke für eure Antworten. Problem behoben, es lag tatsächlich an der Kupplungsglocke. Unterlegscheibe zu klein, daher blockierte das Kugellager.

      MFG Torsten

      Kommentar


      • #4
        AW: Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

        Servus du musst immer nen mm Spiel lassen,und ne 15 Glocke bei nen 3.5 Force fährst du on oder Off Road.
        Tamiya Modelle .

        Kommentar


        • #5
          AW: Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

          Zitat von hsmodell Beitrag anzeigen
          Servus du musst immer nen mm Spiel lassen,und ne 15 Glocke bei nen 3.5 Force fährst du on oder Off Road.
          Moin,
          zu deiner Frage. Ich fahre eigendlich nur Off Road. Der Verkäufer beim großen C meinte eine 15 Glocke sei stabiler als die 13 Glocke welche ich nach ca 2 Wochen geschreddert habe.
          Was er mir nicht sagte, das ich noch Kugellager und Unterlegscheiben brauche, da die von der 13 zu klein sind. Hab nun alles besorgt und eingebaut. Die Karre geht ab wie Schmidts Katze.
          Hab mal mit GPS die Geschwindigkeit gemessen. 78 Km/h bei Vollgas...

          MFG Torsten

          Kommentar


          • #6
            AW: Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

            Dann würde ich aber eine 13er fahren denn ne 15er brauchst du nur auf der Straße!!!


            Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
            http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
            http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
            Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

            Kommentar


            • #7
              AW: Werkseinstellungen für Force 21 CNC???

              Normal schon drum hab ich ja gefragt ob er off oder on Road fährt mit einer 13er Glocke ist zwar der Top Speed nicht so hoch aber du hast mehr Kraft von unten raus und die brauchst du ja wenn du Off Road fährst.Und der Verkäufer vom C ist ein Scherz Keks wie so sol ne 15er Stabiler sein is das gleiche Gehäuse nur 2 Zähne mehr.Wenn dann hat er die Lager gemeint weil es die Standard Lager sind und die sind stabiler als die kleinen bei der Originalen 13er nimmst du aber eine Standard 13er in der die Standard Lager sind ist die genau so stabil wie die 15er.
              Zuletzt geändert von hsmodell; 01.09.2012, 20:19.
              Tamiya Modelle .

              Kommentar

              Lädt...
              X