Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

McLaren´s "Condor I" von Graupner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • McLaren´s "Condor I" von Graupner

    Servus Forum,

    rein zufällig ist mir diese Condor I von Graupner, eine Hochsee Yacht aus den 50ér Jahren in die Hände gefallen.

    Heute ist sie eingetroffen und was soll ich sagen, ich bin zufrieden, denn sie ist dicht!
    Morgen noch kurz mit dem Staubwedel drüber wirbeln und gut ist!
    Ja, schön wär´s, da kommt einiges an Arbeit auf mich zu, aber es gibt keine Defekte oder
    großartig Fehlteile!

    Am besten ihr macht euch selbst ein Bild davon:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00266.jpg
Ansichten: 2
Größe: 96,7 KB
ID: 268986Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00267.jpg
Ansichten: 2
Größe: 90,7 KB
ID: 268987 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00268.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,7 KB
ID: 268988 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00269.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,0 KB
ID: 268989
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00272.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,0 KB
ID: 268990 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00276.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,8 KB
ID: 268991 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00277.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,3 KB
ID: 268992Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00279.jpg
Ansichten: 2
Größe: 89,5 KB
ID: 268993


    sigpic


    30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

  • #2
    AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

    sehr schöner OLDEIMER

    um die arbeit beneide ich dich nich......HMMMM...wobei....macht sicher spaß also doch neid

    freu mich schon drauf wie es weiter geht......
    Gruß Pat
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

    diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
    http://bigtexasmodelle.npage.de/
    ...to much to list...

    Kommentar


    • #3
      AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

      Ja wie geht´s weiter, ob abbeizen sein muss werd ich noch entscheiden.
      Eher nicht denk ich mal, da die Condor weiß sein muss.
      Der Rumpf ist zwar komplett aus Holz aber ich glaub weiß passt am besten zu dem alten Kutter.
      Also schleifen....................und danach noch schleifen.............und schleifen.


      sigpic


      30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

      Kommentar


      • #4
        AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

        wenn alle stricke reißen wirst du wohl auch noch schleifen müßen


        ja,nee...

        würde auch nich abbeizen.

        schleifen nervt is aber das beste für so ein oldi projekt und weiß sollte der pott auch wieder werden passt am besten.

        wenn du die winden gegen neue tauchen willst ich habe die noch in neu (gibt es aber auch noch zu kaufen).
        würde dann tauchen (mit dem rost passen sie super zu alten kuttern).
        Gruß Pat
        Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

        diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
        http://bigtexasmodelle.npage.de/
        ...to much to list...

        Kommentar


        • #5
          AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

          Wie jetzt Rost, die Winden sind aus Messing!


          sigpic


          30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

          Kommentar


          • #6
            AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

            OOPPPSSSS....

            auf den bildern sieht es aus wie super schöner rost

            habe wie gesagt die selben hier nur in hübsch vernickelt
            Gruß Pat
            Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

            diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
            http://bigtexasmodelle.npage.de/
            ...to much to list...

            Kommentar


            • #7
              AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

              Entgegen meiner Einschätzung, die Condor NICHT abzubeizen, hab ich mich nun doch dazu entschieden.
              Es sind einfach schon zu viele Lackschichten drauf, und wenn ich nun wieder nur drüber lackiere und der Untergrund dann abblättert
              würd ich mich schwarz ärgern.

              Also ging es Heute den Lackschichten an den Kragen:

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00365.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,7 KB
ID: 243985Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00360.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,7 KB
ID: 243986Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00361.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,6 KB
ID: 243987Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00362.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,5 KB
ID: 243988Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00363.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,4 KB
ID: 243989Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00364.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,1 KB
ID: 243990


              Nun ist auch nicht mehr soooo viel Schleifarbeit!


              Fortsetzung folgt.............................


              sigpic


              30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

              Kommentar


              • #8
                AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                Das gröbste an abbeizen ist getan, der Rumpf ist auch schon grob geschliffen.

                Das Deck braucht noch einiges an Oberflächenpflege, die wird dann auch noch gemacht.

                Sämtliche Scheibenrahmen sind heile runter geploppt, so macht Restauration Spaß.

                Die Scheiben selbst sind hinüber, war nicht mehr als eine dickere Folie.
                Die werden durch Lexan leicht zu ersetzen sein.

                Bin mal gespannt ob es weiterhin so gut flutscht!

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00621.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,6 KB
ID: 244051Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00616.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,0 KB
ID: 244052Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00617.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,4 KB
ID: 244053Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00618.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,3 KB
ID: 244054Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00619.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,5 KB
ID: 244055Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00620.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,4 KB
ID: 244056


                Fortsetzung folgt.........................


                sigpic


                30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                Kommentar


                • #9
                  AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                  WOW sieht ja noch besser aus unter dem lack als ich gedacht hätte

                  da kommt freude auf
                  Gruß Pat
                  Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

                  diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
                  http://bigtexasmodelle.npage.de/
                  ...to much to list...

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                    Ja Tex, sieht gut aus.
                    Ist halt doch so dass alles wieder lackiert werden muss.
                    das schöne Holz wird wieder verschwinden!

                    Aber echt super gelaufen mit der Zerlegerei, fast alles heil geblieben.
                    Da muss ich nicht viel neu machen!


                    sigpic


                    30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                      Hallo,

                      ich habe diesen Thread gerade über die Google-Suche gefunden.

                      Mein Vater hat 1957/58 (auch) so eine Condor gebaut, die stets bei ihm auf dem Regal stand.
                      Vor ca. 25 Jahren haben meine beiden Brüder und ich dort eine Fernsteuerung (2 Kanal) eingebaut.
                      Danach geriet das Boot wieder in Vergessenheit. Es stand dann in einer Ecke im Bastelkeller meines Vaters.
                      Am Wochenende hat mir mein Vater das Boot auf meine Bitte mitgebracht. Nun möchte ich es restaurieren.
                      Darum hänge ich mich mal an diesen Thread und verfolge gespannt, was so passiert.
                      Vielleicht kann ich ja auch bald berichten, wie es voran geht.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Condor.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,0 KB
ID: 245940

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                        Dann mal willkommen im Forum!
                        Ich möchte dich bitten für deine Condor ein eigenes Thema im Unterforum "Schiffs-Modellbau" zu eröffnen,
                        sonst wird unübersichtlich!

                        Bin gespannt wie du voran kommst, hast da eine gute Basis wenn ich recht sehe, ich hab im Moment keine Zeit für dir Condor.


                        sigpic


                        30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                          und hat sich mal wieder was getan
                          Gruß Pat
                          Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

                          diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
                          http://bigtexasmodelle.npage.de/
                          ...to much to list...

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: McLaren´s "Condor I" von Graupner

                            Keine weiteren Fortschritte bisher, wie auch mit den ganzen Aufliegern, Knight Haulers und Crawlern.....................

                            Aber die Condor hat ja Zeit, und ich im Moment nicht!


                            sigpic


                            30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X