Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

tiefentladene Akkus reanimieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zuendy
    hat ein Thema erstellt tiefentladene Akkus reanimieren.

    tiefentladene Akkus reanimieren

    Die neue Technik ist ja in den meisten Fällen schon ein Segen. Doch hin und wieder zeigt diese ach so tolle und vor allem glorreiche Technik einem ganz mächtig und gewaltig den Stinkefinger!

    [attachment=2]tiefenentladener-akku.jpg[/attachment]

    Das Ladegerät zeigt einem nur noch "Low Voltage" an. Die Gründe sollten einem schon bewusst sein (Akku länger genutzt als zulässig, lag zu lange rum..). Nun ist es schon ärgerlich einen Akku, der für teuer Geld erworben worden ist, entsorgen zu müssen.

    Und hier die Chance diesem tiefenentladenen Akku wieder Leben einzuhauchen.

    In meinem Fall ist es ein 3,6 V 600 mAh Lithium Ionen Akku, den mein Ladegerät nicht mehr akzeptieren wollte.
    Nun brauchte ich eine Energiequelle die mindestens 3,6V erzeugt, die mA waren dabei egal da ich dem Akku nur einen kleinen Schubs geben wollte.

    So sieht der Versuchsaufbau aus:

    [attachment=1]zwangsladen-tiefenentladen-akku.jpg[/attachment]

    Da ich so keine 3,6V zur Verfügung hatte musste eine Alternative her. Ich nahm 3 x 1,2V Akkus. Um die 3,6V anliegen lassen zu können musste eine Reihenschaltung erzeugt werden. Diese Akkus waren sogar gerade frisch aufgeladen und lagen sogar jeweils bei 1,4V (insgesamt 4,2V) an. Die Ladeschlussspannung des LiIon liegt auch in diesem Bereich.
    Nun wurden die 3 NiMh Akkus die in Reihe geschallten und parallel zum LiIon Akku. Die NiMhs konnten den LiIon nun zwangsladen ohne wenn und aber.

    Nach ungefähr einer Minute brach ich diesen Versuchsaufbau ab und lud den LiIon Akku wieder mit dem ach so tollen Lader:

    [attachment=0]akku-laden.jpg[/attachment]

    tata.

    ergänzender Kommentar: man sollte es nie zu einer Tiefenentladung kommen lassen. Nicht bei den LiIon oder LiPos, diese mögen das überhaupt nicht. Man kann es wie mit einem Herzinfakt vergleichen. Es funktioniert danach zwar wieder, aber nie wieder wie zuvor!

    Gruß Patrick
    Angehängte Dateien

  • Toschi
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    Hallo Jungs,

    kleiner am Rande... die Software kann man beim C in dem Artikel unter Downloads kostenlos Downloaden...

    Ich verlinke das jetzt mal extra nicht... Art.-Nr.: 236429

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toschi
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    Ich denke das man anhand der Daten besser beurteilen kann ob die Akkus noch ok sind Spannungseinbrüche usw.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Braadert
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    Zitat von Toschi
    Ja, hst schon recht zuendy, ist schon leichtsinnig gewesen, und das Pack hat vermutlich mehr gelitten als das es ihm genutzt hat... wir werden sehen...
    -
    -
    -
    Mal noch "eine" andere Frage, hat einer von euch die Software für den B6/B8 - Lader? Kann man die gebrauchen, oder lohnt die Anschaffung nicht?
    Ich hab ja den B8, da kann man ja ohne "Umwege" mit USB dran, und 10 Euro sind ja auch nicht die Welt, also was meint Ihr, hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
    Kannst du denn mit den Daten was anfangen? Soweit ich weiß bekommt man dort dann nur Kurvendiagramme der Ladung usw.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toschi
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    Ja, hst schon recht zuendy, ist schon leichtsinnig gewesen, und das Pack hat vermutlich mehr gelitten als das es ihm genutzt hat... wir werden sehen...
    -
    -
    -
    Mal noch "eine" andere Frage, hat einer von euch die Software für den B6/B8 - Lader? Kann man die gebrauchen, oder lohnt die Anschaffung nicht?
    Ich hab ja den B8, da kann man ja ohne "Umwege" mit USB dran, und 10 Euro sind ja auch nicht die Welt, also was meint Ihr, hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendy
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    Das mit den 7A finde ich war keine gute Idee, aber scheint ja zumindest temporär geklappt zu haben.
    Meist ist nur eine Zelle defekt! Die evtl. mal austauschen?
    Wie lange dieses Pack nun noch durchhält ist reine Spekulation.

    Gruß Patrick

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toschi
    antwortet
    Re: tiefenentladene Akkus reanimieren

    Hab ´nen Racingpack 7,2V 3300mAh NiMh reanimiert.

    Hatte als ich ihn bekommen habe noch knapp 6V und nach dem ersten Laden/Entladen sagenhafte 300mAh

    Habe ihn, als ich gemerkt habe das weitere Zyklen nicht viel bringen, einfach mal gefoltert:

    Erst geladen mit 7A und dann Entladen wie folgt:

    Entladen mit so viel A wie möglich, dann schrittweise erneut Entladen mit immer niedriger werdenden A, das wiederholt bis ich ihn mit 0,1A Entladen habe, so das er so leer wie möglich war.

    Das Spiel habe ich zwei mal gemacht mit 7A Ladestrom, jetzt hat er wieder 2300mAh.

    Man sollte das nicht ohne Temperaturfühler machen (so wie ich), da der Akku sehr heiß werden kann.


    Was meint Ihr wie lange wird der Pack noch durchhalten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Happa
    antwortet
    Re: tiefenentladene Akkus reanimieren

    "@ zuendy"

    Danke für den Tipp

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendy
    antwortet
    Re: tiefenentladene Akkus reanimieren

    im übrigen 250 mA gingen rein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendy
    antwortet
    Re: tiefenentladene Akkus reanimieren

    [URL="http://www.rcsky.de/rc-modellbau-how-tos-27/b6ac-multilader-f-r-akkus-im-modellbau-test-7633/[/URL]

    ooder 201004

    Einen Kommentar schreiben:


  • McLaren
    antwortet
    Re: tiefenentladene Akkus reanimieren

    Coole Sache,
    die Ladeschalen, wo hast die nochmal gekauft?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andel
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    achsoo ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendy
    antwortet
    Re: tiefenentladene Akkus reanimieren

    läd noch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andel
    antwortet
    Re: tiefentladene Akkus reanimieren

    wieviel haste reinpressen können ?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X