Laufbuchse Tunen bzw. getunt

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    Silikoneinlage

    Die Silikoneinlage in der Kurbelwelle dient dazu dem angesaugten Gemisch ‘den richtigen Weg zu weisen’.
    Die Kurbelwelle ist alles andere als Optimal geformt um einen optimalen Ansaugweg zu gestalten.
    Sie muss eine Oeffnung besitzen (Fenster) durch das dass angesaugte Gemisch in den Motor gelangen kann und eine Bohrung in der Welle, durch das dass Gemisch in den Kurbelkasten stroemen kann.
    Das Problem hierbei ist, das dass Fenster vertikal angeordnet ist und die Bohrung horizontal, hier entsteht Herstellungsbedingt ein 90° Winkel.
    Dieser Winkel, also das ‘um die Ecke stroemen’ des angesaugten Gemisches muss erst einmal ueberwunden werden.
    Das Gemisch wird senkrecht angesaugt und soll dann waagerecht weiter in den Motor stroemen, das ist in etwa so als wenn man aus Not ein Flugzeug verlassen muss und springt aus der Tuer ohne vorher die Notrutsche herabgelassen zu haben, das der Aufschlag hart ist, kann sich jeder vorstellen.

    Hier wird also quasi eine ‘Notrutsche’ aus Silikon eingebaut um dem Gemisch von vornherein den Weg ‘weich’ zu weisen.
    Zudem wird die Welle um den Mitteldrehpunkt um etwa 5-10% (je nach Hersteller) erleichtert, was eine Gewichtsreduktion bedeutet und den Motor besser am Gas haengen laesst (Allerdings nicht zu verwechseln mit dem Wuchten der Welle!!!)



    Quelle: http://www.first-racing.eu/html/silikoneinlage.html

    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen


    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011) :cool:
    OS 19 xz-b (efra 2100) :anmach:
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    So ziemlich. Jim, ich habe den text auch schon gelesen. Allerdings, na is egal ^^


    Mir fällt auch gerade was ein, man könnte in Motorgehäuse stellen finden bzw. suchen, wo man es ein bisschen mit Silikon ausfüllen kann.
    Somit müsste mehr Vorverdichtung enstehen = fast der ganze Sprit aus dem Motorgehäuse wird angesaugt = bessere Befüllung des Brennraums =
    ein paar Überströmmer reinbohren und ausfeilen = um den "überschüssigen" "Druck" ein wenig auszugleichen = super mega viel Leistung mehr.


    hey, das mache ich mal ! Dieses Wochenende an meinem ausgelutschten Kyosho (naja 7 Liter). Wem die Idee gefällt --> LIKE :danke:

    Meine Fahrzeuge:
    Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)
    AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28


    Engines:
    2x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Off/Onroad)
    1x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
    1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    was allerdings??


    lass mich raten.... du weißt es besser?

    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen


    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011) :cool:
    OS 19 xz-b (efra 2100) :anmach:
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    Also, 1. mit dir werde ich das sicher nicht diskutieren. 2. Wenn ich mit jemanden etwas Diskutieren möchte, dann mit jemanden von dem ich etwas lernen kann bzw. es nacher dann weiß.
    3. Da du nicht Markus Nachtmann bist, wird es nachher eine Diskussion "der unwissenden" (im vergleich zu First)

    Meine Fahrzeuge:
    Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)
    AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28


    Engines:
    2x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Off/Onroad)
    1x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
    1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    ich diskutiere nicht, ich frage nur.


    ich hab da wie die meisten anderen keine ahnung von.

    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen


    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011) :cool:
    OS 19 xz-b (efra 2100) :anmach:
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    Ja, is okay. Ich kann auch nicht beahuten das ich allwissend bin..

    Meine Fahrzeuge:
    Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)
    AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28


    Engines:
    2x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Off/Onroad)
    1x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
    1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    dann erläutere uns doch bitte, was du an mehr wissen hast als der first artikel

    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen


    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011) :cool:
    OS 19 xz-b (efra 2100) :anmach:
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    Jetzt fängst du an mich anzukotzen :twisted: (und gut das ich nicht der einzige bin, der das so sieht).


    Zuerst machst du mal wieder eine Behauptung auf "beleidigender" Ebene (zumindest für mich), dann sagst du es war eine Frage und du willst nicht diskutieren,
    jetzt fängst du schon wieder an: "[...]was du an mehr wissen hast als der first artikel". Du hättest auch schreiben können: "[...], wie du es von deiner Perspektive meinst."


    Aber nein, da muss gleich wieder so ein "du bist nicht mal halb so schlau" "Geschmack" bei gemischt werden.


    Ist es eine Schande, oder ein verbrechen, wenn man eine (zum Teil) andere Vermutung hat ? Naklar --> Nein, aber bei dir eher --> ja
    Wenn der Typ sagen würde das der Himmel Geld ist wirst du ihm das wahrscheinlich glauben, und wenn da jemand daher kommt, ja
    aber..... Dann kommt von deiner Seite wieder sowas (halbsakastisches): Ja, du wirst mehr Ahnung haben oder ? (Obwohl du nichts sehen kannst, was in
    diesem Fall auf Wissen bezogen ist)

    Meine Fahrzeuge:
    Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)
    AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28


    Engines:
    2x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Off/Onroad)
    1x Team Orion CRF .21 7P ABI
    (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
    1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
    1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    Quote from Xtremefunky;191084

    So ziemlich. Jim, ich habe den text auch schon gelesen. Allerdings, na is egal ^^ ...................




    ankotzen??? nöööö, das ist doch ekelhaft.


    ganz ehrlich, mir auch wumpe.


    Wäre es eine beleidigende Ebene, glaube mir, ich wäre schon längst gebannt, beleidigend ist anders.


    was du in den satz hinein interpretierst ist deine sache, deine gedankengänge kann und will ich nicht verstehen.:cool:


    ich weiß es nicht, was es genau auf sich hat mit der einlage.


    Zündy fragte, ich gab ihm den artikel. da kommst DU daher und : hmm, naja, habe ich gelesen, aber.....


    wenn du es doch besser weißt (was du ja tust, wegen dem "aber"), dann lass uns doch an deinem wissen teilhaben.



    p.s.: wenn der himmel geld ist, dann komm ich da eh nicht heran

    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen


    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011) :cool:
    OS 19 xz-b (efra 2100) :anmach:
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    Das hier ist kein Anschiss, keine Ermahnung oder sonst irgendwas! Absolut nur "gut gemeint" und meine Gedanken zu dem dem Vorgefallenen. Ihr seid Beide sehr clever, macht was drauß.


    Das kleine Wort "Allerdings" hat meine Augenbraue auch anheben lassen, doch hab ich es einfach gelassen da nachzufragen.
    Provoziert hast du es dadurch ja selbst, das da nachgefragt wird.
    Das ist so ein wenig wie, wenn man mit Nebelkerzen um sich wirft und hofft das das feindliche Gewehr einen nicht aufs Korn nehmen kann. Beim geschriebenen Wort kommt ein erschwerendes Problem hinzu, ein Wort bleibt so lange stehen bis der Nebel sich verzogen hat.
    Willst du dich nicht angreifbar machen, mach es so das du keine Nebelkerzen werfen musst.
    Zu Not kann man sich im Nachhinein für eine Falschaussage auch entschuldigen. Es ist keine Schwäche, in meinen Augen, sondern zeugt eher von Reife. Sowas ist mir tausendmal lieber, anstatt das man bis zur letzten Sekunde die Zähne flescht, obwohl man schon selbst begriffen hat das man auf dem Holzweg war. Bringt keinen weiter.


    Hier im Forum geht es auch nicht darum sich gegenseitig ständig auf die Finger zu hauen, sondern seine Freizeit zu verbringen und sich auszutauschen.


    Extremfunky was du mit deinen Optimierungen machst find ich klasse, schrieb ich dir auch mal. Das du Fehler machen wirst bleibt nicht aus. Jeder hat mal angefangen. Nur manchmal schießt du, geschuldet deines jugendlichen Ungestüms, ein wenig übers Ziel hinaus. Die "Alten" sind nunmal irgendwie die Platzhirsche, beweißt du dich werden sie dich aufnehmen, wenn auch nur widerwillig aber sie werden es tun. Die "Alten" sollten aber auch so Weise sein und Nachsicht zeigen können. Das die Jungen manchmal nerven können, sollte doch klar sein. Martin tut mir da auch manchmal leid.. wenn ich ihn erstmal wieder zum schweigen bringen muss so im Offlineleben.


    EDIT: Zu langsam.
    EDIT2: und mir ist absolut klar das man meinen Klugscheißerpost genauso wenig will. ;)

  • AW: Laufbuchse Tunen bzw. getunt


    rc engine tuning is geil und ja ich bin auch nur 14.
    und habt ein bischen naachsicht mit mir....
    ich hab die intelegenz auch nicht mit dem müsli gfressen :cool:
    aber ich kann sagen wenn man sich auskennt is es egal wie alt man ist und wer meint dieses forum sei agresiv (oder die nutzer) der liegt SOWAS von FALSCH!!!!!!! in rc....... (will ich nicht nenen!) sind die leute so agrresiv und müssen ihren glauben unbedingt durchsetzten und können nichts akzeptiren!

  • Ich finde meine alten Threads immer wieder interessant.
    Was ich auch interessant finde, dass ich nach wie vor die gleichen Motoren besitze wie damals.


    Es hat sich einiges getan in den letzten Jahren, auch an meiner "Person" selbst, würd ich sagen.
    Wenn ich jetzt so die Beiträge im nachhinein durchlese, ziehe ich eigentlich durchwegs meine Augenbrauen hoch. Haha
    Man erkennt doch sehr stark im Nachgang den jugendlichen Leitsinn und die etwas provokatere Art, die ich so heute nicht
    mehr anlegen würde. Schon erstaunlich wie man sich weiterentwickelt, so merkt man das gar nicht. Nur wenn man 7 Jahre alte
    Beiträge rauskramt. ;)


    Aber das soll nicht das Thema sein, das Thema ist, dass ich gerne alte Threads wieder aus der Butanik schleif und ein
    paar Neuerungen dazu gebe.


    Mir war vergangenes Wochenende langweilig so habe ich mich an meinen Picco Torque 21 gemacht.
    Bearbeitet wurden Kolben, Pleuel und Laufbuchse.
    Ich denke die Bilder sind selbstsprechend und ein kleines Video gibt es auch: https://www.youtube.com/watch?v=B3ANyk4Lu9I

  • Heute war mir wieder langweilig und somit habe ich aus dem Picco Torque das maximal mögliche rausgeholt.
    Ich habe die Laufbuchse nochmal überarbeitet, das Gehäuse flowtechnisch angepasst, die Kurbelwelle ordentlich verschliffen,
    eine Silikoneinlage reingepackt und den Kolben noch weiter erleichtert. Mehr, würde ich sagen, ist nicht möglich zu machen an dem
    Motor. Das dürfte nah dem Maximum sein.


    https://www.youtube.com/watch?v=95uadeSJBRc

  • Nachdem ich heute von Langeweile geplagt wurde,
    hab ich mich mich an meinen Orion CRF 21 v2008 gemacht, den ich sehr günstig am Rennwochenende in Munzig bekommen habe.
    Nachdem Erfolg meines Piccos, welcher ebenfalls an diesem Wochenende eingesetzt wurde und im Drehzahlhimmel beste Stabilität und
    Leistung (vmax) bewies, entschloss ich mich dazu das ebenfalls an meinen frisch erworbenen Orion umzusetzen.


    Gemacht wurde:
    Kolben weiter erleichtert (wurde vom Vorbesitzer Vorne bereits ausgenommen)
    Laufbuchse geportet und poliert
    Kurbelwelle überarbeitet und auf den Stand von heutigen Motoren gebracht
    Pleuel erleichtert (genauso wie im vorherigen Post)


    Und hier sind die Bilder:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!