Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

    Hallo Leute,

    bin neu hier im Forum. Kurz und knapp auf was ich hinaus möchte ist ich hab ein Problem mit meinem TA03 ist zwar scho ein älteres Modell aber ich hoff mir kann jeamand weiterhelfen.
    Ich habe in meinen RC einen neuen elektro Motor eingebaut: Er hat 2x8T mit 43.000 U/min. Wird das Fahrzeug in der Luft gehalten also ohne Bodenkontakt entfaltet der Motor seine volle Leistung. Setz ich mein RC auf den Boden und geb Gas stottert er vor sich rum und läuf auf minimaler Leistung und fährt nur ein paar Km/h. Habe auch mein Fahrtenregel neu programiert hat keine Abhilfe geschafft. Viell kann mir jemand weiterhelfen oder Tipp geben durch was dieses Problem entstehen könnt. Räder laufen auch alle freigängig. Im Voraus für alle Bemühungen vielen Dank.

    Gruß

  • #2
    Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

    Hallo und herzlich willkommen hier.

    Ich tippe mal auf zu schwache Akkuleistung oder das irgendwas mit dem Motor nicht stimmt.
    Mit Elos kenne ich mich allerdings nicht so gut aus.
    Warte mal auf die Antworten der Anderen.
    Gruß cougarfreak

    Kommentar


    • #3
      Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

      k super tortzdem danke

      also der Akku ist sogut wie neu und war frisch geladen ist ein 3000. Motor ist neu der ist noch keine 10 Meter gelaufen, aber viell ein konstruktionsfehler, dass der Motor keine Kraft entwickelt.

      Kommentar


      • #4
        Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

        Hast du mal nen Link zu dem Motor und Fahrtenregler. Wichtig wäre noch: Welche akkus verwendest du? LIPO oder NIxx. Wenn LIPO wieviel Zellen? Brushless oder Brushed?
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

          Ich würd mal den Fahrtenregler auf Werkseinstellung zurücksetzen und dann nochmal alles neu einstellen wenn möglich! Hatte das Problem auch mal!
          Kann sein das er nur im falschen Modi ist!
          Gruß Pit

          TT 01 Drifter,Evo Lancer Karo, Voll Led-Beleuchtung, 12T Drift Motor
          Reely Touring Car,VW GTI W12 Karo, 6T Hurricane-Brushless-Set
          Ansmann W6

          Kommentar


          • #6
            Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

            Das ist der Motor von Carson Toxic Hell 2x8. Es ist ein Brushedmotor
            http://www.carson-modelsport.com/de/pro ... 0906036-42

            Mein Fahrtenregler:
            http://www.modellbau-seidel.de/index.ph ... best=90525

            Von den Akkus her die Standart also nicht Lipo. Der Link zeigt den Akku nur das ich die 3000 verwende.
            http://www.smdv.de/products/27854/Nimh- ... del=A78758

            Fahrtenregel habe ich auch schon neu eingestellt dabei hat sich nichts verändert. Leider.

            Was mir gerad aufgefallen ist das der Fahrtenregler laut Beschreibung für 17T und mehr geeignet ist, liegt es viell daran das ich viell 2x8 T habe oder steht diese bezeichnung für etwas anders. Wenn doch sind das dann 16T oder werden die tortzdem als 8T behandelt?
            Sollte wir dem Problem auf die schliche gekommen sein wollt ich mal fragen welchen Fahrtenregler ihr mir empfehlen würdet.
            360228788432
            Dieser Fahrtenregler müsste ja dann laut den 8T der richtige sein?

            Danke

            Kommentar


            • #7
              Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

              Was mir grad noch eingefallen ist: Eskönnte auch an deiner funke was verstellt sein. Es gibt doch diesen endanschlag für servos. Beim Fahrtenregler müsste es ähnlich reagieren.
              beste grüße

              Mein Hangar

              Kommentar


              • #8
                Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                Wenn du die Fernsteuerung meinst die wurde auch scho an am andern Fahrzeug mit dem selben Motor getestet der lief super. Denk das kann ma ausschließen.

                Hast du dir den Link zum Fahrtenregler angeschaut der is ja mit 17T oder mehr eigentragen.
                Aber mein Motor ist ja ein 2x8T soweit ich weiß. Somit ist kann der Fahrtenregler doch eigetnlich die Leistung die der Motor benötigt nicht freigeben oder seh ich das falsch . D.h. ich brauche einen Fahrtenregler der für 8T zugelassen ist oder ist der 8x2 dann ein 16T?? Sorry Leute aber ich hab zu rcs keinerlei Fachwissen

                Kommentar


                • #9
                  Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                  @Braadert:
                  Er läuft ja, wenn keine Last drauf ist.

                  @Afro:
                  Puh, du stellst fragen.

                  Eigentlich ist es doch für den Fahrtregler ein Unterschied, ob der Motor den wagen bewegt oder nur die Reifen.
                  Deswegen glaube ich nicht, das der regler schuld ist. Eher käme da der Motor infrage.
                  Das ist jetzt nur eine Schlussfolgerung (kann auch falsch sein), aber es ist doch halbwegs logisch, oder seh ich das falsch?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                    @cougar
                    Ja das war klar. Aber ohne Last bewegen sich meist auch noch bei fast leerem Akku die Räder. und mit Last schon nicht mehr. Weiste wie ich das mein?

                    Sorry mit den (T)urn angaben hab ich jetzt mal absolut keine ahnung.
                    beste grüße

                    Mein Hangar

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                      mal abwarten ob sich noch jemand einschaltet und viell etwas mehr Erfahrung hat aber trotzdem danke für euer Antworten

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                        Also mein Motor wurde getestet an ihm liegt es nicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                          VIelleicht irgendwas im diff kaputt?
                          kannst du an dem regler einen anderen motor UND an dem Motor einen anderen Regler probieren?
                          Dann hätten wir vielleicht den Fehler.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Problem mit TA03 keine Leistung, elektor Motor

                            Es war der Fahrtenregler vermutlich der zu schwach war aber des hat sich etz alles erledigt ich hab mir etz an verbrenn gekauft trotzdem vielen dank an alle

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X