Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rotostart oder Starterbox

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rotostart oder Starterbox

    Guten Morgen an alle!

    Ich war am Sonntag fahren und da ist mir der Seilzugstarter abgerissen.....

    Jetzt will ich meinen Leopard umrüsten und bin nur am Überlegen ob ich einen
    Rotostart oder ne Starterbox benutzen soll?

    Was findet ihr besser?

    Gruß Pit
    Gruß Pit

    TT 01 Drifter,Evo Lancer Karo, Voll Led-Beleuchtung, 12T Drift Motor
    Reely Touring Car,VW GTI W12 Karo, 6T Hurricane-Brushless-Set
    Ansmann W6

  • #2
    Re: Rotostart oder Starterbox

    Jup, das problem hatte ich auch schon mal. Und auch an nem sonntag.
    Ichhab den COUGAR, der ist baugleich mit dem leopard.
    Wenn du dich für die Starterbox entscheidest brauchst du auh noch eineen Seilzugstarter, das hat dann den vorteil das du nicht ganz von der box abhängig bist. Allerdings sind diese boxen groß, sperrig und teuer.
    Der Rotostarter für dich würde ingesamt mit akku und so weiter zwischen 70 und 80 euronnen liegen...mit dem gleichen ladegerät und akku den aich auch hab. Das teil reicht wenn du nicht schon eins hast.
    Steht alles im aktuellen Katalog auf seite 63.
    Für die box bräuchtest du dann aber auch noch nen starter, der ebenfalls nochmal 40eus kostet...da wärst du bei 90eus und mehr.
    Der Rest ist geschmacksache. Ich finds ein bissl bequemer mit nem rotostarter zu starten.
    greetz nils

    Kommentar

    Lädt...
    X