Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LRP S10 Twister 2WD 1:10

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LRP S10 Twister 2WD 1:10

    Hallo,
    Ich habe mir einen LRP S10 Twister und mir ist er zu langsam..... und ich würde mal gerne einen Brushless motor reinbauen. Und da wollte ich mal fragen hat jemand schon erfahrung mit brushless motoren? Bringen sie viel? Und was für ein set köntet ihr mir für den LRP s10 empfehlen ?
    Danke schonmal im vorraus

  • #2
    AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

    Hallo!
    Ja, im S10 ist ja nur ein Brushed (Brüsten-Motor) eingebaut, das wäre mir auch viel zu Langsam!
    Klar, bringen Brushless Motoren allerhand Leistung und fordern auch die Endgeschwindigkeit.
    Was möchtest du den ausgeben ?

    MfG
    Mario
    Mit freundlichen Grüßen
    Mario

    Mein Fuhrpark:

    Car's:
    Team Associated RC8Te CE Edition (Hobbywing-Combo Xerun M6B)
    Team Associated RC8.2e (Hobbywing-Combo Xerun M6B)

    Als Funke eine:
    Spektrum Dx4S

    Kommentar


    • #3
      AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

      So um die 150€ also nicht nur der motor sondern so ein Set wo ich gleich rein bauen kann und dann meine Batterien aufladen und los fahren Muss ich dann noch ein extra zahnrad kaufen für den neuen motor? Der ist 2 WD nur so nebenbei ;D

      Kommentar


      • #4
        AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

        Jup, du brauchst dann schon ein Metallgetriebe. Das Diff wird wohl dann auch nicht alt werden.
        120851114429

        Mit dem Set hebt dir die Kiste ab.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

          Danke zuendy.
          Wie viel würde er ungefähr so fahren mit dem motor?
          Was ist die Programm Card????
          Und wo bekomme ich ein Metallgetriebe ( was ist das genau ) ?
          Würde er mit einem 10T motor auch viel schaffen??
          Sind alles so anfänger fragen......
          Aber danke euch schonmal bis jetzt
          Zuletzt geändert von GS_38; 08.03.2012, 17:21.

          Kommentar


          • #6
            AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

            Ich will so um die 70-80 km/h fahren könnt ihr mir da was gutes epfehlen?

            Kommentar


            • #7
              AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

              Die Programmcard ist dazu da den Regler auf deinen vorhandenen Akku einzustellen. Ein LiPo brauch andere Werte als ein NiMh Akku.

              Das Metallgetriebe ist quasi dein Hauptzahnrad, welches aktuell bei dir noch aus Kunststoff ist. Du kannst mit dem auch erstmal fahren, nur wird es halt nicht alt. Metallzahnräder kann man eigentlich beim Ursprungshändler (bei dem du dein Modell gekauft hast) ordern.
              10T 8T ist erstmal egal. Bis 8T kannst du bei dementsprechender Ritzelung (Übersetzung) gut im Offroad fahren. 8T (turns [Winklungsanzahl des Motors]) ist aber schon absolute unterste Grenze.

              Mit dem 4000 kV Brushlessset wirst du bei passender Übersetzung auf deine 70-80 km/h kommen (nützt dir nur nix, da du die im Offroad eh nicht ausfährst.) 4000 kV bedeutet das du 4000 Umdrehungen je Volt anliegen hast.
              Bei einem 7,2V NiMh Akku wären es dann 28'800 U/min, bei 11,1 V = 44'000 U/min.
              Wenn dein bisheriger Motor quasi 20'000 U/min macht, fährt dein Auto 1/3 mal so schnell mit einem 7,2V Akku und bei einem 3S LiPo mehr als doppelt so schnell. Wenn du zusätzlich dann noch ein kleines Ritzel auf deinen Motor schiebst, wird er noch schneller. Nur sollest du dann darauf achten, das der Innenwiderstand des Motors nicht zu groß wird ansonsten überhitzt dieser und du hast kein fahrendes Modell mehr.
              Nur ist das alles absoluter Wahnsinn bei deiner Kiste, weil du dann bessere Stoßdämpfer brauchst, stärkere Antriebe, stärkere Stoßdämpfbrücken usw...
              Zuletzt geändert von zuendy; 09.03.2012, 23:14.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                Nur so als Info, der Motor dort oben ist definitiv nicht super duper nur würde ich einfach kein 150€ Brushlessset dort reinstecken, das Auto platzt dir einfach mal.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                  Ich fahre mehr auf asphalt aber habe mir einen Buggy geholt weil ich manchmal auch offroad fahren würde.....
                  1.Warum brauche ich bessere stoßdämpfer? Und die Brücke? Also da ich sowieso wenig offroad fahre denke ich dass die des schon aushalten oder was denkst du?
                  2.Ich fahre zur zeit sowieso mit 7,2 V Nihm akkus da wir er soweit ich verstanden habe aller höchsten um die 50 km/h schaffen oder?
                  3.Also wenn ich dann ein kleineres ritzel drann mache was überhitztz dann, der motor? Oder werden die ritzel so heiß das sie irgendwie zusammenschmelzen?
                  Ja sowas mit 150€ find ich jetzt auch bisschen übertrieben wenn ich genauer nachdenke
                  Zuletzt geändert von GS_38; 10.03.2012, 00:09.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                    1) Wir werden sehen ob es das aushält. Ich fahre immer solange bis was kaputt geht. Die Erfahrung sagt mit jedoch das die Dinger nicht auf den kommenden Motor ausgelegt sind. Je schneller etwas ist desto höher werden die Anforderungen an das umliegende Material. Was ja nunmal Stoßdämpfer, Brücken, Antrieb, Lager, Diff sind. Je mehr du etwas belastest desto mehr verschleißt es.
                    2) Kommt darauf an wieviele U/min dein aktueller Motor hat und wie schneller er aktuell ist.
                    3) Kann passieren. Du kannst dir ja auch aktuell mal ein kleineres Ritzel besorgen und schauen was da passiert. Normalerweise kann man die noch 1-2 Zähne kleiner wählen. Bringt schon einiges mehr an Speed, bei wenig kosten. Musst halt dann auf die Temperatur deines Motors achten.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                      Wie viel würde er mit so nem 10T motor fahren ungefähr? Also mit dem jetztigen ritzel?
                      Müsste ich dann auch nen neune regler für den 10T Motor holen?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                        Das ist abhängig von der Drehzahl. Nicht unmittelbar von den Turns.
                        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                        Facebook Google+ zuendy.de
                        Willst du mir etwas gutes tun?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                          Wenn ich den Motor 230477 reinbauen würde würde ich dann einen Größeren unterschied merken ? Ich will dass mein ding so schon um die 60 oder so fahren soll ( oder ist das doch etwas zu hoch?)
                          Ich wäre auch natürlich bereit ein paar teile auszu tauschen und wenn ich mir jetzt nen viel stärkern motor holen würde würde ich als erstes mal schaune dass ich gut zahnräder bekomme

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                            Wenn der aktuell bei dir drin, dann ist der von dir verlinkte 1/3 schneller.
                            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                            Facebook Google+ zuendy.de
                            Willst du mir etwas gutes tun?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: LRP S10 Twister 2WD 1:10

                              Meiner ist nicht genau der Gleiche bei mir steht Twister drauf und sieht bischen anders aus.
                              1.Wenn er 1/3 schneller ist warum ist dann der stärkere Brushless motor auch nur 1/3 so strak?
                              2.Brauche ich für den 15T dann einen neuen Regler?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X