Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

defekter Seilzugstarter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • defekter Seilzugstarter

    Moin,
    also war heute bei nem treffen und so lief alles super,
    dann war ich wieder zuhause hab in geduscht und alles wieder zusammen gebaut.
    dann hab ich ihn ein zwei mal nur durch gezogen und dann hat er den mitnehmer vom motor nicht mehr erwischt.
    das heist es sieht aus als waäre da was vom weisen plastik mitnehmer abgebrochen!
    Aber ich hab da nix gefunden!
    Also wisst ihr wodran es liegen könnte???
    Mfg Timo
    MFG
    Ich+CF+MeineKatze

  • #2
    Re: defekter Seilzugstarter

    Ich hatte mal das problem das der Mitnehmer nicht mehr "Hoch" gekommen ist.
    etwas WD 40 zum Schmieren hat da geholfen.
    Meine Autos:
    1/6: MCD EVO3
    1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
    1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
    1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
    1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

    Kommentar


    • #3
      Re: defekter Seilzugstarter

      Danke schonmal werd ich ma ausprobieren!
      Mfgt timo
      MFG
      Ich+CF+MeineKatze

      Kommentar


      • #4
        Re: defekter Seilzugstarter

        Moin,
        also hat das erste mal nur mit wd 40 geklapt!
        Dann aber nicht mehr also wieder abgebaut und weiter gegrübelt ,
        hab dann mein Vater zu rate gezogen.
        Der hat erstma gechorcht und hat dann festgestellt das Sand( denn ich mit dem Hochdruckreiniger noch weiter reingedrückt habe) das ganze fest setzt.
        Nach nem bischen rumprobieren und soweiter.
        Hat's dann geklappt noch nen bischen WD40 rauf und alles ist wieder gut!!!
        Das Resultat daraus ist das ich mir nen Schutz für'n Seilzug Starter hol!
        MfG Timo
        MFG
        Ich+CF+MeineKatze

        Kommentar

        Lädt...
        X