BLADE PRO BUGGY BRUSHLESS 4WD | Anfängerfragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zuendschnur
    antwortet
    Der LiPo Alarm wird an das Balancer Kabel gesteckt ja.
    Der LiPo 5000mAh 2S1P 30C wäre von den Daten her in Ordnung.
    Ja fiepen, summen, pfeifen ist normal.

    Einen Kommentar schreiben:


  • psyman
    antwortet
    Ok, vielen Dank, die erste Testfahrt lief jetzt super. Gerade das mit dem Lipo und der Kapazität ist gut zu wissen. Ein 5000mAh 2S1P 30C wäre also in Ordnung?

    Den Lipo Warner, stecke ich den an das Aufladekabel?

    Ich kenne bisher nur Kinderspielzeug RC Cars, daher vielleicht eine dämliche Frage zu den Geräuschen beim Fahren. Ohne Steuerungsbefehle summt der Blade Pro etwas, beim Ansteuern, also starten gibt er ein kleines akkustischen Signal aus. Ist das normal?

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendschnur
    antwortet
    1) So ein Akkustischer LiPo Alarm ist immer sinnvoll, den noch zu haben. 143499816606 Den auf 3,6V stellen und sobald der loströtet kannst du noch ruhig nach Hause fahren.
    2) mit der Kapazität und der C Rate kannst du immer hochgehen. Bei 2s müsstest du aber bleiben, da dein System nicht mehr verkraftet.
    3) je fester du den Servosaver drehst, desto mehr wird das Getriebe deines Servos bei Schlägen belastet, je lockerer desto weniger, aber desto eigenwilliger wird dein Fahrzeug, da es in die Spur regelrecht durch die Umgebung gedrückt wird und nicht durch dein lenken.
    4) Über Druckluft, Wattestäbchen, Tücher. Wenn es dreckig ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • psyman
    hat ein Thema erstellt BLADE PRO BUGGY BRUSHLESS 4WD | Anfängerfragen.

    BLADE PRO BUGGY BRUSHLESS 4WD | Anfängerfragen

    Hallo zusammen,

    ich wollte eigentlich anders einsteigen, aber ich habe ein BLADE PRO BUGGY BRUSHLESS 4WD 1:10 neu für 155 € bekommen, war im Spielzeugladen ein Restposten. Der ist ausgewiesen als Ready to Run. Nun habe ich mich durch die Hefte gewühlt und gemerkt, so ganz Ready to Run ist das vielleicht nicht.

    Mit dabei war ein 30 C Lipo 7.4 V 3500 mAh.

    1) Erste Frage, muss ich den ESC (?) nun auf LIPO und Spannungsschutz einstellen oder sind das dann Werkseinstellungen? Bei der ersten Testrunde wirkte alles super.

    2) Ein Akku ist natürlich etwas wenig, was würde da Sinn machen? Kann ich höher gehen? Worauf muss ich achten?

    3) Es gibt einen Servosaver, in der Anleitung steht, das man diese über einer Einstellmutter anpassen. Checke ich nicht so wirklich...

    4) Wie putzt ihr nach einer Fahrt euer RC Car? Mein Motor, ECE ect. pp. ist super staubig, in die ganzen Ecken kommt man gar nicht, höchstens mit Druckluft. Wie oft sollte man das machen?

    Viele Grüße

    psyman
Lädt...
X
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung