Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

    Hallo,

    Ich habe vor mir demnächst auch einen Multikopter zu bauen. Ich muss vorneweg sagen, dass ich von Modellbau sehr sehr wenig Ahnung habe.
    Nun wollte ich fragen, was ihr mir empfehlen könnt. Einen Quardokopter, einen Hexakopter oder aber einen Octokopter?
    Außerdem würde mich interessieren was das dann jeweils ca. kosten würde, da meine finanziellen Mittel ziemlich begrenzt sind.

    Maurice

  • #2
    AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

    Je mehr Motoren, desto stabiler liegt er in der Luft, und desto besser werden die Luftaufnahmen.
    Der Preis ist hier einfach der entscheidende Faktor. Vom Aufbau her sind sich alle ähnlich.
    Man bekommt auch mit einem Quadro gute/sehr gute Aufnahmen hin, nur brauch man da besseres Videoequitment.

    Quasi stellt sich mir die Frage: Was willst du dann damit machen?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

      Ich möchte damit hauptsächlich "nur" fliegen und später vllt auch mit einer kamera filmen...aber keine professionellen Aufnahme oder so etwas

      Kommentar


      • #4
        Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

        Dann würde ich persönlich mit einem Quadro anfangen. Da hält sich der finanzielle Aspekt im Rahmen.
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

          Zitat von Braadert Beitrag anzeigen
          Dann würde ich persönlich mit einem Quadro anfangen. Da hält sich der finanzielle Aspekt im Rahmen.
          Das dachte ich mir fast. Wie teuer wird es denn dann ca. und kann mir hier vllt jemand eine Anleitung und Bauteile empfehlen da ich davon wirklich keine Ahnung habe.
          Ich hab zwar schon viele Beiträge gelesen, aber da werden die Komponenten immer wieder gewechselt. Deswegen weiß ich jetzt nicht, was ich da so verwenden sollte.

          Maurice

          Kommentar


          • #6
            AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

            Quadrorahmen würde ich wohl so einen bauen: http://www.rcsky.de/quadrocopter-80/...leitung-11085/ ^^
            Hat sich bewährt und ist super billig und relativ schnell zu ersetzen.
            Motoren und Regler sind gut, nur Board würde ich wohl mindestens zum MultiWii greifen. http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksi...at=0&_from=R40
            Hatte mich letzte Woche mit diesem nochmal intensiv beschäftigt und es fliegt sich genial. Keinen Cent verschwendet.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

              Danke schon mal...Huch das wird nicht billig mal schauen ob das was wird, zumal ich ja auch noch ne Fernsteuerung brauch :O
              Nun hab ich ein paar Fragen:
              1. Gibt es vllt. auch einen Bausatz für den Rahmen?
              2. Von den MultiWii gibt es ausführungen für 35€ oder aber für 70€. Welche brauch ich da??
              3. Muss ich da programmieren?
              4. Welche Fernsteuerung?
              ja das wars dann glaub erst mal

              Kommentar


              • #8
                AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

                - Günstiger Rahmen
                - Welches Board du brauchst ist abhängig von deinen Anforderungen. Das teuerste hat GPS, Drucksensor, Magneotmeter. Das günstige hat nur die Beschleunigungssensoren.
                - Ja du musst da ein wenig durch den Quellcode huschen, reines programmieren musst du nicht.
                - Wieviel willst du für die Fernsteuerung ausgeben?
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

                  Danke, der Rahmen schaut gut aus!
                  Ich denke vorerst reicht mir die billige Variante des Boards, oder?
                  Was heißt ein wenig durch den Quellcode huschen? Ich kenn mich mit sowas nicht allzu gut aus...
                  Für die Fernbedienung so wenig wie möglich, da ich nicht allzu viel Geld habe(bin noch Schüler) und mir das eh nicht auf einmal leisten werden kann und auch höchst wahrscheinlich arbeiten gehen muss...

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

                    Das Board muss konfiguriert werden, hier müssen ein paar Parameter umgeschrieben werden. Ist alles kein Hexenwerk und kann man ja dann machen wenn du alles zusammen hast.

                    Schau dir halt das MultWII SE an. Da ist zusätzlich ein Barometer und Magneometer drauf. Das nachträglich zuzukaufen ist nicht sinnvoll.

                    Fernsteuerung reicht eine einfache 4 Kanal. z.b. Kannst aber damit nichts anderes machen, außer fliegen. Keine zusätzlichen Funktionen aktiven.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

                      Also wegen Board würde dann das hier passen, oder? Kommt halt aus Hongkong:http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&pub=5574874323&toolid=10001&campid=5336691781&customid=&mpre=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FMWC-MultiWii-...ht_7080wt_1041
                      Wegen Fernsteuerung. Ich hab noch eine Daheim rumliegen und zwar eine Carson E-Fly100B. Hat 4 Kanaäle, müsste also gehen, oder?
                      Was mir noch eingefallen ist, ich brauch ja auch noch ein Ladegerät, welches sollte ich da nehmen?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Mulikopter-Quadro, Hexa oder Octo?

                        Die E-Fly ist halt eine 35 MHz Funke, nicht mehr wirklich zu gebrauchen. Zum üben im 50-60m Umfeld ja, aber wenns weiter weg soll, dann doch bitte auf mit 2,4 Ghz. Die 35-40 MHz Frequenzen sind ja frei gegeben und da darf dir jeder zwischen rein funken. Die 4 Kanäle reichen ja-

                        Ladegerät Hype X7 günstiger dann nur das B6AC. Wobei die Defektquote sehr hoch ist und die Retour relativ aufwändig ist. Lieber gleich zum Hype X7. Das ist so ziemlich das günstigste gute Ladegerät für LiPos was es gibt.

                        Und ja das Board meine ich. Fliegt sich super, habe aber noch Probleme mit dem GPS. Läuft bei mir noch nicht richtig.
                        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                        Facebook Google+ zuendy.de
                        Willst du mir etwas gutes tun?

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X