Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

P Wert bei Rahmengröße ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • P Wert bei Rahmengröße ...

    Hi, ich würde hier gerne P Werte bei unterschiedlichen Rahmengrößen und Boards sammeln und vergleichen.
    Wenn jemand noch etwas zu I und D Werten sagen möchte, kann er das auch gerne machen, allerdings finde ich den P Wert wichtiger, um einen fliegenden Copter hinzubekommen.

    Dann fang ich gleich mal an,

    Board: NanoWii.. ATmega32u4 Based MultiWii FC

    Rahmengröße 70cm P 4.0
    50cm P 3.6

    Die I und D Werte habe ich so gelassen.
    MFG. Thorben.
    Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

  • #2
    AW: P Wert bei Rahmengröße ...

    Sorry, aber das ist leider Schwachsinn. Habe schon in anderen Foren immer wieder diese Anfragen gelesen und es gab immer wieder die gleiche Antwort:

    Das ist Abhängig von verwendeten Komponenten, Größe, Gewicht, Steifigkeit usw.

    Wenn der Copter mit Standardwerten nicht einigermaßen fliegt, dann ist gehörig was Faul.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: P Wert bei Rahmengröße ...

      Ok, ich habe es eben noch mal in verschiedenen Foren nachgelesen und muss dir "leider" rechtgeben. Das Thema kann ruhig gelöscht werden.
      MFG. Thorben.
      Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

      Kommentar


      • #4
        AW: P Wert bei Rahmengröße ...

        Da müsstest du schon ein komplettes regelmodel für deinen Copter aufstellen das wären schon einige berechnungen und auch wieder von copter zu copter verschieden... also am besten ausprobieren und an die richtigen werte ran tasten
        Mit freundlichen Grüßen
        iDaniel

        Kommentar


        • #5
          AW: P Wert bei Rahmengröße ...

          Ja stimmt, bei mir fliegt er ja auch sehr schön, aber ich habe an eine Tabelle gedacht, in die man reinschaut und einen annähernden Wert hat, bei dem er schon ganz stabil fliegt, Wenn man neue Ausleger ausprobieren will.
          MFG. Thorben.
          Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

          Kommentar


          • #6
            AW: P Wert bei Rahmengröße ...

            Sowas wäre natürlich optimal... ich meine berechnen kann man alles...
            Mit freundlichen Grüßen
            iDaniel

            Kommentar


            • #7
              AW: P Wert bei Rahmengröße ...

              Wäre da eher an Werten für Überschläge/LR-Rollen interessiert ... Versuche diesbez. gehen aber eher auf die Pumpe und zu Lasten der Kaltverformung wie beim letzten Mal.
              Beim letzen Überschlag waren das bestimmt 30 Meter und Bämm ... voll in den Boden

              Kommentar


              • #8
                AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                Ich hab mich bis jetzt auch noch keine rolle getraut aber im acro modus brauchst du doch eh keine genaues pid tuning soweit ich weiß
                Mit freundlichen Grüßen
                iDaniel

                Kommentar


                • #9
                  AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                  Da waren schon unterschiede zwischen den Versionen 2.1 -> 1143 -> 1177 .

                  Habe aber gemerkt das momentan die 2.1 am besten mit GPS funktioniert und auch die Rollen und Überschlage.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                    mh kann ich nicht beurteilen bis jetzt, aber hab bei nem treffen einen gesehen letzte woche... da sah das ganz gut aus
                    Mit freundlichen Grüßen
                    iDaniel

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                      Also für Rollen braucht's kein spezielles PID Tuning.
                      Bei mir geht's auch so. Sackt zwar gut ab, aber fängt sich wieder.

                      Und bei den Versionen lieber die endgültigen nehmen und kein DEV.
                      beste grüße

                      Mein Hangar

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                        Hm, habe gerade mal ein Warthox Video zum Vergleich angeschaut... da ist das Absacken beim Roll/Looping auch enorm.
                        Das habe ich wahrscheinlich ein wenig überschätzt beim letzen Mal ... Übermut tut selten gut

                        Werde mir nochmal die Tage die 12xx Version zur Gemüte ziehen und Rob´s Code aus dem FPV.
                        (Eigentlich warte ich schon seit 10 Tagen auf eine Benachrichtigung vom Zoll... da tut sich nix ... ) ;-(

                        Das Referenzvideo:
                        http://www.videobash.com/video_show/...ve-seen-195479

                        wollte das so ab 55 Sekunden testen, leider weiss ich nicht wie ...
                        Zuletzt geändert von franko_; 30.10.2012, 10:18.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                          Erstmal ganz weit aufsteigen, beim ersten mal. Nach meiner ersten Drehung war ich auch fix und fertig...
                          Ich bin ca 40m aufgestiegen. Ließ ihn in der Luft stehen, keine Gasveränderung nix, und zog den Steuerknüppel zu mir. Dann fing er an sich zu drehen 90° 180° und er fiel und fiel 270° 360°.. und 30m tiefer.
                          Am "einfachsten" ist es ihn aus der Bewegung heraus zu einem Looping zu zwingen, damit man die Trägheit der Masse nutzt. Das was ich in den vorangegangen Sätzen beschrieben hatte ist absolut falsch. Vollgas aufsteigen. Gaseinstellung um 1/4 - 1/2 zurück und Steuerknüppel zu dir ziehen. Dann macht er einen sauberen Looping ohne groß durchzusacken. Sieht man auch in dem Video relativ gut. Vor jeder Rolle, Looping geben die nochmal kurz Gas und nehmen es aber auch gleich wieder weg. So verlieren 2 Rotoren an Drehzahl und die anderen Beiden können den eigentlichen Vorgang einleiten.

                          Bei so einer Vollgas ich will unbedingt nen Looping machen Aktion hatte ich meinen Quadro in der Ostsee versenkt.
                          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                          Facebook Google+ zuendy.de
                          Willst du mir etwas gutes tun?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                            Hab mir beim ersten Loop, eigentlich war es eine Rollen, auch fast die Buchse genässt

                            Dann nochmal mit meinem Stiefvadder fliegen gewesen, auch wieder nen Loop gemacht und der hat fast einen Herzkasper bekommen.

                            Der hat eh immer Angst bei meinem Flugstil

                            Hoffentlich verlern ich meine Flugkünste übern Winter nicht. Bin da nen kleines pinzien was kälte angeht.
                            beste grüße

                            Mein Hangar

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: P Wert bei Rahmengröße ...

                              ich hab bei dem Wetter aber auch keine böcke mir groß einen abzufrieren, hoffe das ich meinen kleinen dann fix wieder flugbereit bekomme...der balsaholzrahmen lebt leider nicht mehr
                              Mit freundlichen Grüßen
                              iDaniel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X