Posts by Asphaltcowboy

    AW: Re: xtc buggy kennt den jemand


    Quote from Marcello;228559

    Hey ich wollte mal fragen wo du dir die Ersatzteile bestellen tust für den xtc ? Und welche passen weil von xtc gibt es ja nicht so viel


    Carson - Teile müssten passen. XTC gibt es so eigentlich nicht als Marke.
    Der Name wurde vom XTC Onlineshop - Baukastensystem übernommen.
    Die sog. XTC - Buggy wurden von LW Racing ( dem Motorentuner ) und
    von Melkus - Maennerspielzeug über Alibaba.com nach Deutschland importiert und vertrieben.
    Leider hat LW Racing den Onlineshop für RC Car´s wohl aufgegeben,
    ( ich kann ihn nicht mehr finden ) und widmet sich jetzt ausschließlich
    nur noch dem Motortuning ???


    MfG

    AW: DMAX die modellbauer TOP oder FLOP ???


    Quote from Dj-rush72;225044


    Laufen die Modellbauer noch? Fand die Sendung so grottenschlecht das ich sie ewig nicht gesehen hab. Das da hat wenig mit Modellbau zu tun, wenn ihr mich fragt!


    In deren Online-Videothek kann man sich alle Folgen kostenlos online anschauen.
    Was mir aufgefallen ist :
    Zu 80 % sind es Modellbau - Händler und keine privaten Modellbauer,
    die Ihre Projekte vorstellen. Kostenlose TV - Werbung für´s Geschäft.
    Soll mir egal sein. Wo kein Geld - da kein Kunde :!:

    AW: DMAX die modellbauer TOP oder FLOP ???



    Nee - 7:1 ... :dino:


    Schöner Bericht von Dir und gute Bilder.
    Von beiden Variationen wären mehr Bilder wünschenswert ;)


    Also läuft hinter der Kamera alles anders, als wie es letztendlich
    im Film dargestellt wird - das ist natürlich mies.
    Sicher kann das Kamerateam nicht jeden Modellbauer über ein oder mehrere
    Jahre hinweg bei einem Projekt begleiten - der Zeitrahmen wäre bei Funktionsmodellbauern nicht unüblich.
    Also Show und Shine - wie bei den Ami Serien bei DMAX.


    MfG

    AW: DMAX die modellbauer TOP oder FLOP ???


    Quote from Goerk;224999

    Hallo zusammen,
    Bin hier grad drüber gestolpert
    Es freut mich das euch mein Monstercrawler gefallen hat.:-D
    Wenn ich Zeit habe werde ich mal n bissl was dazu schreiben.


    Gruß
    Matthias


    Dann tu mal ;)


    Freue mich auf Deinen Bericht ;)


    Gruß Maik

    AW: Rc-Fellas Baja aus?


    Quote from Reudel79;224825

    Bei Rc Fellas sind anscheind die Rolladen dicht gemacht worden...


    Anfang des Jahres kam ein Rundschreiben per E-Mail an alle Kunden ( bekam ich auch ),


    das der Shop geschlossen wird. Schade, es gibt nun keine King Motor Vertretung mehr


    in Deutschland. Es gibt nur noch einen Rovan Händler : ZaLip Modellbau

    AW: Re: alu tuning zum selber machen


    Quote from xtc buggy;223763

    hallo wo bekommt man die zeichnungen her ich arbeite mit den programm solidworks bitte um antwort


    Selber Zeichnen oder jemanden bitten, Zeichnungen zu erstellen.

    AW: Baja Clone ?


    Quote from DerHase;210010

    Ah ganz vergessen mich zu bedanken ^^
    Ich hab meinen KM schon bestellt. Und zwar beim englischen Händler.


    Nun hochoffiziel: Danke euch beiden ^^ ((Und ja eine Antwort kam per PM ))


    Wunderbar ... :cool:


    Zudem Du bei dem UK Händler noch den Vorteil hast, keine Einfuhrumsatzsteuer zahlen zu müssen - da EU.


    Vielleicht ein wenig höhere Versandkosten, als wie wenn man direkt in DE bestellen würde - aber so tragisch


    ist das auch wieder nicht ... ;)

    AW: Lexan Entlacken


    Quote from Matze78;209977

    Und das geht? Is ja hammer:) . Danke für die Hilfe.


    Ja, das funktioniert.
    Rolle Klopapier, Nagellackentferner ( Acetonfrei ) und vorsichtig reiben.
    Vorher an einer Stelle ausprobieren.
    Bei großen Karosserien dauert es halt länger wegen der Fläche.

    AW: Lexan Entlacken


    Quote from Matze78;209921

    Hi Leute, kann mir einer ne gutes mittel nennen um Lexan zu entlacken?


    Es gibt da ein Mittelchen von Carson - das nutze ich nicht, weil mir das Preis / Leistungsverhältniss nicht zu sagt.


    Ich nutze das hier


    Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Das Mittel gibt es bei der DM Drogerie auch mit Aceton ( bläulich gefärbt ),


    das nicht zu empfehlen wäre, da an einigen Stellen das Lexan matt wurde. Fläschchen unter 1 Euro. Nagellackentferner


    anderer Hersteller funktionieren nicht so gut, wie der rosafarbene, acetonfreie von ebelin / DM. Ich habe damit eine


    Lexankarosserie entlackt ( bin noch dabei ) auf der 20 Jahre alter Lack drauf war ( von 1993 ) und der geht gut ab.


    MfG

    AW: Alte CF Modelle sind ausverkauft ...


    Quote from PrinzSpektrum;206358

    ich denke gebraucht teile sind noch genügend im markt was neue an geht dürfte es dann schwierig werden, wobei der eine oder andere händler sich noch paar restbestände hat
    hat sich den schon jemand damit beschäftigt den alten fighter auf cf3 umzubauen


    Also ...


    Der CF3 hat 10mm Radachsen - die alten CF Modelle 8mm Radachsen.
    Somit sind beim CF3 andere Lager in den Achsschenkeln verbaut.
    Der 4WD Umrüstsatz für den CF3 hat CVD Wellen OHNE Gewinde am
    Ende - dafür auch 10mm Duchmesser. Die Sechskantmitnehmer
    werden vorne wie hinten genau so befestigt - wie die Mitnehmer beim BAJA.


    Weiter passen die alten CF Differentiale NICHT mehr in die neuen Diffgehäuse vom CF3.


    Notwendige Teile bei Umrüstung CF alt auf CF neu :


    CF3 Diff mit CF3 Diffgehäuse - passt perfekt auf die alten Chassisplatten,
    Untere Querlenker,
    Radachsen hinten mit neuen Lagern ( 2 pro Achsschenkel ),
    CF3 CVD Gelenke vorne - nur das äussere Lager muss neu - das innere hat bereits 10mm,
    Satz CF3 24mm Sechskantmitnehmer + Splinte,
    Reifen / Felgenkombinationen mit 24mm Sechskant,


    Ganz so einfach - und vor allem "güünstig" ist eine Umrüstung dann doch nicht.


    Vor allem - wer braucht noch die alten Aludiffgehäuse für die alten Differentiale ?


    Die muss man umarbeiten, damit die neuen CF3 Diff´s passen - Lauterbacher hat es schon gemacht.


    Bei RC Force gibt es bereits Aludiffgehäuse für den CF3 - und von Lauterbacher dazu passende untere Querlenker.


    Alles nicht so einfach ... :O_o:

    Nur zur Info :


    Die alten Carbon Fighter Pro 2WD Modelle,
    der Carbon Fighter 4WD mit roter Karosserie,
    und der alte Carbon Breaker sind ausverkauft !


    "Gewerbliche Zerlegebetriebe" bekommen nun keine älteren Fahrzeuge mehr.
    Sollten die Ersatzteile mit der Zeit ausverkauft sein - was bei Saisonstart sehr schnell
    der Fall sein kann - muss man unter umständen die Teile teurer beim C bestellen.
    Aber auch da sind die Teile nicht mehr lange auf Lager.


    Bleibt dann nur die Möglichkeit auf CF3 umzurüsten.

    AW: INTERMODELLBAU dieses Jahr mit Fachprogramm experTEC


    Quote from Andretti;205629

    Hi! So komm gerade mit meinem nagelneuen Carbon Fighter 3 für 249,- von der Messe. Leider war kein Umrüstsatz mehr zu kriegen... aber das nenn ich mal ein echtes Schnäppchen! So nun noch 300 km wieder nach hause und der Frau alles erklären. .. ;)


    Ich komme auch gerade von der Messe - habe nur 40 Kilometer zu fahren - einfache Strecke.
    Ich war aber leider erst um 14.20 Uhr vor Ort. Da waren KEINE 4WD Kit´s mehr zu bekommen.
    Auch die Fächer mit den Akku - Angeboten waren leergefegt ... :(


    Habe aber viele gesehen, die Carbon Fighter und Carbon Breaker weg trugen ... ;)


    Die Messehallen waren Heute sehr, sehr voll.


    Daraufhin habe ich jemanden angesprochen, der mir sagte, das so gegen 11.00 Uhr noch
    reichlich 4WD Kit´s zu haben waren. Wäre ich mal früher gefahren ... :shock:


    Dafür kostete mich das Nachmittags - Ticket nur 6 Euro plus Sprit - na, ja - ich habe es wenigstens versucht ...;)

    AW: INTERMODELLBAU dieses Jahr mit Fachprogramm experTEC


    Quote from Bearnd;205554

    @Asphaltcowboy Hättest ja einige Sachen kaufen und teurer verkaufen können (Außer an uns Intern im Forum :-P)


    Hallo,
    ähm ... es ist immer so - das man vorher mit solchen Angeboten nicht rechnet.
    Man sieht sie erst, wenn man da ist - vorher sagt einem keiner Bescheid.


    Vor mir hat einer einen Korb voll mit 4600er 7,2 V Akkupacks ( T-Steckverbinder )
    gemacht - Preis pro Stück da nur 10 Euro. Gegen 17.00 Uhr waren wir noch mal beim
    C auf der Messe - da waren all jene Akku´s für 10 Euro gnadenlos ausverkauft.


    Ich kenne die Qualität nicht - aber die sind im Modellbaukatalog aktuell gelistet.
    Auch Lipo´s waren gut 50% günstiger.


    Großmodell Jumbo Servo ca. 20 KG für´n 10er ... da kann man eigentlich nicht viel falsch machen.


    Letztes Jahr hatte ich einen Kollegen mit, der beim C SEHR VIEL eingekauft hat dafür mussten wir extra
    zum Auto zurück und die Ladung weg bringen. Dadurch ging viel Zeit verloren und es war umständlich.
    Das wollte ich in diesem Jahr vermeiden. Vielleicht kann man sich im nächsten Jahr besser absprechen.
    Das wäre durchaus machbar ... wenn man was sieht - Tel. Bescheid sagen und dann handeln ... :daumen:


    Übrigends wäre das auch für andere Messen interessant, die vorher stattfinden, wie z.B. Sinnsheim,
    letztes Jahr war noch Karlsruhe - da wurde der DF Models Shock XXL mit Lipo´s für 249,-€ beim C angeboten.
    Normalpreis im C Onlineshop 2011/2012 war noch 999,-€.


    Wenn man das VORHER gewusst hätte ...