Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschiedliche Rädergrößen auf 1:10 Carbon Fighter Brushless

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschiedliche Rädergrößen auf 1:10 Carbon Fighter Brushless

    Hallo,

    wie der Titel schon sagt, stellt sich mir die Frage, ob ich an der Hinterachse z.B. 100mm und an der VA 85mm Räder fahren kann ohne technische Probleme zu bekommen.
    Durch die Maßname möchte ich gerade beim beschleunigen ein etwas stabileres Fahrverhalten bekommen.
    Zur Zeit schiebt er so viel über die Hinterachse, dass die Räder so viel durchdrehen und er seitlich hin und her schiebt, dass ich immer Gas zurück nehmen muss. Leider kann ich die Kraft nicht mehr auf die Vorderachse verschieben. Hinten kommt da deutlich mehr Kraft an.

    Danke

  • #2
    AW: Unterschiedliche Rädergrößen auf 1:10 Carbon Fighter Brushless

    Nicht gut, da du ein Allrader hast. Mit unterschiedlichen Reifengrößen machst du dir deine Differenziale kaputt. Bei einem reinen Heckantrieb wäre es ohne weiteres möglich.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Unterschiedliche Rädergrößen auf 1:10 Carbon Fighter Brushless

      Man könnte doch aber diff's sperren oder seh ich da was falsch? Wie das dann aber gennau is kann ich aber nich sagen


      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

      Kommentar


      • #4
        AW: Unterschiedliche Rädergrößen auf 1:10 Carbon Fighter Brushless

        Wenn du das Mitteldiff sperrst, dann legen die Hinterräder einen weiteren Weg in der gleichen Zeit als die Vorderräder zurück.
        Da die Drehzahl die Gleiche ist, aber der Außenradius unterschiedlich. So schiebt man die Vorderräder immer vor sich her und macht sie damit kaputt.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Unterschiedliche Rädergrößen auf 1:10 Carbon Fighter Brushless

          das habe ich vermutet. Bei 2WD wäre es kein Problem.
          Hat schon mal jemand komplett auf 100er Räder mit dem Fahrzeug gesetzt?

          Kommentar

          Lädt...
          X