Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

    Hallo! Ich bin neu hier und brauche Informationen zu einem vorhaben!

    Ich habe ein Fahrzeug mit einem 10PS Benzinmotor und habe vor mir einen Brushless Motor mit 2,5 PS Leistung einzubauen um dann bei verlangen auf der strecke auf Knopfdruck die Leistung abzurufen und den Benzinmotor zu unterstützen.

    Mein Plan steht eigentlich schon und ist wie folgt: Scorpion HK 3226-1400KV Motor soll verbaut werden, der leistet 1,77 KW also 2,5 PS und dreht 1400U/min pro Volt! Das soll mit einem 12Volt akku betrieben werden und macht damit dann 16800 U/min. dann wird 1 zu 0,8 übersetzt damit ich auf ca 13500 Umdrehungen komme die der Benzinmotor leistet! Jetzt brauche ich ja noch einen Regler um von gleichstrom auf Wechselstrom zu kommen! da würde ich jetzt den Graupner BRUSHLESS CONTROL 35 SBEC 2 nehmen. Jetzt müsste ich noch wissen wie ich den Motor so ansteuer das ich bein Knopfdruck direkt vollgas anliegen hab und ob das ganze insgesamt funktioniert oder ob ich da ein fehler drin hab!



    DANKE schon mal!

  • #2
    AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

    Dein Elomotor bräuchte so etwas wie ein Freilauflager oder auch eine Fliehkraftkupplung, damit nicht zuviel Energie verloren geht, wenn der Elektro nur mitläuft und nicht zum Vortrieb beiträgt.
    Damit du den Brushlessregler initalisiert bekommst, brauchst du ein Neutralsignal. Erst wenn der Regler dieses Signal bekommt wird er sich starten lassen! Also brauchst du quasi einen "Gasweg".
    Dieses Signal würde ich vom Servo Kanal des Gasservos abnehmen in Form einer Parrallelschaltung. Aber und jetzt kommt es, die Signalleitung zum Brushlessregler wird durch ein Relais unterbrochen und über den 3ten Kanal angesteuert.

    Sowieso sinnvoller den Motor Drehzahl geregelt zu lassen, falls du deine Kiste abbremsen lassen willst und vergisst den "Turbo" zu deaktivieren geht dir der Elektromotor hoch.
    Zuletzt geändert von zuendy; 09.11.2013, 22:47.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

      Ja Problem erkannt, also ein freilauflager ist drin. Gibt es denn keine Möglichkeit den Regler so zu sagen zu verarschen. also es müsste so laufen das quasi Akku dran gleich Motor vollgas, und dann soll die Stromzufuhr vom Akku zum Regler mit einem Knopf unterbrochen werden. Bedienung ist manuell also keine Fernbedienung oder Funkfernsteuerung nötig! Oder gibt es auch Motoren mit ähnlicher Leistung die auf gleichstrom laufen?

      LG

      Kommentar


      • #4
        AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

        Mit einem klassischem Bürstenmotor, brauchst dann halt ein Relais welches die 60-70A abhält.

        Ändert halt nicht's daran das du den EloMotor überlastest, wenn er nicht die Drehzahl im Verhältnis zum Stromaufnahme erreicht!
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

          Ok .. ja der benzinmotor liegt dank schlupfkupplung immer bei ca 12500 umdrehungen, der E-motor soll dann so übersetzt werden das er bei 13000 Umdrehungen liegt und denn Benziner so noch ein bisschen pusht, das sollte der e-motor doch wohl aushalten, maximale belastung liegt bei ca 4-5 sec! Wo für wird das relais benötigt ... kann ich nicht einfach das masse kabel zum khnopf legen und so unterbrechen?

          Kommentar


          • #6
            AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

            Ein Relais brauchst du, weil kein einfacher Schaltkontakt diesen Stromfluss von 30-70A aushält. Durch den Lichtbogen kann es passieren, das dir die Kontakte zusammenschweißen und dann haste Arsch offen. Einfache Schalter gehen so bis max. 10A. Kannste ja mal in den weiten vom Internet schauen.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

              Leider finde ich keine Bürstenmotoren die 1500 Watt oder mehr leisten

              Kommentar


              • #8
                AW: Spezielles Vorhaben mit Brushless motor

                That's the Problem.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar

                Lädt...
                X