Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ungewollte Servo ausschläge Hilfe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ungewollte Servo ausschläge Hilfe?

    Es handelt sich um ein S8 LRP Buggy. Das Problem tritt meist auf wenn wir mit beiden Buggys (baugleich) fahren. Die Frequenzen sind natürlich unterschiedlich.
    Die Servos schlagen extrem aus ohne das RC bedient wird, mal mehr mal weniger auch wenn Rc aus ist.
    Ich musste neue Antennen an die Empfänger löten , weil nach einem Überschlag die Kupfer Litzen schon rausschauten.
    Die Servoausschläge sind aber geblieben.
    Gibts etwas zu beachten bei der Wahl des Antennenkabels?
    Habe meins, aus ner Radio Antenne, die bei Yamaha Verstärkern beiligen.

    Gibt es eine bestimmte Reinfolge beim ANAUS machen des Empfängers und Senders?

    [attachment=1]Bild 004.jpg[/attachment]
    [attachment=2]Bild 018.jpg[/attachment]
    [attachment=0]Bild 017.jpg[/attachment]
    Angehängte Dateien

  • #2
    Re: Ungewollte Servo ausschläge Hilfe?

    Beim anschalten zuerst sender dann empfänger. Beim ausschalten erst empfänger dann sender. Mit dem antennenkabel hab ich nicht soviel ahnung. Weiß nur das es eine genaue länge sein muss.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      Re: Ungewollte Servo ausschläge Hilfe?

      Antennenkabel sollte am besten aus Gold sein, danach kommt Silber und danach Kupfer. Wenns Kupfer ist reicht es vollkommen aus.

      Gruß Patrick
      (P.S.: Schöne Bilder!)
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar

      Lädt...
      X