Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

papiermodelle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • papiermodelle

    hallo alle zusammen,

    ich baue jetzt schon seit fast 30 jahren papiermodelle. angefangen habe ich mit zarten 10 jahren. damals waren es die bastelbögen aus den micky maus heften, und obwohl immer mal wieder pausen in meinem drang waren, hat mich das thema paiermodelle (oder auch kartonmodelle genannt) nie ganz in ruhe gelassen. heute sind die modelle die ich baue etwas detaillierter und komplizierter, aber den spaß habe ich immer noch wie vor 30 jahren.

    deshalb habe ich jetzt, um auch andere an meinen erfahrungen und vor allem am spaß teilhaben zu lassen, einen blog eröffnet, in dem es ausschließlich um kostenlose papiermodelle geht, die ich auf meinen streifzügen durch's internet, auf der suche nach neuen modellen, gefunden habe. aber nicht nur die schönsten modelle könnt ihr dort finden, sondern auch einen von mir erstellten, mehrteiligen onlinekurs mit anleitungen, tipps und tricks zum thema papiermodellbau (das ist nämlich in deutscher sprache im internet nur sehr schwer zu finden). die ersten 3 teile sind bereits fertig und die nächsten folgen immer dann, wenn ich es schaffe sie zu posten.

    schaut doch mal bei mir rein! die addi ist: http://kostenlose-papiermodelle.blogspot.com.
    es sind schon einige tolle modelle online und es werden regelmäßig immer mehr. ihr könnt den blog via rss-feed oder e-mail abonnieren. so bleibt ihr immer auf dem laufenden und verpaßt kein kostenloses modell oder einen neuen teil des onlinekurses!

    viel spaß beim stöbern!
    Mein Blog: http://kostenlose-papiermodelle.blogspot.com/

    Viel Spaß beim Basteln!

  • #2
    Re: papiermodelle

    erst mal herzlich willkommen im Forum.
    Tolles, ausgefallenes Hobby. Ich kenn noch keinen und ich glaube auch nicht, das einer sonst hier im Forum das so intensiv macht! Du wirst eine große Bereicherung zu sein!
    greetz nils

    Kommentar


    • #3
      Re: papiermodelle

      Hallo und Herzlich Willkommen.
      Mein Vater baut auch Papiermodelle. Ich selber habe mich noch nicht ran getraut.

      Aber deine Seite finde ich sher interessant.

      Viel Spaß hier.
      Meine Autos:
      1/6: MCD EVO3
      1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
      1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
      1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
      1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

      Kommentar


      • #4
        Re: papiermodelle

        @nils: ja, wenn man mein hobby irgendwie mit dem eurem verbinden kann, kann ich vielleicht wirklich dem einen oder anderen eine hilfe sein. das würde mich riesig freuen. ich werde mal im internet suchen ob es schon rc-papiermodelle gibt. wenn ja, laß' ich es euch wissen. ich würde mich allerdings wundern, da papiermodelle eigentlich überwiegend für statische modelle verwendet werden. wer weiß? vielleicht wird sich das hier bei euch ja ändern.

        @andreas: gib' deinem vater die addi ruhig weiter! vielleicht findet er ja das eine oder andere. vor allem mein onlinekurs zum thema papiermodellbau (http://kostenlose-papiermodelle.blog...20%2B%20Tricks) scheint bei den modellbauern gut anzukommen. sowas kann man im netz nämlich lange suchen, wenn es in deutscher sprache sein soll.

        @alle: der zuspruch, den ich heute aus den verschiedenen modellbauforen bekam ist einfach gewaltig! weit über 600 besucher waren gestern und heute von den foren auf meinem blog. das interesse an papiermodellen ist also auch in anderen modellbaubereichen groß. ihr dürft euch darauf verlassen, daß ich weiter das internet nach kostenlosen papiermodellen durchforsten werde. diese werden dann regelmäßig auf dem blog erscheinen. abonniert also den blog via rss-feed oder e-mail, damit ihr nichts verpaßt! auch nicht die neuen teile des onlinekurses (http://kostenlose-papiermodelle.blog...20%2B%20Tricks). schaut immer mal wieder rein unter http://kostenlose-papiermodelle.blogspot.com/!außerdem würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mich weiterempfehlt, kommentare unter die modelle schreibt, die euch gefallen, an der umfrage rechts unten im blog teilnehmt und links von evtl. homepages auf meinen blog setzt. ich steh' ja noch ganz am anfang und habe eigentlich nicht allzuviel ahnung von blogerstellung. jede hilfe und jeder input wird dankbar angenommen.
        Mein Blog: http://kostenlose-papiermodelle.blogspot.com/

        Viel Spaß beim Basteln!

        Kommentar


        • #5
          Re: papiermodelle

          da könnte zeundy dir ein egroße Hilfe sein.
          Das es schon Papiermodelle gibt, die RC sind glaube ich noch nicht, das zeug ist doch eigendloch viel zu instabil. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren!
          Auch das man es verbinden kann, kann ich mir noch nicht vorstellen, weil unsree Modelle viele Schläge einstecken müssen im Gelände, und sehr heiß werden. Aber evtl könnte man karoplanungen gut machen, d.h. die karo abformen und anmalen um zu sehen wie es wirkt...
          Auch hier lasse ich mich gerne eines besseren Belehren!

          Kommentar


          • #6
            Re: papiermodelle

            Moin!

            Also das Thema interessiert mich auch so ein bissl. Ein Kumpel von mir hat auch schon so einige Papiermodelle gebaut und auch selbst entworfen...

            So bin ich momentan dabei, ein Papiermodell von meinem 1:1 (Vectra B Caravan) zu basteln...

            So fing das ganze an:



            So sieht´s von hinten aus:



            und so von vorne: (die Zigi-Schachtel mal zum Größenvergleich...)




            MfG Ronny B.
            irgendwas is´ ja immer...

            Kommentar


            • #7
              Re: papiermodelle

              sieht doch schonmal ganz gut aus! ist das nummernschild echt oer ist das erfunden? und hast du den schriftzug auch in echt draufstehen?

              Kommentar


              • #8
                Re: papiermodelle

                Moin!

                Mittlerweile hab ich zwar ein anderes Nummernschild, aber zu der Zeit, wo das Modell entworfen wurde, war das Kennzeichen aktuell...





                MfG Ronny B.
                irgendwas is´ ja immer...

                Kommentar

                Lädt...
                X